Schlagwort-Archive: Meta

Verschlagwortet //1568

Inzwischen habe ich bereits über die Hälfte meiner Blogeinträge getaggt. Mein innerer Sheldon, der Inkonsistenzen und Unfertiges verabscheut, hat mich praktisch dazu gezwungen, und treibt mich zur Eile an. Es ist eine Mammutaufgabe, und ich fürchte, auch wenn alle Einträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive – coming soon //1531

Meine ersten 550 Blogeinträge hatte ich noch nicht über Twitter geteilt. Das bedeutet, dass sie auch später nicht mehr in Blogeinträgen mit alten Tweets verlinkt wurden. Ich habe mir überlegt, wie ich diese ersten Blogeinträge auch noch einmal Revue passieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Vierzehnhunderteinundsiebzig

Im Laufe der Zeit haben sich bei mir ein paar Entwürfe für Blogeinträge angesammelt, die ich aus unterschiedlichen Gründen nicht fertiggestellt oder veröffentlicht habe. Ich möchte sie inzwischen weder fertig schreiben, weil mir dazu mittlerweile der aktuelle Bezug fehlt, noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

Vierzehnhundertsieben

Als ich vor mehreren Jahren mit dem Bloggen hier angefangen habe, hielt ich es für das einfachste, meine Einträge durchzunummerieren. Auch auf Tags verzichtete ich. Kategorien gab es bei blog.de überhaupt nicht. Zwar hat so eine streng algorithmisch determinierte Titelvergabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 34 Kommentare

Dreizehnhundertneunundachtzig

Wenn man einige Jahre gebloggt hat, ergeben sich einige Erfahrungswerte, welche Themen besonders viel Aufmerksamkeit erhalten, und welche eher untergehen. Beispielsweise bekommen meine Einträge mit alten Tweets oder Suchanfragen kaum Kommentare. Bei manchen anderen Themen rechne ich dagegen mit lebhaftem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 28 Kommentare

Dreizehnhundertzweiundfünfzig

Wie es mit dem Webmasterfriday weiter geht, habe ich mich in den letzten Wochen häufig gefragt, denn es gab seit meinem Urlaub dort kein neues Thema mehr, und auch keine Nachricht, wann es wieder ein Thema gibt. Aber diese Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Dreizehnhundertachtundzwanzig

Einigen von euch ist es bereits aufgefallen, dass ich mein Avatar-Bildchen geändert habe. Wenn man immer wieder Schwarzweiß-Malerei kritisiert, aber selbst ein hochkontrastierendes Avatarbild hat, so ist dies schon etwas widersprüchlich. Also habe ich mein aktuelles Blog-Headerbild, das ein optisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Dreizehnhundertdreizehn

Freitag ist hier traditionell meistens dem Webmasterfriday gewidmet. Der hat aber jetzt zwei Wochen Sommerpause – also bis gerade dann, wenn mein Urlaub in Reichweite rückt (genaues Datum und Zeitraum stehen immer noch nicht fest). Ich spiele mit dem Gedanken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Dreizehnhundertzwei

Jeder hat mal Probleme – sei es beruflich, privat, gesundheitlich, oder was auch immer – und ist dann schecht drauf. Das kann vorübergehend sein, oder auch länger andauern. Wer bloggt, hat die Option, seine Probleme dort zu thematisieren, und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Zwölfhundertsiebenundfünfzig

Früher habe ich mich auch mal gefragt, warum manche Blogger mehrere Blogs führen. Heute ist es das Thema des Webmasterfriday, also Multi-Blogging. Wie meine Stammleser wissen, hatte ich ursprünglich bei blog.de gebloggt. Es gab aber auch etliche interessante Blogs bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Elfhundertneunundsiebzig

Vor einigen Jahren hatte ich auf einem anderen Blog gelesen, dass man bei der VG Wort für im Internet veröffentlichte Texte eventuell Tantiemenzahlungen erhalten kann. Mir erschien die Sache damals interessant genug, um es einmal auszuprobieren. Also bestellte ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Tausendsiebenundvierzig

Inzwischen habe ich den ersten geschützten Eintrag mit einem Foto (ich hätte da auch noch ein paar weniger abgedeckte Varianten dieses Bildes ..) auf meinem Meta-Blog veröffentlicht. Wer Zutritt zu meinem privaten Boudoirblog hat, findet dort das Passwort. Den anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Tausendvierundvierzig

Nach über einer Woche Urlaub ist hier doch einiges an Arbeit aufgelaufen, das ich jetzt erst mal mit Priorität erledigen muss. Da muss das Blog vorläufig noch etwas zurückstehen (zumal es mir sonst als Prokrastinationsvorwand dient). Also werde ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 28 Kommentare

Tausendsiebenunddreißig

Nach ein paar Tagen ausschließlichem Bloggen auf WordPress, erlaube ich mir, eine paar vorläufige Erfahrungen zu beschreiben. Bei den ursprünglichen Exportdateien von blog.de waren Sonderzeichen verhunzt, und die Kommentare nicht hierarchisch strukturiert, sondern linear hintereinander angeordnet. blog.de besserte dann nach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 27 Kommentare

Tausendeinunddreißig

Für Webmasterfriday oder andere Blogparaden hab ich derzeit gar keinen Sinn. Der Link würde in spätestens fünf Monaten eh nur noch ins Nirwana zeigen. Also werde ich an keiner mehr teilnehmen, solange ich noch von blog.de aus blogge. Ursprünglich hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Tausendvierundzwanzig

Ab sofort reichen meine Finger nicht mehr aus, um alle Einträge meines Blogs binär zu adressieren. Oder wie Bender sagen würde: „eins null null null null null null null null null null“. Eine Blogparty gab es erst aus Anlass von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 35 Kommentare

Tausendvierzehn

Mein Blog hat heute Geburtstag und wird vier Jahre alt. Diese Gelegenheit nutze ich für einen kleinen Rückblick, wie es sich über die Jahre entwickelt hat. 2012 kam es gerade erst in die Gänge, es war noch kaum etwas los. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Achthunderteinundvierzig

Im Laufe der Zeit haben sich bei meinem Blog so einige Traditionen etabliert, bzw. sich einigermaßen regelmäßige, sich wiederholende Aktionen entwickelt. Von Anfang an habe ich nur höchstens einen Eintrag pro Tag veröffentlicht. An normalen Wochentagen blogge ich im Allgemeinen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Siebenhundertzweiundsiebzig

Nur mal ein kurzes Lebenszeichen. Mich gibt’s noch, aber nichts wirklich bloggenswertes. Und für einen allgemeinen Eintrag fehlt mir die Zeit.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Siebenhundertzweiunddreißig

Exakt heute jährt sich die Gründung meines Blogs zum dritten Mal. Happy Birthday! Dies liefert mir einen Anlass, mal wieder ein Update der statistischen Daten zu machen. Laut blog.de (was allerdings keine wirklich zuverlässigen Daten liefert) hatte mein Blog bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 29 Kommentare

Siebenhunderteinunddreißig

Über Blogparaden habe ich schon einmal einen Eintrag geschrieben. Jetzt gibt es jedoch wieder eine Meta-Blogparade zu diesem Thema, und da ich mittlerweile einige neue Aspekte zu diesem Thema sehe, beteilige ich mich mal wieder. Im Laufe der Zeit habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Sechshunderteinundzwanzig

Schon länger hatte ich nicht mehr beim Webmasterfriday teilgenommen. Von der Weihnachtspause abgesehen, hatte ich zu den meisten Themen einfach nichts zu sagen. Oder ich hatte bereits zu ähnlichen Themen gebloggt, und wollte mich nicht wiederholen. Diese Woche ist jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Fünfhundertzweiundsechzig

Eigentlich darf man es als Rekursion sehen, wenn eine Blogparade selbst nach Blogparaden fragt. Aber genau das macht der Webmasterfriday diesmal. In den letzten Monaten habe ich zwar häufig beim Webmasterfriday teilgenommen, aber nicht jedesmal. Dies hat mehrere Gründe: Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Fünfhundertsechzig

Als ich damals die Umfrage für den nächsten Fülleintrag aufgesetzt habe, hatte ich nur für drei der geplanten Einträge einen einigermaßen ausformulierten Entwurf. Für zwei Themen hatte ich lediglich so eine Idee, was ich dazu schreiben könnte. Zu meiner Erleichterung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Fünfhundertachtundfünfzig

„Oh Fortuna, Velut luna Statu variabilis.“ Nachdem der Aktionszeitraum der Strumpfbandverlosung zunächst in die Verlängerung gegangen ist, hat sich das Glücksrad doch gedreht: Ich habe einen Gewinner ausgelost und mit ihm diesbezüglich Kontakt aufgenommen. Ich mache es jetzt mal spannend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Fünfhundertvierundvierzig

Jetzt habe ich mich doch noch aufgerafft, wenigstens einen kurzen Eintrag zu schreiben. Der Webmasterfriday fragt diese Woche, welche Blogthemen am beliebtesten sind. Meine spontane Antwort darauf: „Sex sells“. Aber ganz so einfach ist es denn doch nicht, wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Fünfhundertvierzig

Der 512. Eintrag liegt schon wieder etwas zurück. Damals hatte ich eigentlich das Jubiläum des 232. Eintrags feiern wollen. Unvorhersehbare Ereignisse verhinderten dies damals. Mittlerweile bin ich wieder besser drauf und ich denke, es ist höchste Zeit die Feier nachzuholen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 68 Kommentare

Dreihundertneununddreißig

Mehr oder weniger als Lückenfüller, weil ich sonst nichts Interessantes zu berichten habe, gibt es heute wieder mal einen Meta-Eintrag über Einträge. Ich hatte mir ja irgendwann die Maxime gestellt, jeden Tag einen Eintrag zu veröffentlichen. Wer die zurückliegenden Archivdaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 19 Kommentare

Dreihundertzehn

Gelegentlich habe ich schon Komplimente über meinen Schreibstil bekommen. So sehr mich das auch freut und stolz macht, kann ich es nicht ganz nachvollziehen. Im Gegensatz zu manch anderen Autoren und Bloggern, die an jedem Satz feilen, um nur ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Zweihundertvierundsechzig

Vor einigen Tagen schon meldete der Besucherzähler, dass die 10000-er-Marke überschritten wurde. Davon abgesehen, dass mir schon desöfteren Inkonsistenzen mit dem Zähler aufgefallen sind, zählt er natürlich auch nicht die Feed-Abonnenten. Ich nehme das also nicht zu ernst und nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare