Archiv des Autors: Anne Nühm (breakpoint)

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.

Ich bin Alleinerziehende //2458

Wie schon öfter erwähnt, haben Carsten und ich offiziell immer noch unterschiedliche Wohnsitze. Wir haben auch unterschiedliche Nachnamen, da ich bei unserer Eheschließung keine Veranlassung sah, meinen geschäftlich etablierten Nachnamen deshalb umzuändern. Das hat all die Jahre hindurch größtenteils ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Der Gebärung erster Teil //2457

Über manche Ereignisse blogge ich aus gewissen Gründen erst mit Zeitverzögerung, so auch über die Geburt meines Kindes. Ursprünglich wollte ich den Bericht ja erst noch weiter hinausschieben, aber aus konkretem Anlass (den ich zu gegebener Zeit auflösen werde), bringe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Der Radausflug //2456

Das dritte Wochenende im Monat werde ich bis auf weiteres nutzen, um meine (unvollendeten) Entwürfe nach und nach zu veröffentlichen. Ihr braucht da keine besonderen Highlights zu erwarten. Das sind halt irgendwelche Texte, die ich irgendwann angefangen, aber nicht fertiggeschrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Umwege zur Lösung //2455

Ein guter Firmenkunde hatte ein technisches Problem. Es ging nicht spezifisch um unsere Geräte. Die funktionieren tadellos. Aber es ergab sich, dass er es gegenüber einem unserer Servicetechniker erwähnte, als dieser bei einem Wartungstermin vor Ort war. Der Servicetechniker gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Erwünschte Belastung //2454

Gelegentlich bestelle ich Waren online. Es gibt ja verschiedene Zahlungsoptionen, die ich je nach Art der Ware und Dringlichkeit nutze. Paypal finde ich vor allem praktisch, wenn es schnell gehen soll. Ich muss nur mein Passwort eingeben, und das war’s. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

Apostatische Tücken //2453

In der alten Heimat ist es üblich, dass am zweiten Sonntag im Monat die Neugeborenen des Vormonats getauft werden. Unser Kind werden wir ganz sicherlich nicht mit irgendwelchem Religionsgetöns und Gottgläubigkeit drangsalieren, geschweige denn mit kannibalistischen Ritualen. Es gibt also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Tweetreise nach Coronistan //2452

Mein Zwei-Tages-Blog-Rhythmus hat sich inzwischen wieder ganz gut eingespielt. Wenn ich mehr Baby-Content bringen würde, hätte ich aber viel mehr Stoff, so dass ich mindestens täglich etwas davon erzählen könnte. Jedoch möchte ich mich damit aus Annenühmitätsgründen weitgehend zurückhalten. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Work in Progress //2451

Es war ein Kundenwunsch gewesen, die Software unserer Geräte in einzelne Module aufzuteilen. Ich hatte in den sauren Apfel gebissen, und unsere Software mit dieser Zielsetzung und Konzeption von Grund auf neu spezifiziert. Nach dem (wegen Corona sang- und klanglos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Die abergläubische Rassistin //2450

Die folgende Begebenheit liegt schon etliche Jahre zurück, ist mir aber kürzlich wieder eingefallen. Als mein Vater sich draußen ein paar Häuser weiter auf der Straße mit einer Bekannten unterhielt, kam unsere Katze hinzu, und lief mit hochaufgerichtetem Schwanz freudig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Was gegoogelt wurde //2449

Inzwischen bin ich zu meinem Blogrhythmus an allen geraden Tagen zurückgekehrt, und setze auch die Gewohnheit fort, am ersten Wochenende des Monats die neuesten Suchanfragen mit kurzen Anmerkungen zu bringen. Die Liste ist diesmal vergleichsweise kurz, weil ich weniger gründlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Einen eigenen Weg //2448

„Jedem recht getan, ist ’ne Kunst, die niemand kann.“ So alt dieses Sprichwort auch ist, es hat gerade ich heutiger Zeit seine Weisheit behalten. Man kann’s nicht allen recht machen. Das ist so. Je eher man das kapiert, um so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Das ungewollte Auto //2447

Die kleine Geschichte über das väterliche Auto steht noch aus. Das Auto meines Vaters ist bereits etliche Jahre alt, aber noch gut in Schuss. Er hat es früher vor allem zum Einkaufen, für Verwandtenbesuche oder Sonntagsausflüge benutzt. Größere Fahrten gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Der Baum der Erkenntnis //2446

Es hat Jahrzehnte gedauert, bis ich erkannt habe, dass es beim Baum der Erkenntnis im Garten Eden nicht darum geht, Erkenntnis im Sinne von weitergehendem Wissen zu gewinnen, sondern lediglich darum, Gut und Böse unterscheiden zu können. Das ist so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Tweets mit #Feminismus-Sonderbeilage //2445

Der heutige Tweeteintrag hätte eigentlich eine Sonderausgabe werden können, denn ich habe damals einen längeren Thread über Feminismus veröffentlicht. Ich habe jetzt aber keine Lust, diesen Thread zu separieren, und blogge ihn gemeinsam mit den paar anderen Tweets, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

In den Sho geshisen //2444

Kennt ihr das Legespiel Shisen Sho? Das ist eine Variante von Mah-Jongg. Ich habe es früher hin und wieder gerne gespielt. Das ist schon Jahre her, aber irgendwie bekam ich Lust darauf, mal wieder zur Entspannung und Ablenkung ein bisschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

breakplaining: Registry //2443

In der Registry (auch Registrier[ungs]datenbank genannt) von Windows werden verschiedene Einstellungen und Anwendungsdaten gespeichert. Vor Windows 95 speicherten die Programme ihre Konfigurationen üblicherweise in ini-Dateien. Das brachte aber häufig ein Durcheinander hervor. (Wer das auch heute noch mal erleben will, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Im zweiten Anlauf //2442

Wegen Corona war unser 3T-Meeting ein halbes Jahr lang ausgesetzt gewesen. Wenn ich noch länger hätte abwarten wollen, wäre ruckzuck das ganze Jahr vorbeigewesen. Also setzte ich ein 3T-Meeting nach der Urlaubssaison an. Da mir momentan alles schon sehr beschwerlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Sexismus im Kindergarten //2441

Eines der letzen Gespräche mit Sophie und Niklas habe ich noch aufgeschrieben. Es ist schon eine Weile her, so dass mich mein Gedächtnis teilweise bei der Rekonstruktion im Stich gelassen haben könnte, aber zumindest so ähnlich lief es ab. Normalerweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

Gezwitschertes //2440

Ehrlich gesagt, fällt es mir ziemlich schwer, ohne Rhythmus und völlig regellos zu bloggen. Insbesondere am Morgen, wenn ich normalerweise einen Blogbeitrag parat habe, will ich den eigentlich auch gleich veröffentlichen, statt bis irgendwann im Laufe des Tages oder sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Teddy am Stück //2439

Wollt ihr wissen, was ich zur Zeit stricke? Nein kein Strampler oder Babyjäckchen. So etwas ist kaum passgenau hinzukriegen, und wenn doch, ist es spätestens zwei Wochen später zu klein. Solch ein Gefrickel tue ich mir nicht an. Stattdessen stricke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Besprechung offline //2438

Vorläufig leitet Joachim Standort 7 kommisarisch. Ihn dort als Standortleiter einzusetzen, wäre aber für ihn ein Rückschritt, und wir wollen ihn ja unternehmensweit als IT-Chef behalten. Deshalb wird ein bisheriger Gruppenleiter die Position bekommen. Er arbeitet sich bereits ein. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Hemimyriadisches Seitenjubiläum //2437

Eine Normseite besteht aus dreißig Zeilen mit bis zu sechzig Zeichen, insgesamt also maximal 1800 Zeichen. Ich archiviere den Text meines Blogs in einem Worddokument, dessen Seiteneinstellungen so konfiguriert sind, dass die Einzelseiten Normseiten entsprechen. Das Dokument enthält den reinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Suchimpressionen im Aufwind //2436

Aus irgendeinem, für mich nicht ersichtlichen Grund ist die Anzahl der Suchimpressionen für mein Blog in den letzten paar Wochen stark gestiegen. Da ich außerdem auch eine Woche lang nicht dazu kam, die Suchbegriffe durchzusehen, sind mir wohl etliche neue, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Math and the Country //2435

Als ich zu Besuch bei meinen Eltern in der alten Heimat weilte, war ich an einem Abend bei Kathrin eingeladen. Kathrin trifft sich immer noch einmal im Monat reihum mit einigen früheren Schulfreundinnen, die noch in der Gegend wohnen. Diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Sommerurlaubsblogpause.dump(2020); //2434

Zwar musstet ihr auf meine jüngsten Erlebnisse in der alten Heimat warten, dafür hatte ich inzwischen mehr Zeit, ausführlicher und ein paar zusätzliche Details zu schreiben. Die Abfahrt von Carsten und mir hatte sich verzögert, so dass wir etwas später … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Außer Phase //2433

Es ist September. Eigentlich wäre ich längst in der Schutzfrist. Da ich aber nicht abhängig beschäftigt bin, gilt die für mich nicht. Aufmerksame Blogleser haben es bereits gemerkt, dass ich heute von meinem Schema abweiche, nur an geraden Tagen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Tweets am 5. Sonntag //2432

Am letzten Wochenende sind die Tweets ausgefallen, da ich verreist war. Dieser August hat aber ja fünf Wochenenden, so dass ich dennoch zwei Tweeteinträge in diesem Monat bringen kann. Diesmal sind es die aus dem Zeitraum vom 31. Januar bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Sommerurlaubsblogpause.end(2020); //2431

Gestern Abend hat Carsten mich aus der alten Heimat abgeholt. Ich bin also wieder da. Wenn ich nicht gleich heute Morgen einen Arzttermin hätte, wäre ich wohl noch bis zum Wochenende geblieben. Es gibt zwar einige Dinge, die ich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Sommerurlaubsblogpause.start(2020); //2430

Bereits am Jahresanfang hatten wir uns darauf geeinigt, aus Gründen heuer im Sommer keine größere Urlaubsreise anzutreten. Das hatte damals noch überhaupt nichts mit Corona zu tun. Eine längere Flugreise wäre mir im derzeitigen hochangeregten Zustand einfach zu beengt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Sexus arcanus //2429

Vor diesem Thema habe ich mich eine Zeitlang herumgedrückt, obwohl es mich schon lange beschäftigt. Aber es hilft ja nichts, früher oder später muss ich es hier thematisieren. In Anbetracht unseres Alters wäre es fahrlässig und unverantwortlich gewesen, keine Chromosomenuntersuchung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 37 Kommentare