Archiv der Kategorie: Uncategorized

*zwitscher* //2304

Hier gibt es nichts zu sehen. Gehen Sie bitte weiter. Wer meiner Aufforderung nicht nachgekommen ist, hat jetzt die Gelegenheit, meine Tweets vom 29. April bis 14. Mai 2019 nachzulesen. Nach vier Tagen Twitterentzug jetzt das andere Extrem: unüberschaubar viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Rückblick 2. Halbjahr 2019 //2303

Bevor ich den Rückblick auf das zweite Halbjahr 2019 wieder vergesse, blogge ich ihn diesmal relativ bald. Ich habe versucht, die relevanten Ereignisse aufzunehmen, soweit ich sie verbloggt habe, und sie nicht nur von vorübergehender Bedeutung waren. Die Arbeit an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wannabe Bug Buster //2302

Es tut Herrn Klugsch nicht gut, wenn er über längere Zeit hinweg zu viel Freizeit hat. Vor ein paar Wochen ist er auf die Idee gekommen, programmieren zu lernen, und bringt das seither immer wieder auf’s Tapet. Ein bisschen Fortran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

„Sei du selbst!“ //2301

Immer wieder mal liest man einen Ratschlag wie „Sei du selbst“ oder „Sei so, wie du bist“. Mit Verlaub – das ist ein Schmarren. Man kann nicht anders sein, als man ohnehin ist. Denn schließlich ist man ja genau so, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Rekonvaleszenz #breakpointKrank //2300

Nachdem mich letzte Woche ein grippaler Infekt heftig erwischt hatte, so dass ich meist ans Bett gefesselt war (ganz ohne Bondagemanschetten), geht es mir inzwischen wieder deutlich besser, wenn auch noch nicht ganz gut. Ich bin froh, dass meine Mandeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Krank //2299

Grippaler Infekt. Liege flach.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 19 Kommentare

Zum Notar hin und zurück //2298

Aus Gründen, die euch nichts angehen, musste ich in der Nähe der alten Heimat zu einem Notartermin. Ich fuhr mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und musste in der Kreisstadt umsteigen. Da ich dort etwas Zeit hatte, nutzte ich die Gelegenheit, mich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Sweet Tweeties //2297

Auch in diesem Jahr nehme ich die Tradition wieder auf, an (manchen) Samstagen frühere meiner Tweets zu verbloggen. Diesmal sind die vom 14. bis 28. April 2019 nachzulesen. Wie beeinflusst #Feminismus das Verhältnis zwischen Männern und Frauen? (Bitte RT) [Umfrage] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gelungene Anpassung //2296

Eigentlich hatte ich in Erinnerung, den folgenden Text bereits veröffentlicht zu haben. Aber es ist wohl so, dass ich ihn zwar vorbereitet hatte, mir aber dann ein dringlicheres Thema dazwischen kam, das ich dann vorzog. Irgendwie hatte ich es dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Dick-Stick //2295

Als ich mein Gepäck für unseren Winterurlaub packte, fand ich in einem Nebenfach der Tasche, die ich schon länger nicht benutzt hatte, einen alten USB-Stick. Das war einer meiner ersten Sticks gewesen. Ich hatte ihn früher gerne benutzt. Er war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 22 Kommentare

Sonnennahe Suchanfragen noch aus dem vorigen Jahrzehnt //2294

Heute befand sich das Erde-Mond-System gegen 6 Uhr (UTC+1) früh im Perihel. Apropos Astronomie .. offenbar gibt es unterschiedliche Ansichten darüber, ob am Mittwoch ein neues Jahrzehnt begonnen hat, oder nicht. Da gibt es die christlich-historische Konvention, dass die Jahreszählung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Auf ein Neues! //2293

Prosit Neujahr! Euch allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2020, und viel Spaß in den Zwanzigerjahren des 21. Jahrhunderts! Wir sind wieder da. Über unseren Winterurlaub gibt es (fast*) nichts außergewöhnliches zu berichten. Thermen, leckeres Essen, Wellness, ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Auf dem Haltepunkt //2292

Das Arbeitsjahr endet heute, und mein Blogjahr auch. Ich fürchte, der heutige Tag könnte noch einmal stressig werden, aber danach ist erst mal Pause. Das Blog geht also mit diesem letzten Eintrag des Jahres in seine winterliche Ruhephase. Nicht vergessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 22 Kommentare

La Chaperone //2291

Mein Zug hatte wenige Minuten Verspätung, als ich in der Zwiebeltreterstadt ankam. Ich ging zum vereinbarten Treffpunkt, wo Herr Sendel bereits wartete. Wir begrüßten uns, wobei er wieder meine Hand mit beiden Händen ergriff, und mir dabei intensiv in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 29 Kommentare

Eine unerwartete Einladung //2290

Eigentlich hatte ich nicht so schnell wieder eine Nachricht von Herrn Sendel erwartet. Am Tag nach der Veranstaltung hatten wir noch einen kurzen Mailwechsel gehabt, aber das war nur formales Danke-blablabla gewesen. Er mailte mir also gestern, dass es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Fortschritt. Oder nicht? //2289

Auch kurz vor dem Jahresende gibt es noch einiges in der Firma zu tun. Ich hatte einem meiner Mitarbeiter aufgetragen, eine Funktion zu schreiben, die aus einer gegebenen Liste von ein paar Tausend Dateien den jeweiligen MD5-Hash (ja, ich weiß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Kindergeburtstag (aber mit Löwe) //2288

Die letzte Arbeitswoche für dieses Jahr beginnt. Heute und morgen stehen noch ein paar Mitarbeitergespräche an, dann lasse ich das Arbeitsjahr langsam mit ein paar Finalisierungsarbeiten ausklingen. Letzte Woche bin ich gar nicht dazugekommen, über die Kindergeburtstagsfeier von Niklas zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Und immer wieder Tweets //2287

Es ist wohl wieder mal an der Zeit, meine Motivation für diese Tweeteinträge klarzulegen, damit insbesondere Neuleser wissen, was es damit auf sich hat. Ein Teil meiner Tweets ist durchaus interessant, amüsant oder originell. Auf Twitter selbst verschwinden sie aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Hyperstream //2286

Eine meiner größten Stärken ist, dass ich Assoziationen zwischen höchst unterschiedlichen Themen ziehen kann. Ich habe mir mal so meine Gedanken gemacht, wie man mein Denken visualisieren könnte. Da stelle ich mir einen dicken Strom aus vielen Fasern oder Fäden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

π wie Πscine (aber ohne Tiger) //2285

Jetzt hatten Benjamin und ich es doch noch geschafft, heuer zusammen schwimmen zu gehen. Ich hatte zwar etwas Bedenken, weil ich vor einigen Tagen noch deutlich Halsbeschwerden gehabt hatte. Aber inzwischen waren sie wieder abgeklungen, und dies war der einzig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Panel mit breakpoint (2. Teil) //2284

Wo waren wir sitzengeblieben? Ach, ja .. ich saß also im Vortragssaal auf dem Podium neben den anderen Diskussionsteilnehmern. Der Moderator stellte dem Publikum zunächst alle Diskutierer vor. Diejenigen, die bereits einen Vortrag gehalten hatten, nannte er nur recht kurz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 28 Kommentare

Panel mit breakpoint (1. Teil) //2283

Als ich letzte Woche gesundheitlich angekränkelt war (zeitweise war meine Stimme weg, Schluckbeschwerden, allgemeine Abgeschlagenheit), war es nicht sicher, ob ich es schaffen würde, an der Podiumsdiskussion einer Fachveranstaltung des Branchenverbandes Digitale Standards & Methoden teilzunehmen. Beinahe hätte ich absagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 22 Kommentare

Immer wieder diese Suchanfragen //2282

Also wieder mal Suchanfragen. Als Information für Neuleser: Für gewöhnlich liste ich am ersten Samstag im Monat, die neuesten Suchanfragen auf, mit der Besucher auf mein Blog finden können. Hauptquelle ist die Google Search Console, und im geringeren Maß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Computer der Zukunft //2281

Seit der Neuinstallation läuft mein Rechner zwar wieder ordentlich, aber irgendwie ist mein Grundvertrauen zu ihm doch erschüttert. Er hat inzwischen schon etliche Jahre auf dem Buckel, so dass es kein Luxus wäre, ihn durch ein zeitgemäßeres Modell zu ersetzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 26 Kommentare

Zuverlässigkeit //2280

Bei den Menschen in meinem Umfeld lege ich großen Wert auf Zuverlässigkeit. Es ist mir wichtig, dass Zusagen auch eingehalten werden, so wie sie gemacht wurden. Freilich kann auch mal etwas unvorhergesehenes dazwischen kommen, so dass dies nicht möglich ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Der verwehrte Tanz //2279

Auch dieses Jahr wieder gibt es (privat organisierte) Jahresabschlussfeiern einzelner Abteilungen. Meine Mitarbeiter hatten sich abends in einem Restaurant verabredet, und mich gebeten, doch ebenfalls zu kommen. Diesmal nur die Softwareentwicklung allein, und ohne Begleitung. Ich geb’s ja zu, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 22 Kommentare

Technik und .. //2278

Technik ist mit vielen anderen Bereichen interdisziplinär verwoben. Ich schreibe jetzt hier ein paar auf, die mir einfallen. Jedes kleine Nischenthema kann und will ich nicht nennen. Die Liste ist also keineswegs vollständig. Ich würde mich über Ergänzungen freuen. Technik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Wenn Schwäger schwängern //2277

Wer keinen Klatsch lesen will, soll den heutigen Eintrag überspringen. Ich hatte mal über Natascha, Norbert’s aktuelle Gefährtin, in einem Blogeintrag geschrieben, als sie letztes Jahr auf Sonja’s Geburtstagsfeier war. Zwischenzeitlich habe ich sie einmal gesehen (das blieb unverbloggt). Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Frühlingsgezwitscher //2276

Am novemberlichen Ultimo versetzen wir uns zurück zum 23. März bis 2. April. Das ist der Zeitraum, aus dem meine folgenden Tweets stammen: Verwechsler des Tages: emphatisch statt empathisch Wer hat Erfahrungen mit Einrichtung oder Betrieb eines #Tor-#Servers? #Followerpower #Onion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Im Sichtbereich //2275

Immer wieder mal laufen mir Personen über den Weg, an denen mir irgendetwas besonders auffällt. Für einen Blogeintrag ist das zu trivial, aber mehrere solcher Begegnungen zusammengefasst, lohnen dann doch mal wieder einen Post. Da war neulich dieser Mann, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare