Schlagwort-Archive: Tipps

Embedded – #meineschlafgewohnheiten #Blogparade //1644

Zum einen war ich erst in Urlaub, zum anderen gibt es kaum noch interessante Blogparaden, und schließlich missfällt es mir, wie manche Teilnehmer Blogparaden zur Eigenreklame zweckentfremden, oder einen esoterisch-spirituellen Ansatz nutzen. Nun läuft derzeit eine Blogparade mit dem Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Blogparaden zur Selbständigkeit //1606

Gleich zwei aktuelle Blogparaden zum Thema Selbständigkeit habe ich gefunden. Meine Selbständigkeit läuft zwar nur noch zweitrangig nebenher (quasi on system idle), trotzdem gebe ich meine Erfahrungen gerne an Interessierte weiter. Auf „Abenteuer Home-Office“ lautet das Thema: „Wenn ich DAS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Initiativbewerbungen //1593

Eine Initiativbewerbung ist die Bewerbung eines Stellensuchenden bei einem Arbeitgeber, ohne dass auf eine konkrete Stelle Bezug genommen wird. Ich wurde gebeten, einmal etwas zu Initiativbewerbungen zu schreiben, et voilà! – hier sind meine Ansichten und Erfahrungen dazu. Da wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Konzentration! – #Blogparade //1559

Die Beteiligung an Blogparaden ist hier selten geworden. Jetzt habe ich wieder mal eine mit einem interessanten Thema, das ich noch nicht ausführlich behandelt habe, entdeckt. Auf HabitGym geht es um Konzentration. Etwas ungewöhnlich – zumindest kannte ich das bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Zwölfhundertzweiundneunzig

Schon länger habe ich kein Webmasterfriday-Thema mehr ausgelassen, wenn auch einige Male erst verzögert gebloggt. Heute mache ich es kurz. Das aktuelle Thema passt zum derzeitigen Wetter. Es lautet Wohin bei der Hitze? Die plötzliche Hitze macht auch mich träge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

Zwölfhundertachtundachtzig

Nach etlichen freizügigen Singlejahren, in denen eine (exklusive) Beziehung nie mein Ziel war, bin ich inzwischen seit über vier Jahren in einer glücklichen Beziehung, und auch schon bald seit drei Jahren verheiratet (das muss man sich mal vorstellen! – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Zwölfhundertsechsundsechzig

Da es kürzlich in den Kommentaren um Formulierungen von „qualifizierten“ (im Gegensatz zu „einfachen“) Arbeitszeugnissen ging, greife ich dieses Thema auf, und schreibe heute die IMHO wesentlichen Punkte nieder. Ein ausscheidender Mitarbeiter hat gesetzlichen Anspruch (notwendig) auf ein wohlwollendes (gut) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Zwölfhundertsechzig

Die letztwöchige Diskussion über Benjamin’s Situation, dessen Ehe sich aktuell in einer Sexflaute befindet, war sehr ausführlich (BTW mein erster Blogeintrag hier mit über 100 Kommentaren) und aufschlussreich. Ich habe daraus auch ein paar Lehren gezogen. Als ich gestern mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 121 Kommentare

Tausendeinundzwanzig

In den letzten Tagen war es extrem heiß. Überall war von π/5 die Rede, obwohl eigentlich 309K gemeint waren. Entweder ist es ungemütlich kalt, oder dann gleich wieder übermäßig heiß. Eine Temperaturrange zwischen etwa 22 und 26°C tagsüber wäre mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Neunhunderteinundsechzig

Gelegentlich habe ich hier schon die einen oder anderen Tipps zu etlichen unterschiedlichen Themen gegeben. Heute fasse ich einige Punkte zusammen, was für mich guten Sex ausmacht. Möge der eine oder andere einen Nutzen daraus ziehen. Dies ist eine rein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 30 Kommentare

Neunhundertsiebenundfünfzig

Wenn das dieswöchige Thema des Webmasterfriday Terminplanung ist, trifft sich das ganz gut. Ich hatte ein ähnliches Topic eh gerade im Hinterkopf, wenn auch nur als vage Idee. Meine Termine merke ich mir, indem ich sie in meinen Kalender eintrage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Neunhundertfünf

Vor zwei Jahren war ich mehrere Wochen lang auf Datingportalen aktiv. Vielleicht kann es dem einen oder anderen nützlich sein, wenn ich meine Erfahrungen bezüglich Kontaktaufnahme bei Datingportalen zusammenfasse. Ich hatte mir insgesamt drei Accounts (nicht simultan sondern mit einigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Achthundertzweiundzwanzig

Für den Webmasterfriday bin ich diesmal etwas spät dran. Die aktuelle Frage lautet: „Wie lange dauert Blogerfolg?“ Zunächst habe ich da ein Problem mit der Bezeichnung „Erfolg“. Mein Hauptanliegen war nämlich für mich die Entspannung durch das Schreiben. Hier jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Siebenhundertfünfzig

Aus verschiedenen Gründen habe ich mich in letzter Zeit etwas mit PU (Pickup) beschäftigt, und es ist an der Zeit, meine Erkenntnisse hier mal loszuwerden. Zuerst wollte ich eine Art Crash-Kurs für Männer schreiben (einige könnten bestimmt daraus einen Nutzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Siebenhundertfünfzehn

Um Selbstvertrauen geht es bei der aktuellen Blogparade auf 1001 Erfolgsgeheimnisse. Selbstvertrauen – das ist sicherlich teilweise synonym mit Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein – würde ich definieren als Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten. Ein gesundes Selbstvertrauen ist wichtig. Menschen mit Selbstvertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Sechshundertachtundneunzig

Die Blogparaden der letzten Zeit reizten mich thematisch kaum. Eine Ausnahme ist die Parade bei Selbstständig-im-Netz, bei der nach Tipps und Erfahrungen zur Motivation bei selbständiger Tätigkeit gefragt wird. Meine Motivation unterscheidet sich sehr stark, je nach dem, welche Tätigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Sechshundertdreiundsiebzig

In letzter Zeit habe ich in mehreren deutschen Blogs Einträge über das Thema Glück bemerkt. Eigentlich wollte ich nicht über dieses Thema schreiben, denn Glück erscheint mir als flüchtiges, schwer fassbares Phänomen, das sich den Worten entzieht, und sich leicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Sechshundertzweiundsiebzig

Diesmal bin ich noch gut in der Zeit für die Blogparade auf Mampel’s Welt über Führung, genauer gesagt Mitarbeiterführung. Zumindest beschränke ich mich darauf. Ich selbst bin völlig unvorbereitet in Führungsaufgaben gestolpert, obwohl ich niemals Ambitionen in diese Richtung hatte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Sechshundertsechsundsechzig

1001 Erfolgsgeheimnisse fragt im Rahmen einer Blogparade nach Tipps für Produktivität. Ich gebe zu, dass ich niemals ein Buch mit Ratschlägen zur Produktivitätssteigerung gelesen habe. Deshalb beschreibe ich hier einfach mein spezielles „Erfolgsrezept“, mit dem ich bisher ganz gut gefahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Sechshundertachtundfünfzig

Die Bärlinerin hat sich besonders viel Mühe gegeben, sich Fragen an mich auszudenken. Ich teile die Beantwortung am besten auf mehrere Blogeinträge auf, und arbeite die Fragen einfach der Reihe nach ab. „…hast du schon eine Sekunde bereut, das werdende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 25 Kommentare

Sechshundertdreiundvierzig

Was macht richtig gute Blogartikel aus? Das ist die Fragestellung einer Blogparade auf 1001 Erfolgsgeheimnisse. Mir stellt sich dabei zunächst die Frage: Cui bono – gut für wen? Ob ein Blogeintrag „gut“ für Suchmaschinen ist, das ist mir persönlich ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Sechshundertfünfundzwanzig

Warum ich keine Pornos mag, ist mein heutiges Thema. Ihr wisst, dass ich weder prüde oder verklemmt, noch ein Moralapostel bin. Deshalb werdet ihr hier keine Gemeinplätze lesen, von wegen Sünde oder was auch immer. Ich fasse hier nur zusammen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Fünfhundertdreiundachtzig

Ein Kopftuch lässt sich wunderbar als Augenbinde verwenden. Es ist ein quadratisches Stück Stoff mit etwa neunzig Zentimetern Seitenlänge. Ich nehme zwei gegenüberliegende Ecken und lege sie übereinander, so dass ein gleichschenkeliges Dreieck entsteht. Ausgehend von der Diagonalen falte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Fünfhundertneunundsiebzig

Schon lange wollte ich einmal einen wissenschaftlich-sachlichen Erfahrungsbericht über Orgasmen schreiben (der selbstverständlich keinesfalls jugendgefährdend ist). Dies scheiterte vor allem daran, dass mir währenddessen die kognitiven Fähigkeiten fehlen, die Zusammenhänge zu analysieren. Jetzt probiere ich’s trotzdem und schreibe alles auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Fünfhundertzweiunddreißig

Eigentlich wollte ich heute den versprochenen Plätzchen-Eintrag bringen, aber da der Webmasterfriday heute wieder mal ein Thema vorschlägt, stelle ich die Plätzchen noch etwas zurück. Es geht diesmal um Erfolgsfaktoren beim Bloggen. Konkreter: Wie misst man den Erfolg? Zunächst, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Fünfhundertachtundzwanzig

Bereits letztes Jahr hatte ich an der Kastanienbewegung teilgenommen. Heuer bin ich etwas später dran. Bei unserem Kurzurlaub Anfang des Monats hatte ich noch ein paar Kastanien gesehen, mich daran erinnert, und eine aufgehoben und mitgenommen. Seither trage ich sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Vierhundertsiebenundfünfzig

Jetzt hat mich doch noch ein Strahlenschaden erwischt. Normalerweise meide ich Sonnenexposition am Sommeranfang, bzw. nutze Sonnenschutzcreme (obwohl ich sie eklig finde). Das hatte ich heuer bisher auch getan. Sobald meine Haut dann einen gewissen Bräunungsgrad (so richtig braun werde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Zweihundertsechsundvierzig

Wie ich es in einem Kommentar schon angekündigt hatte, spendiere ich heute einen Eintrag über Verhütung. In einer früheren Phase meines Lebens waren Kondome selbstverständlich ein Sine-qua-non. Obwohl es sich anscheinend noch nicht flächendeckend herumgesprochen hat, sind Kondome bei One-night-stands … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare