Schlagwort-Archive: Tweets

Twi-, Twitt-, Twitter! //1879

Und wieder mal twittert es hier. Dies waren meine Tweets vom 13. bis 31. Oktober 2017. Verschreiber des Tages: Eisprungadresse statt Einsprungadresse Grund zum Feiern? //1691 Sechzehnhunderteinundneunzig Überraschend viel heute im Büro los. Immerhin kein Jour-fixe. Verhörer des Tages: besoffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Oh, nein! Nicht schon wieder Tweets! //1862

Alles gut. Ich klinke mich mal eine kurze Weile aus dem Online-Leben aus. Hier dürft ihr euch so lange an meinen Tweets vom 22. September bis 12. Oktober 2017 erfreuen. Verleser des Tages: Konditoren statt Konditionen Zwischen Entweder und Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Es war einmal auf Twitter //1851

Derzeit blogge ich sonn- und feiertags nicht. An den Samstagen handle ich es so, dass am ersten Samstag im Monat Suchanfragen dran sind. An den anderen Samstagen wechseln sich Wayback- und Twittereinträge ab. Heute sind also wieder Tweets dran, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ich weiß noch, was ich letzten Sommer getwittert habe //1835

Im August waren wir zwar im Urlaub gewesen, aber vorher bzw. nachher (oder auch währenddessen) gab es zwischen dem 29. Juli und dem 30. August 2017 die folgenden Tweets: Verleser des Tages: notgeil statt notariell 3 * 23 * 29 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Verweißt auf Twitter #ffffff //1815

Bevor meine Tweets vom 10. bis 28. Juli 2017 hier erscheinen, gebe ich zu Protokoll, dass ich etwa seit dieser Zeit (also seit inzwischen über acht Monaten) kein angezeigtes Profilbild mehr bei Twitter habe – trotz etlicher Versuche, ein neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Twittertime //1802

Im Zeitraum zwischen dem 21. Juni und 9. Juli 2017 habe ich etliche Tweets gezwitschert, die ich im Folgenden hier wiedergebe: Verleser des Tages: Karaoke statt Kontakte breakpoint’s Wayback Archive #09 //1598 Fünfzehnhundertachtundneunzig Versprecher des Tages: phallustieren statt verlustieren Geschäftsidee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

50 Tweets of Breakpoint //1782

Zwischen dem 2. und 21. Juni 2017 habe ich Twitter mit den folgenden Tweets bereichert: #Sommeranfang 6:24 UTC+2 Verleser des Tages: Abneigung statt Aneignung Ansage in Telefonwarteschleife: „Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen“ – das merke ich! Ineffiziente #Trantüten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Maiengetwitter //1754

Es ist wieder mal Twittertime. Diesmal sind meine Tweets vom 10. bis 32. Mai 2017 dran. Verhörer des Tages: Gemächthaus statt Gewächshaus Elternzeit droht //1560 Fünfzehnhundertsechzig Verschreiber des Tages: random statt ransom Konzentration! – #Blogparade //1559 Fünfzehnhundertneunundfünfzig Verleser des Tages: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Lenztweets //1735

Es folgen die – versprochen! – letzten wiederverwendeten Tweets in diesem Jahr. Ich veröffentlichte sie zwischen dem 25. April und dem 9. Mai 2017. Habe feministische Strohmänner, die ihre eigene bornierte Androphobie auf andere projizieren, so satt! Verschreiber des Tages: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

In den April getwittert //1714

Alte Tweets sind für mich immer eine kleine Zeitreise. Diese hier führen zurück in den 4. bis 25. April 2017. Verleser des Tages: profitieren statt profilieren Gerichtet, gerecht und gelinkt auf der Lichtung //1523 Fünfzehnhundertdreiundzwanzig Verleser des Tages: Bürokratie statt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Ratwitter, ratwatter, ratwumm //1702

Bevor ich meine Tweets vom 15. März bis 3. April 2017 hier wiedergebe, wünsche ich allen mitlesenden Martins alles Gute zum Namenstag. Einen Mantel zu halbieren, damit dann beide in den Lumpen frieren, ist nicht gerade eine geistige Glanzleistung, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gezwitschertes //1681

Es ist schon wieder länger her, dass ich hier zuletzt alte Tweets recyclet habe, so dass heute mal wieder welche fällig sind, nämlich die vom 27. Februar bis 14. März 2017. Heute gibt es traditionell Salami-Pizza und Ananas-Kuchen. #PiTag #Mahlzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Tweets Aplenty //1651

Da der Zeitraum zwischen dem Veröffentlichen von Tweets und ihrer Wiederholung im Blog inzwischen auf etwa sieben Monate geschrumpft ist, möchte ich seltener Tweeteinträge machen. Ab und zu ist es aber doch soweit, und im folgenden sind die Tweets vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Tweets in Abwesenheit //1630

Um eventuelle Entzugserscheinungen abzumildern, habe ich meine Tweets vom 20. Januar bis 6. Februar 2017 für euch vorbereitet, und lasse WordPress diesen Post automatisch veröffentlichen, während ich mich voraussichtlich im Urlaub erhole und vergnüge. Verleser des Tages: privacy statt piracy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Aus meinen Tweet-Beständen //1618

Offenbar war es zum letzten Jahreswechsel recht kalt. Das und noch vieles andere lässt sich aus meinen Tweets vom 22. Dezember 2016 bis 19. Januar 2017 entnehmen. Je kälter es draußen ist, desto wohltuender ein Kaffee. Rolle von Drehstuhl abgefallen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Advent, Advent – was Twitter kennt //1604

Wieder mal ist ein Blogeintrag mit alten Tweets fällig. Diesmal ist der Zeitraum vom 1. bis 21. Dezember 2016 dran. Einhornritte und pinke Himbeersahnetorte. #Wunschzettel Gerade war Winterbeginn. #Sonnenwende Verleser des Tages: „Soylent Green“ statt „Simply Green“ Welches Gend*x ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Twittanic //1576

Die folgenden Tweets stammen vom 10. bis 30. November 2016. In diesem Zeitraum begab es sich, dass ich die Benennung meiner Blogeinträge von Nummerierung auf aussagekräftigerere Titel umstellte. Deshalb befindet sich der Index des Eintrages hinter einem Double Slash. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ein Tweet kommt selten allein – #SpeakFreely //1569

Nur zu eurer Information möchte ich euch mitteilen, dass ich jetzt auch einen Account auf gab.ai habe. Dies ist vorläufig nur als Notfallternative gedacht, falls mich Twitter irgendwann sperren sollte. Zwar sind meine Tweets an sich völlig harmlos, aber #Hatespeech … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Ein Füllhorn voller Tweets //1555

Im Herbst 2016 habe ich zwischen dem 29. September und 17. Oktober folgende Tweets verfasst: Verschreiber des Tages: Artbesuch statt Arztbesuch Schwägerliche Pläne Dreizehnhundertsechsundsiebzig Verleser des Tages: „physikalische Theorie“ statt „physikalische Therapie“ Verleser des Tages: Gehalt statt Gewalt Das sonnige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Twitterungsbeständig //1539

Zur Überbrückung meiner Abwesenheit eignen sich alte Tweets wunderbar. Morgen geht es dann wieder auf eine virtuelle Zeitreise zurück in den Sommer 2011, aber heute sind erst mal meine Tweets vom 6. bis 28. September 2016 dran. Verleser des Tages: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Twitter immer wieder //1528

Dass die heutigen alten Tweets einen ganzen Monat, nämlich den Zeitraum zwischen dem 6 August und dem 5. September 2016, umfassen, liegt daran, dass wir damals im Urlaub waren, und ich weniger gebloggt und gezwitschert habe. Verleser des Tages: Trump … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Tweets trotz Grabesruhe //1517

Wenn ich etwa zweimal pro Monat jeweils gut 50 alte Tweets bringe, bleibt der Zeitabstand erfahrungsgemäß einigermaßen konstant bei acht bis neun Monaten, bzw. ca. 200 Blogposts. Heute sind meine Tweets vom 21. Juli bis 5. August 2016 dran. Verleser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Fünfzehnhundertzwei

Wer heute etwas Süßes hier erwartet, ist falsch. Statt Sweets gibt es meine Tweets vom 6. bis 20. Juli 2016. Read and enjoy. Busting bugs instead of ghosts Eiskaffee und Eistorte .. das wär’s doch jetzt! Verhörer des Tages: Maasrede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vierzehnhundertneunzig

Wenn es sich ergibt, dann nutze ich das Wochenende ganz gern, um alte Tweets wiederzubeleben. Die folgenden hatte ich zwischen dem 20. Juni und 5. Juli 2016 verfasst. „This page can’t be displayed.“ *grmbl* Selektive Rechtschreibschwäche: „.. die yonisierende Wirkung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vierzehnhundertfünfundsiebzig

Während ihr euch mit meinen Tweets vom 2. bis 19. Juni 2016 amüsieren dürft, sieht meine Agenda heute anders aus, und wird vermutlich morgen für aktuellen Blogstoff sorgen. Die allermeisten Frauen kommen gut mit Männern aus. Nur Feministinnen nicht. Verleser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vierzehnhundertsechsundsechzig

Mal wieder altes Getwitter, und zwar vom 17. Mai bis 1. Juni 2016. Verleser des Tages: „Block out“ statt „Block all“ Von der Vergangenheit eingeholt Zwölfhundertzweiundsiebzig Bin AFK bis Mittwoch. Bis dann .. Verleser des Tages: Compiler statt Computer Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vierzehnhundertachtundvierzig

Wenn ich heute meine Tweets vom 30. April bis 16. Mai 2016 hier wieder veröffentliche, so erinnern mich diese an die letztjährige Hashag-Aktion #article7, mit der auf rechtliche Männerbenachteiligung aufmerksam gemacht werden sollte. Ich war im Vorfeld darum gebeten worden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 36 Kommentare

Vierzehnhunderteinundvierzig

Schon wirklich lange (vor allem bedingt durch die Urlaubspause) hat es keine aufgewärmten Tweets mehr gegeben. Aber heute sind mal wieder welche dran, nämlich die vom 13. bis 29. April 2016: Verleser des Tages: Zungenkuss statt Zuschuss Boys‘ Day à … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vierzehnhundertsiebenundzwanzig

Da heute immer noch kein neues WMF-Thema sichtbar ist, gibt es jetzt die für heuer voraussichtlich letzten recyclten Twittereien, die ich zwischen Ostern und dem 12. April 2016 geschrieben habe, bevor ich mit dem definitiv letzten Wohnungsputz des Jahres beginne. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Vierzehnhundertzehn

Schon ziemlich lange halte ich – eigentlich ohne Absicht oder Planung – einen Abstand von 200 Einträgen zwischen dem Veröffentlichen eines Posts und der Wiedererwähnung in einem neuen Eintrag, der alte Tweets mit dem Link darauf, enthält. Auch heute ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare