Archiv der Kategorie: Uncategorized

Aus Dingsda //2657

Durch meine wissenschaftliche Arbeit und Forschungsprojekte habe ich inzwischen einige interdisziplinäre Kontakte auf der ganzen Welt. Unter anderem ist da ein Wissenschaftler (übrigens eine anerkannte Koryphäe in seinem Fachgebiet) in den USA, dessen Nachname mir bekannt vorkam. Der Nachname ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Traum im Cache //2656

Geht es euch auch so? Meistens weiß ich ja am Morgen gar nicht, was ich nachts geträumt habe. Aber es kommt vor, das ich aufwache, und noch eine ziemlich detaillierte Erinnerung habe (auch wenn’s vielleicht wirr war), was ich geträumt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Tendenz suchend //2655

Nachdem insbesondere im Oktober die Anzahl der Suchanfragen auf einem Tiefstand waren, scheinen sie jetzt allmählich wieder anzuziehen. Google’s Wege sind unergründlich. „breakpoint essen“ Ich esse gerne Sahnetorte und Schokolade, aber Schokoladentorte mag ich nicht besonders. „tiefer halsausschnitt französisch“ Décolleté. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 31 Kommentare

Reseller As A Proxy //2654

Wieder mal hatte ein Reseller mit mir Kontakt aufgenommen. Ich mag eigentlich keine Reseller. Die Kommunikation ist mit ihnen deutlich umständlicher als direkt mit Kunden. Ich muss für sie extra ein formales Angebot erstellen, wobei sie noch Vorzugskonditionen erwarten. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Vorhaben unter Vorbehalt //2653

Verena, meine älteste Stieftochter, war vor über einem Jahr im Sommer mit ihren Kindern weggezogen, um wieder mit Patrick zusammenzuwohnen. Seither haben wir uns nicht gesehen. Sophie und Niklas haben aber immer wieder gedrängt, dass sie doch endlich einmal ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Noch mehr Tweets vom April //2652

Teilweise anachronistisch muten meine Tweets vom 15. bis 23. April an. Nie scheint sich die Welt schneller verändert zu haben als in den vergangenen Monaten. Und dennoch wirkt manches andere aktueller denn je. Schon irgendwie absurd, dass diese bundesweite #Corona … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Auf den Flausch gekommen //2651

Für gewöhnlich bin ich am Morgen früher im Büro, sofern ich nicht – wie meistens in letzter Zeit – ganz daheim im Home-Office bleibe. Diesmal war ich halt später dran, weil das Versorgen von Johannes mehr Zeit als üblich verbraucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare

Riskante Entschrottung //2650

Die folgende Geschichte habe ich vor einiger Zeit von einem IT-Mitarbeiter erfahren. Das ist ein eher allgemeines Thema und betrifft mich persönlich nicht. Trotzdem kann ich hin und wieder auf meinem Blog auf solche Missstände aufmerksam machen. Der Mitarbeiter bastelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Spiel und Spaß am Nachmittag //2649

Eigentlich hatten wir Norbert mit Elias schon für den Samstag von zwei Wochen eingeladen gehabt. Aber da Elias gerade dann eine Mittelohrentzündung hatte, musste das Treffen verschoben werden. Elias ist ja nur wenige Monate älter als Johannes, und da wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Der Preis des Preises //2648

Wenn ich heute so ziemlich meinen letzten zurückgestellten Entwurf im Rahmen des dritten Wochenendes im Monat endlich veröffentliche, so war dieser bereits vor einigen Jahren aktuell gewesen. Spontan wollte ich damals die Angelegenheit eigentlich gleich veröffentlichen, obwohl mir klar war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Schwebung //2647

Das Telefon klingelte. Ich nahm ab. Sie nannte ihren Nachnamen, der immerhin so häufig ist, dass ich ihn nicht sofort zuordnen konnte, fügte dann hinzu: „Wir kennen uns flüchtig. Ich bin Elisabeth, die Mutter von Leonie. Nennen Sie mich Lisa.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Vom Dualismus Vamp – Muse //2646

Zufällig bin ich auf eine Pressemeldung gestoßen, laut der in Forschungen festgestellt wurde, dass Gehirnscans im Kernspintomographen das (räumliche) Denken beeinflussen können. Meine erste Assoziation war die Quantenmechanik, bei der die Messungen eine Wirkung auf das Ergebnis haben. Meine zweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Im April gezwitschert //2645

Ganz regulär im Zeitplan wiederhole ich meine Tweets vom diesjährigen 2. bis 15. April. Verleser des Tages: Coitus statt CoInitialize #Favoriten2teRunde %-() #Umfrage [% Modulo|& Bitweises Und|‘ Single Quote|() Funktionsargumente] Irgendwie ist es mir ja eine Genugtuung, die Corona-Vorschriften zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tunnelspielchen der anderen Art //2644

Carsten hat eine Regenhose, die er in seiner Freizeit bei entsprechendem Wetter überzieht, wenn er länger im Freien unterwegs ist. Statt eines Gürtels ist im Bund eine Kordel durchgezogen, mit der man die Hose oben zubinden kann, je nach gewünschter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

A Spoonful Of Sugar //2643

Während ich beim Zahnarzt war, hatte Danuta auf Johannes aufgepasst. Solche Erledigungen sind wesentlich entspannter, wenn man nicht noch ein kleines Kind mitnehmen muss. Eigentlich war der Besuch als Routinetermin geplant (und vielleicht hätte ich Johannes dann doch mitgenommen, damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare

Flickware //2642

Es war einmal eine Anwendungssoftware. Diese Software war ursprünglich für einen bestimmten Einsatzzweck konzipiert und spezifiziert worden. Sie war einigermaßen straightforward und sauber implementiert worden. Eine Herausforderung war gewesen, dass die Anwendung auf verschiedenen Betriebssystem und mit unterschiedlichen Nutzereinstellungen zurechtkommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Vergoogelte Mysterien //2641

Ich war erst davon ausgegangen, dass der Rückgang der Suchanfragen nur vorrübergehend sei, und deshalb nichts zu bedeuten habe. Aber jetzt hält diese Flaute doch schon länger an, in der es signifikant weniger Impressions gibt als die Jahre zuvor. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Zuständlichkeiten //2640

Es bestand keine Notwendigkeit, die Nachfolge-Besprechung für Frau Hilflo-Seerbins Präsentation gleichzeitig mit dem nächsten Führungskräfte-Meeting abzuhalten. Ich hielt es für sinnvoll, einen separaten Termin dafür anzusetzen, der bereits früher stattfinden sollte. Auch schien es mir nicht erforderlich, dass sämtliche Führungskräfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Kurztrip in die Alte Heimat //2639

Nachdem ich mit meiner Mutter geklärt hatte, dass wir sie nicht über Weihnachten besuchen werden, stattdessen vorhaben, etwa eine Woche im Sommer in der alten Heimat zu verbringen, machte ich mit ihr aber aus, dass wir vorher noch einen Besuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Die Tweet-Option am 5. Wochenende //2638

Wenn ich heute (am fünften Wochenende des Monats) meine Tweets vom 21. März bis 2. April wiederhole, so scheint es, als sei damals der eine oder andere Aprilscherz mit reingerutscht. Dabei gabe es eigentlich nicht viel zu lachen. Landkreis ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kleinkindliche Freude //2637

Steigt ein Männlein ’n Berg rauf, //den Unterarm des Kindes mit der Hand hochkrabbeln bleibt ein bisschen hocken, //etwa beim Ellbogen eine Pause einlegen steigt ein bisschen weiter, // bis zur Schulter weiterkrabbeln zieht an der Glocke, //an der Nase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

breakplaining: #TheoPhys #Elektrodynamik – Maxwell //2636

Die Maxwell-Gleichungen sind vier vektoranalytische Differentialgleichungen, die das Verhalten elektrischer und magnetischer Felder und ihre Wechselwirkung mit elektrischen Ladungen und Strömen beschreiben. In Materie (mit Eigenschaften wie etwa der Magnetisierung) ist der Sachverhalt komplizierter als im Vakuum, aber nicht grundlegend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Im Vorfrühling getwittert //2635

Als es zwischen dem 7. und 21. März auf das Frühjahr zuging, habe ich die folgenden Tweets abgesetzt: #Favoriten2teRunde V-X #Umfrage [Vanilleeis|Waldspaziergang|x-Achse|XML] Bin gebeten worden, Schirmherrin für eine (voraussichtlich nur digitale) Branchenveranstaltung zu werden. Fühle mich geehrt, muss mir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

_callback //2634

Dann war wieder ein Führungskräftemeeting. Diesmal war in der Agenda die Präsentation von Frau Hilflo-Seerbin vorgesehen. Noch am Vortag war nicht sicher gewesen, ob sie ihren Vortrag tatsächlich halten würde. Sie hatte in den vergangenen Wochen die IT-Boys vom Helpdesk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Singing in the Home Office //2633

In den letzten Monaten habe ich mein bevorzugtes Radioprogramm zunehmend auf Bayern 1 umgestellt. Nur wenn dort etwas läuft, was ich nicht mag (wie Gottesdienste oder Sportübertragungen), höre ich noch Bayern 3. Auf Bayern 1 gefällt mir außer dem regionaleren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Scientia volet undique //2632

Seit ich meine wissenschaftlichen Erkenntnisse veröffentlicht habe, habe ich dazu unerwartet viele Rückmeldungen aus aller Welt erhalten. Offenbar hat mein mathematischer Formalismus wesentlich mehr potentielle Einsatzgebiete, als ich jemals hätte vermuten können. Da sind schon einige wirklich exotische Themen dabei. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Vor 10 Jahren (1) //2631

Alle paar Monate wollte ich am dritten Wochenende im Monat auf die Zeit von vor zehn Jahren zurückblicken. Ich fürchte, das ist ziemlich dürftig und unergiebig. Vieles, was damals passiert ist, hat später keinerlei Relevanz mehr. Ich bemühe mich, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Kinderkrankheiten //2630

Während meiner Kindheit gab es noch nicht so viele Impfstoffe gegen Kinderkrankheiten. Lediglich die Schluckimpfung gegen Polio war gebräuchlich und etabliert. Die meisten anderen Kinderkrankheiten haben die Kinder früher noch durchmachen müssen. Laut meiner Mutter habe ich „alle“ gehabt, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 62 Kommentare

Setting The Sitter //2629

Vor einigen Wochen war ein Mitarbeiter, der ursprünglich aus Osteuropa stammte, auf mich zugekommen, und hatte um ein kurzes Gespräch gebeten. In diesem fragte er mich dann, ob ich nicht ein Kindermädchen brauchen könne. Eine Bekannte, die aus dem gleichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Rückständige Tweet //2628

Meine Tweets zwischen dem 19. Februar und dem 6. März, die ursprünglich bereits für Ende September vorgesehen waren, wurden nicht vergessen. Sie werden jetzt erst mit Verzug wiederholt. Verleser des Tages: Studier-Ende statt Studierende Auffindbares //2523 Zweitausendfünfhundertdreiundzwanzig Manchen Personen tut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen