Archiv der Kategorie: Uncategorized

Bassd ned //1679

Jetzt haben wir doch noch eine Altistin für unseren Betriebschor gefunden (und nochmal zwei Sopranistinnen, aber vielleicht lässt sich die eine oder andere überreden, den Alt zu verstärken). Eigentlich könnte also die erste Chorprobe stattfinden. Leider hat Carsten jetzt jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Kastanien-Update //1678

Inzwischen ist meine Kastanie zwar etwas nachgedunkelt, aber seit neuestem ist sie auch aufgesprungen. Es scheint so, als wäre sie innen hohl. Darauf deutet auch hin, dass sie recht leicht ist (wohl schon einiges an Feuchtigkeit verloren hat). Zerstörungsfrei lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Ikosanniversium //1677

Vor etwa zwanzig Jahren hatte ich begonnen zu studieren. Dies hatte mein Leben völlig verändert. Nicht nur, dass ich aus dem stockkatholischen Kleinstadtmief herauskam. Nein, mir eröffnete sich eine völlig neue Welt. Im Rückblick erscheint es mir, als hätte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Schwägerliche Trennung //1676

Norbert und Yvonne haben sich getrennt. Zwischen beiden hatte es schon länger gekriselt. Irgendwelche Einzelheiten weiß ich aber nicht sicher. Yvonne ist aus der Stadt weggezogen. Das ist besonders für Verena ein schwerer Verlust, denn Yvonne ist öfter mal als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #12 //1675

Wayback zum 2. bis 17. September 2012. Da das Wetter kühl geworden war, zog ich ein T-Shirt mit Firmenlogo über. Wir erfuhren von Verena’s Schwangerschaft. Ich hatte Probleme mit den USB-Geräten an meinem Rechner. Aus Mangel an besseren Themen erinnerte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Geködert durch Etikettenschwindel //1674

Am Donnerstagabend hatte ich auf Arte den Film „Elementarteilchen“ gesehen. Offen gesagt – das war Vorspiegelung falscher Tatsachen! Der Film hatte überhaupt nichts mit Elementarteilchen zu tun, und hat mir nur meine Zeit gestohlen. Ziemlich am Anfang wurden zwar mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Kein Freitag-der-13-te-Problem //1673

Bei meinen Jungs gibt es derzeit Probleme mit einem Timeout. Mehrere Threads laufen gleichzeitig. Ich habe den Eindruck, dass sich da irgendwann etwas überholt. Der eigentliche Fehler ist tief in den Eingeweiden der API verborgen, so dass sich das Problem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Zwischen Entweder und Oder //1672

Wenn ich etwas von der Quantenmechanik gelernt habe, dann, dass zwei Zustände durchaus simultan bestehen können, auch wenn sie einander eigentlich ausschließen. Einstein hat ja seinen Nobbi nicht (wie oft fälschlich angenommen) für die Relativitätstheorien bekommen, sondern für die Beschreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Rauf mit der #Frauenquote! //1671

Leider scheint doch nichts aus dem geplanten Betriebschor zu werden. Insgesamt haben sich zwar 15 interessierte Mitarbeiter gemeldet, aber es ist nur eine einzige Altistin dabei, und das ist zu wenig (zumal sie auch keine sichere Sängerin ist). Wir brauchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Herb(stlich)e Gedanken //1670

Nachdem ich den gestrigen Eintrag veröffentlicht hatte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen, dass ich häufig – sehr häufig! – etwas nur gemacht hatte, weil mich jemand darum gebeten hatte – sei es als persönlicher Gefallen, oder als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

The Modeling Experience //1669

Es ist schon mehrere Jahre her, als mich ein Bekannter überredete, für einen guten Zweck an einem Fotoshooting teilzunehmen. Da ich offen für eine neue Erfahrung war, ging ich darauf ein. Zunächst schminkte mich die Stylistin (oder wie sonst die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #11 //1668

Wayback zum 13. August bis 1. September 2012. Telefonisch teilte ich meiner Mutter mit, dass ich Carsten mit zu ihrer Geburtstagsfeier bringen würde. Ich hatte beruflichen Zeitdruck. Ein längerer Vertrag mit einem Kunden lief aus. Mein DSL-Anschluss war ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Sehn-gesucht //1667

Aus der Vielseitigkeit der Suchanfragen vom September lässt sich schließen, dass ich in meinem Blog ein sehr abwechslungsreiches Themenspektrum biete. Viel Vergnügen beim Lesen! „medizinisch untätig“ Hab‘ ich schon erwähnt, dass ich nicht viel von Ätzten halte? „breakpoint layer 8“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Gefixxt! //1666

Als ich erst seit kurzem mit Carsten liiert war, ergab es sich von heute auf morgen, dass ich unverbereitet die IT-Abteilung recht überstürzt übernehmen musste. Die IT-ler kannten mich damals praktisch nicht, und es ist verständlich, dass sie erst einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Allerlei Ungemach //1665

Manchmal passiert wochenlang nichts außergewöhnliches, und dann häuft es sich wieder. Jetzt haben wir in der Firma Ärger mit einer ausländischen Behörde. Naja, Ärger ist übertrieben, aber die wollen ganz plötzlich noch jede Menge Unterlagen, Nachweise und zusätzlicher Dokumentation. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Gravitätische Neuigkeiten //1664

Zu unserem Kurzurlaub gäbe es wenig zu sagen. Wetter durchmischt (was mir einen halben Schnupfen eingebracht hat), Essen in Ordnung, Thermen und ein wenig Wellness in einem Kurort, was wir allerdings nicht richtig genießen konnten, denn der Aufenthalt wurde überschattet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 68 Kommentare

Kurze Blogpause //1663

Am nächsten Dienstag ist Feiertag. Zusammen mit dem montäglichen Brückentag eignet er sich wunderbar, das verlängerte Wochenende für einen Kurzurlaub zu nutzen. Zwar ist unser Sommerurlaub noch gar nicht lange her, aber wir waren im ersten Halbjahr kaum privat weg, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Statusmeldung //1662

Gestern wurde die neue Matratze geliefert. Wir haben sie am Abend eingeweiht. Obwohl sie bequem ist, schlief ich – im Gegensatz zu Carsten – schlecht, weil sie einfach noch ungewohnt ist. Meine Schulter ist besser, aber noch nicht gut. Carsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 26 Kommentare

Sch..limmer Schulter-Schmerz //1661

Bei unseren etwas heftigeren Spielchen habe ich mir die Schulter verletzt. Der Schmerz strahlt weit in den Arm aus, und es tut auch beim Schreiben weh. Deshalb werde ich mich in den nächsten Tagen mit Bloggen zurückhalten. Ausgerechnet diese Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Ungerechtfertigte Kritik an der Wahlentscheidung //1660

Ich hatte keinen großen Sinn darin gesehen, Carsten zur Wahl zu begleiten. Schließlich hatte ich selbst bereits per Briefwahl abgestimmt, und mich mit ihm gemeinsam hier in der ländlichen Öffentlichkeit zu zeigen, gleicht manchmal einem Spießrutenlauf (eigentlich ein wunderschönes Wort). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #10 //1659

Wayback zum 26. Juli bis 12. August 2012. Carsten und ich vereinbarten, dass ich im August die Urlaubsvertretung des CIOs übernehmen sollte. Wir erinnerten uns daran, dass wir uns ein Jahr zuvor kennengelernt hatten. Fiona’s Hochzeit wurde geplant. Am liebsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die alternativlose Kastanie //1658

Triggerwarnung: Dieser Eintrag enthält Beschreibungen körperlicher Gewalt. Letztes Jahr hatte ich Schwierigkeiten gehabt, eine Kastanie zu finden, die mich während der dunklen Jahreszeit in meiner Jackentasche begleiten sollte. Deshalb hatte ich heuer schon beizeiten Ausschau gehalten. Eicheln hätte ich etliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Die dunkle Bedrohung //1657

Die helle und die dunkle Seite des Tages sind heute gleichgestellt. Equinox ist um 22:02 UTC+2 Uhr. Das Halbjahr steht bevor, in dem die Tageslichtlänge kürzer ist, als die Zeit der Düsternis. Ich mag noch keinen Winter haben! Ich mag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Specific Special Spec //1656

Als ich einst die Softwareentwicklung der Firma übernommen hatte, war ich ziemlich bald auf die Idee gekommen, die Bedienung der Geräte über ein HTTP-Interface laufen zu lassen. Ich erstellte also die Req Spec, und nach einiger Zeit wurde diese auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Gekreuzigt – Die Wahl der eQual #BTW2017 //1655

Die Bundestagswahl steht wieder mal bevor. Ich habe meine zwei Kreuzchen bereits über Briefwahl gemacht (aber noch nicht in den Briefkasten geworfen), weil ich am Wochenende ja nicht in der Stadt bin. Zwar stehe ich nicht wirklich hinter der Partei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 47 Kommentare

(Un)umgänglich //1654

Sukzessive habe ich bereits einige Geschäftsführeraufgaben übernommen. Das bedeutet, dass Carsten etwas mehr Luft hat, und dadurch mehr Zeit, sich direkt im Betrieb umzuschauen. So war er zuletzt in der Fertigung, und konnte beobachten, wie der neue Azubi eingelernt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare

Rückblick 1. Halbjahr 2017 //1653

Eigentlich wollte ich das Konzept mit halbjährigen Rückblicken nicht fortsetzen. Aber da mir sonst so überhaupt nichts blogbares einfällt, gibt es jetzt halt doch den Rückblick auf das erste Halbjahr 2017. Dass dies unmittelbar nach Tweet- und Wayback-Posts passiert, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #0F //1652

Wayback zum 4. bis 23. Juli 2012. Kathrin’s Vorstellungsgespräch bei Carsten verlief nicht optimal. Dennoch sollte sie als Bürohilfe in seinem Vorzimmer arbeiten. Carsten kam überraschend früh aus dem Büro zurück, so dass wir gemeinsam ein Kleid für Fiona’s bevorstehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Tweets Aplenty //1651

Da der Zeitraum zwischen dem Veröffentlichen von Tweets und ihrer Wiederholung im Blog inzwischen auf etwa sieben Monate geschrumpft ist, möchte ich seltener Tweeteinträge machen. Ab und zu ist es aber doch soweit, und im folgenden sind die Tweets vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vacanze Romane //1650

Hab‘ ich schon mal ‚was über meine Abifahrt gebloggt? Ich glaube nicht. Also dann .. Wir hatten die Auswahl zwischen drei europäischen Hauptstädten. Für mich stand die Wahl sofort fest: Rom – die ewige Stadt. (Nur London hätte mich eventuell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare