Schlagwort-Archive: Carsten

Ich bin Alleinerziehende //2458

Wie schon öfter erwähnt, haben Carsten und ich offiziell immer noch unterschiedliche Wohnsitze. Wir haben auch unterschiedliche Nachnamen, da ich bei unserer Eheschließung keine Veranlassung sah, meinen geschäftlich etablierten Nachnamen deshalb umzuändern. Das hat all die Jahre hindurch größtenteils ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Der Gebärung erster Teil //2457

Über manche Ereignisse blogge ich aus gewissen Gründen erst mit Zeitverzögerung, so auch über die Geburt meines Kindes. Ursprünglich wollte ich den Bericht ja erst noch weiter hinausschieben, aber aus konkretem Anlass (den ich zu gegebener Zeit auflösen werde), bringe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Die blonde Witwe //2417

Über Standort 7 hatte ich bereits mal eine Andeutung gemacht. Der ist hier in der Stadt, allerdings in einem anderen Stadtteil, so dass es zum Hinlaufen zu weit ist. Immerhin fährt ein direkter Stadtbus. Standort 7 ist (bzw. wird noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Diese obskuren Dynamiken der Layer-8-Objekte //2402

Mit Gerard Sendel vom Branchenverband Digitale Standards & Methoden hatte ich ausgemacht, uns im Frühjahr wiederzutreffen. Wie so vieles in den letzten paar Monaten hatte das nicht geklappt, und jetzt ist es bereits Sommer. Immerhin gibt es inzwischen wieder einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Eine pragmatische Lösung //2398

Carsten’s Augen werden immer schwächer. Schon seit längerer Zeit braucht er eine Brille, wenn er etwas lesen will, oder am Bildschirm arbeitet. Ansonsten sieht er gut genug, so dass er die Brille nicht dauerhaft braucht, normalerweise also nicht aufhat. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Feiertäglicher Nachmittag //2386

Mit Schwimmen ist ja derzeit leider nichts. Benjamin und ich hatten noch ein kleines gemeinsames formalwissenschaftliches Projekt, das wir größtenteils per Mail abhandeln konnten. Aber auch trotz ein paar Telefongesprächen blieben ein paar Fragen offen. Zur Klärung dieser Fragen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Zweiter Versuch //2384

Vor einigen Wochen hatte Carsten aus unbekannter Quelle einige Fotos zugemailt bekommen, die Sebastian und mich zeigen. Jetzt hat er die gleichen Bilder noch einmal in ausgedruckter Form im Briefkasten des Landhauses vorgefunden. Sie befanden sich in einem unbeschrifteten (d.h. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Familienplanungsroulette //2370

Wieder einmal weiß ich nicht, wie ich den Blogeintrag anfangen soll. Eigentlich bin ich mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt darüber bloggen, oder das Thema komplett aus meinem Onlineleben als Anne Nühm heraushalten soll. Aber da ich bereits Andeutungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Keeping Things Going //2361

Die aktuelle Krise macht Carsten sehr zu schaffen. Er ist es gewohnt, häufig unterwegs zu sein, um mit Kunden, Suppliern oder anderen Geschäftspartnern zu verhandeln. Das fällt jetzt ganz weg. Auch interne Besprechungen sind reduziert (nur die mit dem Betriebsrat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Pandemieinduzierter Ortswechsel //2359

Carsten hat mich überredet, in die alte Heimat zu fahren, um die nächste Zeit bei meinen Eltern zu verbringen. Hier in der Stadt sind halt inzwischen doch schon etliche Coronafälle bekannt, während die alte Heimat lange ganz davon verschont war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Sender Unknown //2346

Das Telefon klingelte auf meinem Schreibtisch. Das Display zeigte Carsten’s private Handynummer an. Ich hob ab. „Anne, komm unverzüglich rüber in mein Büro!“ Bevor ich etwas erwidern konnte, hatte er bereits aufgelegt. Eigentlich habe ich keine Lust, mich so herumkommandieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Der Partialkongress (2. Teil) //2343

Auf dem Fachkongress hatte ich Sebastian wiedergetroffen, und mit ihm ausgemacht, dass er mich zum Flughafen fahren würde. Es war nicht weit bis zu Sebastian’s Mietwagen. Ich sah keine Veranlassung, es zu unterbinden, dass er mir während der Fahrt hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Zum Paarjubiläum //2341

Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Paarbindung tausend binäre Jahre lang stabil bleibt. Noch ungewöhnlicher ist, dass wir auch nach dieser Zeit immer noch sexuell nicht genug voneinander bekommen können. Ich war immer ein Einzelgänger. Nachdem ich aus meinem Elternhaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Valentine’s Special //2323

In den letzten Jahren hatten wir es geschafft, den Valentinstag im Wesentlichen zu ignorieren. Dass es heuer etwas anders lief, könnte Gründe haben, über die ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht bloggen möchte. Ihr könnt meinetwegen davon ausgehen, dass es vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Topologie einer Begegnung (letzter Teil) //2314

Verzeiht die kleine Unterbrechung gestern, die meiner Zeitknappheit geschuldet war. Es geht ja schon weiter. Carsten und ich hatten in der Stadt also Beate und Elisabeth getroffen. Beide erzählten von früheren Zeiten und gemeinsamen Bekannten, die sie damals gehabt hatten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Topologie einer Begegnung (vorletzter Teil) //2313

Carsten und ich hatten zusammen etwas in der Innenstadt zu erledigen, und schlenderten danach noch ein wenig durch die Fußgängerzone. „Carsten, warte“, rief eine Stimme plötzlich. Carsten schaute sich um. Es war Beate, die zu uns trat. „Du bist schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Wannabe Bug Buster //2302

Es tut Herrn Klugsch nicht gut, wenn er über längere Zeit hinweg zu viel Freizeit hat. Vor ein paar Wochen ist er auf die Idee gekommen, programmieren zu lernen, und bringt das seither immer wieder auf’s Tapet. Ein bisschen Fortran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Rekonvaleszenz #breakpointKrank //2300

Nachdem mich letzte Woche ein grippaler Infekt heftig erwischt hatte, so dass ich meist ans Bett gefesselt war (ganz ohne Bondagemanschetten), geht es mir inzwischen wieder deutlich besser, wenn auch noch nicht ganz gut. Ich bin froh, dass meine Mandeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Beischlaf im Protected Mode //2271

„Wie hast du letzte Nacht geschlafen?“ „Vergleichsweise gut. Ich habe dich aber noch schnarchen gehört, bevor ich eingeschlafen bin.“ „Du hast wohl wieder gar nicht mitgekriegt, dass ich dich nachts ein paarmal durchgestoßen habe?“, meinte er schmunzelnd. Ich überlegte. Vage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Übergang //2265

Abends. Wir sind auf dem Sofa. Im Fernsehen läuft irgendeine Dokumentation. Ich glaube über Frachtschiffe, oder so ähnlich. Ich sitze bequem gegen das Seitenpolster gestützt. Carsten liegt da, mit dem Kopf auf meinem Schoß, die Beine angewinkelt aufgestellt. Ich streiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Welcome Back! //2262

Carsten ist wieder aus den USA zurück. Die Reise hat ihn diesmal mehr mitgenommen, als sonst. Er meint, dass ihm früher der Jetlag überhaupt nichts ausgemacht hat, aber er inzwischen merke, dass er älter wird. Außer geschäftlichen Terminen hatte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Das verklingende Echo der Loreley //2240

Als ich letzte Woche gegenüber Carsten erwähnt hatte, dass Frank und dessen Frau sich getrennt haben, meinte jener nur, dass er jetzt keine „Loreley-Geschichten“ hören möchte. Ein paar Tage später kamen wir jedoch wieder auf das Thema zurück, und diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

In Deckung //2233

Es war ziemlich kühl im Raum. Mich fröstelte. Als ich mich mit einem Becher Joghurt auf das Sofa setzte, lag neben mir die Kuscheldecke. Jetzt hätte ich natürlich den Joghurt samt Löffel auf den Couchtisch schräg neben mir stellen können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Wurmloch im Paradies //2229

Den Feiertag hatten wir uns frei von Verpflichtungen gehalten, um richtig ausspannen zu können. Carsten hatte zwar erwogen, etwas zusammen mit seinen Enkeln zu unternehmen, aber da Patrick sich für ein verlängertes Wochenende in der Stadt aufhält, ließ er das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Der Moment vor dem Schlucken //2226

Auch dieses Jahr wieder waren wir bei Sonja zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen. Dass Verena mit ihren Kindern da sein würde, war klar. Ich war erleichtert zu erfahren, dass Patrick nicht anwesend sein würde. Fiona und Corinna waren sowieso nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 31 Kommentare

Die Welt ist klein //2219

Als ich neulich über ein Urlaubsvorkommnis berichtet hatte, fand ich es überraschend, an diesem abgelegenen Ort Ortraud, eine frühere Bekannte von Carsten getroffen zu haben. Weit weniger überraschend ist es dagegen, dass Carsten und Ortraud noch weitere gemeinsame Bekannte haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Freizeit mit Kindern //2201

Carsten hatte es Sophie und Niklas schon vor längerem versprochen, mit ihnen einen Freizeitpark zu besuchen. Es wurde höchste Zeit, das Versprechen einzulösen, da der Sommer sich dem Ende nähert. Da Carsten ja seinen Arm noch schonen soll, blieb die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Die Willkür der Walküre #breakpointUrlaub2019 //2199

Eigentlich war ich ursprünglich nicht sicher, ob ich über die folgende Urlaubsbegebenheit bloggen soll, aber jetzt mache ich es halt doch, wenn auch etwas gekürzt. Es wird zwar noch ein paar andere Beiträge geben, die vom Urlaub zumindest inspiriert sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 34 Kommentare

Verarmt //2195

Ich bin mit Bloggen ziemlich in Rückstand geraten. Deshalb trage ich heute nur knapp etwas nach, um wieder aufzuholen. Nachdem Carsten sich kurz vor dem Urlaub am Abend den Arm verletzt hatte, hatte er sich ambulant an der Chirurgischen Klinik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Irreguläre Impressionen, Teil 2 #breakpointUrlaub2019 //2192

Die Fortsetzung der Urlaubserinnerungen 2019: Da das Hotel für Paare konzipiert war, gab es keine Kinder, was ruhig und angenehm war, dafür aber leider recht viele Raucher, die oft genug gerade die schönsten Fleckchen okkupierten. Da hat man gerade ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare