Schlagwort-Archive: Blog

Blog auf Halblast //1622

In den letzten paar Monaten habe ich wirklich an jedem einzelnen Tag einen Blogeintrag veröffentlicht. Jetzt ist August, und ich bin urlaubsreif. Wie bereits in den letzten Jahren möchte ich in den nächsten Wochen blogmäßig ein wenig kürzer treten. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Time Loop //1614

Es kommt vor, dass ich alte Blogartikel von mir wieder lese (z.B. weil ich sie in einem neuen verlinken möchte). Dann lese ich oft auch noch mal die Kommentare und meine Antworten dazu. Es fällt schon auf, dass ich je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Sex Anni //1587

Als ich ein Kind war, konnte ich nicht nachvollziehen, warum die Erwachsenen immer wieder meinten, dass die Zeit so schnell verginge. Jetzt, da ich selbst nicht mehr ganz so jung bin, verstehe ich das besser. Es ist kaum zu glauben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Verschlagwortet //1568

Inzwischen habe ich bereits über die Hälfte meiner Blogeinträge getaggt. Mein innerer Sheldon, der Inkonsistenzen und Unfertiges verabscheut, hat mich praktisch dazu gezwungen, und treibt mich zur Eile an. Es ist eine Mammutaufgabe, und ich fürchte, auch wenn alle Einträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Blogdiskussionen und anderes Covfefe //1561

Ihr wisst, dass ich oft unkonventionelle Meinungen entgegen dem Mainstream vertrete, und auch manchmal kontroverse, polarisierende Themen aufgreife. Gelegentlich scheue ich mich noch nicht einmal, in ein metaphorisches Hornissennest zu stechen. Klar, dass dann auch Kritik und entgegengesetzte Ansichten geäußert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Ausgebucht //1547

Vielleicht ist es schon jemandem aufgefallen, aber seit geraumer Zeit sind meine Blooks nicht mehr bei Amazon verfügbar. Nach dem Blogumzug zu WordPress hatte ich diese Reihe nicht mehr weiter gepflegt, und schließlich – nachdem ich endlich eine entsprechende Option … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Bloggus Interruptus //1538

Weiterbildung ist wichtig für die berufliche und persönliche Entwicklung, und ist auch bei mir gelegentlich fällig. Nicht alles kann man sich autodidaktisch im Selbststudium beibringen. Manchmal sind Schulungsmaßnahmen sinnvoll, die es erforderlich machen können, für einige Tage zu verreisen. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive – coming soon //1531

Meine ersten 550 Blogeinträge hatte ich noch nicht über Twitter geteilt. Das bedeutet, dass sie auch später nicht mehr in Blogeinträgen mit alten Tweets verlinkt wurden. Ich habe mir überlegt, wie ich diese ersten Blogeinträge auch noch einmal Revue passieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 23 Kommentare

Vierzehnhundertfünfundachtzig

Vor ein paar Tagen wurden auf diesem Blog 2^3 * 5^5 Kommentare erreicht, was ich als Anlass nahm, wieder einmal eine ausführliche Kommentarstatistik zu veröffentlichen. Daraufhin hat mich jemand gefragt, wie ich es geschafft habe, diese Liste zu erstellen. Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Vierzehnhunderteinundsiebzig

Im Laufe der Zeit haben sich bei mir ein paar Entwürfe für Blogeinträge angesammelt, die ich aus unterschiedlichen Gründen nicht fertiggestellt oder veröffentlicht habe. Ich möchte sie inzwischen weder fertig schreiben, weil mir dazu mittlerweile der aktuelle Bezug fehlt, noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

Vierzehnhundertneunundfünfzig

Letztes Jahr haben leider zwei meiner Lieblingsblogger den Blogbetrieb offiziell eingestellt. Beim Maskierten kann man wenigstens noch lesen, während Molly Logan ihr Blog für die Öffentlichkeit gesperrt, und sich selbst völlig aus Blog- und Twitterszene zurückgezogen hat. Manche Blogs verschwinden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Vierzehnhundertdreiunddreißig

Wir sind wieder zurück. Der Urlaub war entspannend und erholsam. Angenehmes Wetter, gutes Essen, ruhiges Ambiente, ein bisschen Wellness, keine besonderen Vorkommnisse. Hier dagegen abscheulicher Schnee. Widerlich! Ekelhaft! Weihnachts- und Silvesterrummel kann man wohl nirgends ganz entgehen. Dabei ist diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Vierzehnhundertzweiunddreißig

Gestern (um 11:44 UTC+1) war Wintersonnenwende. Die Feiertage stehen bevor. Bis dahin habe ich noch etliches zu erledigen, bevor es am Freitag Abend in den Urlaub geht. Das Blog muss jetzt eine Zeitlang zurücktreten. Ich werde in den nächsten Wochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Vierzehnhundertsieben

Als ich vor mehreren Jahren mit dem Bloggen hier angefangen habe, hielt ich es für das einfachste, meine Einträge durchzunummerieren. Auch auf Tags verzichtete ich. Kategorien gab es bei blog.de überhaupt nicht. Zwar hat so eine streng algorithmisch determinierte Titelvergabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 34 Kommentare

Dreizehnhundertneunundachtzig

Wenn man einige Jahre gebloggt hat, ergeben sich einige Erfahrungswerte, welche Themen besonders viel Aufmerksamkeit erhalten, und welche eher untergehen. Beispielsweise bekommen meine Einträge mit alten Tweets oder Suchanfragen kaum Kommentare. Bei manchen anderen Themen rechne ich dagegen mit lebhaftem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 28 Kommentare

Dreizehnhundertsechsundfünfzig

Der Sommer ist um. Heute um 16:21 UTC+2 Uhr beginnt der Herbst. Letzte Woche noch hatten wir Temperaturen bis zu 30°C, inzwischen hat es sehr abgekühlt, und das Wetter verlockt gar nicht mehr dazu, sich draußen aufzuhalten. Ich bin ohnehin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

Dreizehnhunderteinunddreißig

Urlaubszeit. Ich verabschiede mich für die nächsten anderthalb Wochen, und freue mich auf eine faule Zeit mit Sonne, Strand, Meer, Cocktails, .. Die vergangene Woche war für mich doch noch recht stressig (während es für Carsten wieder etwas gemächlicher ging), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Dreizehnhundertachtundzwanzig

Einigen von euch ist es bereits aufgefallen, dass ich mein Avatar-Bildchen geändert habe. Wenn man immer wieder Schwarzweiß-Malerei kritisiert, aber selbst ein hochkontrastierendes Avatarbild hat, so ist dies schon etwas widersprüchlich. Also habe ich mein aktuelles Blog-Headerbild, das ein optisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Dreizehnhundertfünfundzwanzig

Da ich schon halb in meiner Blog-Sommerpause bin, mache ich es heute beim Webmasterfriday kurz. Da geht es nämlich genau darum, ob man während der Sommerflaute bloggen soll. Eigentlich empfinde ich die hochsommerliche Zeit nicht als Flaute. Warum ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Dreizehnhundertdreiundzwanzig

Auch hierzulande sind endlich Schulferien. Unser Urlaub ist jetzt fest geplant. Ende nächster Woche geht es los. Es ist nicht das erste Mal, dass ich etwas Abstand vom Bloggen gewinnen will. Ich bin ein Gewohnheitsmensch, und irgendwie mache ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare

Dreizehnhundertdreizehn

Freitag ist hier traditionell meistens dem Webmasterfriday gewidmet. Der hat aber jetzt zwei Wochen Sommerpause – also bis gerade dann, wenn mein Urlaub in Reichweite rückt (genaues Datum und Zeitraum stehen immer noch nicht fest). Ich spiele mit dem Gedanken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Dreizehnhundertzwei

Jeder hat mal Probleme – sei es beruflich, privat, gesundheitlich, oder was auch immer – und ist dann schecht drauf. Das kann vorübergehend sein, oder auch länger andauern. Wer bloggt, hat die Option, seine Probleme dort zu thematisieren, und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Zwölfhundertfünfundneunzig

Wusstet ihr, dass bei logarithmischer Skala eine Dekade zwischen 1 und 10 nahezu äquidistant bei 2 und 5 geteilt wird? Die dritte Wurzel aus 10 ist etwa 2.15443469, was Faktoren von 2 oder 2.5 naheliegend macht. Dies ist der Grund, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 127 Kommentare

Zwölfhundertsechsundachtzig

„Die Artikel-URL im Blog“ ist heute der Themenvorschlag des Webmasterfriday. Mag sein, dass ich längst nicht alle Features von WordPress bislang entdeckt habe, aber so weit ich es überblicke, setzt sich die URL zusammen aus dem Host oder Domainnamen (https://breakpt.wordpress.com), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Zwölfhundertsiebenundsiebzig

Warum mir meine Annenühmität so wichtig ist, hatte ich kürzlich schon im Rahmen einer WMF-Blogparade geschrieben. In diesem Eintrag folgen ein paar weitere Gedanken dazu. Vorher möchte ich aber noch ein paar Ergänzungen zum ersten Teil machen – ja das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

Zwölfhundertneunundsechzig

Der Webmasterfriday befasst sich diese Woche mit „Affiliate-Plugins zum Geld-verdienen im Blog“. Jetzt könnte ich sagen, dass mir das Thema zu affig ist, um mich damit zu beschäftigen, mache ich aber nicht, sondern schreibe ein paar Aspekte, die mir dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Zwölfhundertsiebenundfünfzig

Früher habe ich mich auch mal gefragt, warum manche Blogger mehrere Blogs führen. Heute ist es das Thema des Webmasterfriday, also Multi-Blogging. Wie meine Stammleser wissen, hatte ich ursprünglich bei blog.de gebloggt. Es gab aber auch etliche interessante Blogs bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Zwölfhundertzweiundfünfzig

Mein heutiger Blogeintrag befasst sich mit der Typografie, also wie man am besten Inhalte auf Druckwerken darstellt. Die Typografie hat sich aus Zeiten herüber gerettet, als noch Schriftsetzer Letter für Letter händisch setzen mussten. Heutzutage übernehmen das Textverarbeitungsprogramme und Druckertreiber. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Zwölfhundertfünfunddreißig

Seit einiger Zeit bekomme ich von WordPress mehrmals am Tag Benachrichtigungen, dass mir ab jetzt jemand Neues per Mail folgt. Bei WordPress gibt es ja zwei Arten von Followern: Die Art, die selbst einen WordPress-Account hat, und dann die verfolgten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Zwölfhundertelf

Der Webmasterfriday schlägt diesmal ein Thema vor, das sicher die meisten Blogger schon einmal betroffen hat: „Hilfe, mir fällt nichts ein!“ Mein Anspruch ist es ja, normalerweise (also außerhalb von Urlaub, Krankheit, Feiertagen, ..) (fünf bis) sechs Einträge pro Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 35 Kommentare