Schlagwort-Archive: Mitarbeiter

Personaliges //2168

Bevor ich zum eigentlichen Kern komme, muss ich wohl erst einmal ein paar Vorinformationen geben, die für das Verständnis der Angelegenheit notwendig sind. In unserer Fertigung gibt es eine Gruppe von Arbeiterinnen, die bestimmte feinmechanische Arbeiten ausführen. In den Standorten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Der Schützling //2128

Es ist immer ein Warnzeichen, wenn mich der Chef kurzfristig in sein Büro zitiert. Auch diesmal redete er nicht um den heißen Brei herum, sondern kam sofort zur Sache. „Es hat Beschwerden gegeben. Einige Mitarbeiter fühlen sich durch Herrn $Severin.Nachname … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Kuchen-und-pi-Tag #KuPiTag //2075

Statt mit meinen Jungs anlässlich des pi-Tags in ein Café zu gehen, hatte ich mich umentschlossen, eine kleine Feier in den Räumlichkeiten der Firma auszurichten. Dazu hatte ich einen selbst zubereiteten Ananaskuchen, kugelige Sahnewindbeutelchen und kreisrunde Plätzchen mit karamellisierten Pistazien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ausgebremst //2030

Eigentlich hätte die Angelegenheit mit dem unangemessenen Verhalten einer Marketingmitarbeiterin noch letztes Jahr von mir geregelt werden sollen. Ich hatte sie zunächst zu einem Gespräch einladen wollen, aber sie hatte sich an diesem Tag bereits krank gemeldet. Später reichte sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Unerwünschte Chefsache //2015

Eine Marketing-Mitarbeiterin hatte sich mutmaßlich unprofessionell verhalten, und einem Kunden gegenüber eine kindisch-freche Äußerung gemacht. Ich sage nichts weiter dazu. Es sind schon weitaus harmlosere Angelegenheiten hochgekocht. Wäre die Angelegenheit innerhalb der Belegschaft abgelaufen, hätten die beteiligten Abteilungen die Sache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Dominoeffekt //2012

Wenn ich hier sämtliche Besprechungen und Meetings beschreiben oder auch nur erwähnen wollte, hätte ich viel zu tun. Carsten sitzt bei internen Besprechungen niemals direkt neben mir, sondern um mindestens zwei oder drei Plätze getrennt. Wenn er nur entspannt zuhört, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

„.. die Tor‘ macht weit!“ //2009

Alle Jahre wieder hatte sich ein Teil unserer technischen Belegschaft verabredet (heuer Softies und Devdevs, aber keine It-Boys), anlässlich des bevorstehenden Jahresendes an einem Abend zusammen essen zu gehen. Ulrich und ich wurden gebeten, doch ebenfalls zu kommen. Teils ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Wiederbelebungsversuch //1997

Das Firmenblog fristet seit langem ein Mauerblümchendasein. Ein paar Artikel sind veröffentlicht – hauptsächlich zu Firmenevents, aber so richtig in Schwung gekommen ist es nie. Da ich mich selbst nicht viel stärker dafür engagieren möchte, denn es mangelt mir an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Rechnen nach Zahlen //1989

Auch Softwareentwickler müssen hin und wieder kleine Rechnungen durchführen. Es ergab sich eine Aufgabenstellung, die mit der Geometrie unserer Geräte zu tun hat. Konkreter braucht ihr das nicht zu wissen. Ich machte gerade meine übliche Runde bei meinen Mannen, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Fortuna ist auf einem Auge blind //1952

Vor längerer Zeit hatte einer meiner Mitarbeiter gekündigt, weil er sich selbständig machen wollte. Jetzt hat er wieder mit mir Kontakt aufgenommen. Sein Geschäft lief nicht ganz so, wie er sich das erhofft hatte. Ein größerer, sicher geglaubter Auftrag war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Trouble im Entwicklungslabor – Hardware Debugging //1925

Da Ulrich derzeit im Urlaub ist, bin ich für die Geräteentwicklung vertretungsweise zuständig. Einer der Geräteentwickler rief mich an, und berichtete von einem Problem im Labor. Gemeinsam mit einem Kollegen hatte er bei einem Versuchsaufbau unerwartete Messergebnisse erhalten. Ich muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Exkursion ohne mich //1918

Als ich am Sonntag von draußen ein paar Gläser hineintragen wollte, muss ich auf eine Biene getreten sein, die mich in einen Zeh stach. Im ersten Moment tat es so weh, dass ich beinahe die Gläser hätte fallen lassen, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Annekdote zum #Annentag //1913

Als ich am Morgen auf dem Weg zum Büro war, standen mehr Leute als sonst auf dem Parkplatz. Hauptsächlich Geräteentwickler, aber auch ein paar andere Angestellte standen um ein Auto herum. Mehr aus Pflichtgefühl denn aus Neugier trat ich zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Ein Personalgespräch //1896

Über die Vertriebsmitarbeiterin, die aus der Elternzeit zurückkehren will, hatte ich berichtet. Es wäre schon praktisch gewesen, wenn sie die seit längerem vakante Stelle der Sekretärin hätte einnehmen können. Also ließ ich die Personalabteilung nachforschen, ob es für diese Weiterqualifizierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 34 Kommentare

Eins A Betriebsfest //1895

Nachdem unser betriebliches Sommerfest jetzt schon wieder einige Zeit zurückliegt, kann ich endlich gefahrlos darüber bloggen. Als besonderen Anlass gab es die Eröffnung von Standort 1a. Das heißt, Standort ist eigentlich übertrieben. Das ist eine Außenstelle und Erweiterung unseres gewöhnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Die Rückkehrerin //1890

Vor etwa fünf Jahren war eine Mitarbeiterin des Vertriebs in Elternzeit gegangen. Ich hatte das damals kaum mitgekriegt, weil ich zu dieser Zeit noch nicht so in allen Details der Firma involviert war. Diese Mitarbeiterin hatte als eine Art Assistentin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 50 Kommentare

Can The Canoe //1875

Ich habe ja wirklich den guten Willen, meinen Mitarbeitern die Kanufahrt zu ermöglichen. Aber nach einem Gespräch mit der Personalabteilung scheinen da mehr Stolperfallen im Weg zu liegen, als ich angenommen hatte. Es ist vorgesehen, den Ausflug ganztägig durchzuführen, damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Was Männer wollen //1872

Die Angelegenheit mit dem Debug-Bug ist inzwischen abgeschlossen. Das Release der Bedien-Äpp rückt allmählich in Reichweite. Ich hatte meinen Mitarbeitern schon länger versprochen, dass ich (bzw. die Firma) sie zum Essen einlade, oder sonst etwas mit ihnen als eine Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Maßn?hmen //1859

Mit dem Problem der Debugversion sind wir einen Schritt weiter gekommen. Die Ursache liegt wohl irgendwo im Zusammenspiel zwischen cmake und der Entwicklungsumgebung. So richtig weiß ich nicht, was da im Detail abgelaufen ist. Die Sache ist wohl recht komplex. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Der Kundigen Kündigung //1839

Als ich letztes Jahr zwei Spezialisten eingestellt hatte, die sich um die Einhaltung von Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben in Entwicklung und Fertigung kümmern sollten, war das so gedacht, dass sie sich gegenseitig ergänzen und vertreten sollten. Leider lief das nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Trügerischer Schein //1770

Vor einigen Jahren hatte ich einige Accounts bei Dating-Portalen. Ich hatte die später alle wieder gelöscht, bis auf einen, bei dem ich keine einfache Löschmöglichkeit gefunden hatte. Immerhin überschrieb ich mein Profil mit nichtssagenden Dummy-Daten. Gelegentlich kam von dort eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Gestatten: Sheldine Schrödperger //1767

Bei einem Mitarbeitergespräch mit meinem Asperger-betroffenen Mitarbeiter kamen wir auch auf das Thema dieser Besonderheit. Ich fragte ihn, wie er ursprünglich auf den Verdacht gekommen sei, und wie die Störung bei ihm diagnostiziert worden sei. Seine Antworten werde ich öffentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 39 Kommentare

Säuberung //1758

Wenn der Chef mich kurzfristig in sein Büro zitiert, bedeutet das nie etwas gutes. Ich war mir keiner Verfehlung bewusst. Dennoch betrat ich sein Büro mit gemischten Gefühlen. „Es gab Beschwerden vom Reinigungsdienst wegen des Wandkalenders in einem der Büros … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 29 Kommentare

Softe Jahresabschlussfeier //1731

Da wir heuer im Sommer ein Grillfest mit der Belegschaft gefeiert hatten, gibt es keine offizielle Jahresabschlussfeier mehr. Als mich meine Mitarbeiter fragten, ob trotzdem eine Feier geplant sei, verneinte ich, und meinte, es stünde ihnen aber offen, sich privat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Nomen est omen //1723

Einige Male hatte ich hier im Blog schon erwähnt, dass ich mit meinen Mitarbeitern gemeinsam debuggte, wenn Fehler aufgetreten waren. Dies brachte mich auf die Idee, nicht erst abzuwarten, bis sich ein Problem ergibt, sondern auch ohne akuten Anlass gelegentlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Ausschreibungszwischenstand //1713

Die Ausschreibung für die zu besetzende Sekretärinnenstelle läuft. Es sind bereits einige Bewerbungen eingegangen. Die Personalabteilung sortiert aus, was offensichtlich nicht passt, und leitet mir den Rest weiter. Ich schaue mir diese Bewerbungen an, und wenn ich mir – basierend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Betriebliche Weiterbildungsorganisation //1690

Vor zwei Wochen oder so war in der Trichterstadt wieder eine IT-Messe gewesen. Zwei Mitarbeiter der IT hatten daran teilgenommen. Grundsätzlich befürworte ich die Teilnahme an solchen Fach- oder Weiterbildungsveranstaltungen. Mir ist nur aufgefallen, dass es immer wieder die gleichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Zufällige Begegnung //1686

Es ist schon ein Weilchen her, aber erst schien mir die Geschichte zu belanglos, dann geriet sie in Vergessenheit, und später habe ich gezögert, ob ich das überhaupt bloggen soll, aber da mir heute nichts besseres einfällt .. Nachdem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 40 Kommentare

Ausgekäfert, ausgeflogen //1683

Neulich hatten wir in der SW-Entwicklung ein Problem gehabt. Die Lösungsversuche zogen sich mehrere Tage hin, da zwischen den einzelnen Builds auch immer wieder Daten abgeglichen werden mussten, und der Fehler ohnehin nicht sicher reproduzierbar war. Ich hielt immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Personelles //1680

Joachim, unser IT-Leiter, hatte mich um ein Gespräch in einer Personalangelegenheit gebeten. Er berichtete, dass einer seiner Mitarbeiter ihn gebeten hätte, seinen Arbeitsvertrag auf eine Teilzeitstelle zu reduzieren. Seine Frau sei schwer erkrankt, so dass er mehr Zeit bei ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare