Zwölfhundertzweiundneunzig

Schon länger habe ich kein Webmasterfriday-Thema mehr ausgelassen, wenn auch einige Male erst verzögert gebloggt.
Heute mache ich es kurz.

Das aktuelle Thema passt zum derzeitigen Wetter. Es lautet Wohin bei der Hitze?

Die plötzliche Hitze macht auch mich träge und schlapp. Deshalb verlinke ich erst mal auf einen Blogpost von letztem Sommer, in dem ich ausführlich bereits viele Tipps gegeben habe, wie man mit der Hitze umgehen kann. Dieser Eintrag ist wirklich lesenswert, und ich möchte mich hier nicht wiederholen. Also folgt einfach dem Link!

Um die konkrete Frage nach dem Wohin zu beantworten: Im Serverraum ist es schön kühl (und als momentane Mistress of the Servers kann mir niemand verwehren, mich dort so lange aufzuhalten, wie ich will – nicht dass es sonst jemand wagen würde).

Ich trinke mehr als sonst. Mittags esse ich heute nur Eis, und ansonsten fahre ich meine Aktivitäten herunter, denn diese hohen Temperaturen belasten den Kreislauf schon sehr.
Abends wäre ein entspannter Waldspaziergang angenehm.

Passt auf euch auf!

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Zwölfhundertzweiundneunzig

  1. Pingback: Der Webmaster Friday in der Sommerhitze

  2. sevens2 schreibt:

    Ich war gerade Laufen. Die Hälfte im Wald. Ich kann gänzlich davon abraten.

    Gefällt mir

  3. ednong schreibt:

    Sieht so aus, als mag WordPress.com noch immer keine Trackbacks

    Gefällt mir

  4. Der Maskierte schreibt:

    Eine Klimaanlage in der Wohnung macht sich alleine vom Wohlfühlfaktor bezahlt. Und während meine Indianer in der Firma ohne Klima schwitzen, sitze ich gemütlich im heimischen Büro und genieße die angenehme Temperatur.

    Gefällt mir

  5. Plietsche Jung schreibt:

    Ein Hoch auf die Serverräume mit den Aircos.
    Ne kalte Cola Zero passt prima dazu.

    Gefällt mir

  6. Pingback: Dwidder mal widder //1490 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.