Schlagwort-Archive: Software

Ohne Abschluss //2422

Über Softwareschnorrer hatte ich schon mal gebloggt. Es gibt aber auch das entgegengesetzte Phänomen: Leute, die eine Softwarelizenz kaufen, aber niemals abrufen. Erst kürzlich ist mir wieder so ein Fall aufgefallen. Ich bearbeitete eine neue Softwarebestellung, und fand dabei in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Anne Nühm and the Half-Blood Record //2396

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren, als ich noch nicht lange mit Programmieren begonnen hatte, als ich mir eine Datenbank mit meiner Verwandtschaft erstellte, und darauf basierend einige objektorientierte Tools, um Verwandtschaftbeziehungen zu visualisieren, oder Vorfahren und Nachkommen darzustellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Quasi-rekursiv aufgelaufen //2378

Im Laufe der Zeit habe ich mir etliche kleine Progrämmchen für den Eigenbedarf erstellt. Mit dem Blog zu tun und bereits erwähnt, hatte ich etwa mein Statistiktool oder den RSS-Reader. Es gibt aber noch einen ganzen Schwung weitere, mit denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

General Projection Fault //2358

Hin und wieder hatte ich die Webdienste auf meinem Server erwähnt. Es gibt da immer wieder mal Probleme, sei es durch Updates, Inkompatibilitäten oder was auch immer. Bisher gelang es mir dann jedesmal (wenn teilweise auch erst nach deutlicher Zeitverzögerung), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Virenalarm! //2340

Unabhängig voneinander haben zwei Kunden mir kurz hintereinander ein Problem mit meiner Software gemeldet. Nach einigen ausgetauschten Mails sieht es so aus, als ob eine bestimmte Anti-Virus-Software eine meiner DLLs blockiert, unter Quarantäne stellt, oder sogar löscht. Diese DLL lief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Nicht für die Ewigkeit //2321

Hin und wieder (d.h. in eher sehr großen Zeitabständen) miste ich mal meine Sourcen aus. Ich habe ein Verzeichnis mit inzwischen weit über einem Gigabyte Daten, aufgeteilt auf mehr als eine Myriade Dateien, in dem ich meine Sourcen aufbewahre (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fortschritt. Oder nicht? //2289

Auch kurz vor dem Jahresende gibt es noch einiges in der Firma zu tun. Ich hatte einem meiner Mitarbeiter aufgetragen, eine Funktion zu schreiben, die aus einer gegebenen Liste von ein paar Tausend Dateien den jeweiligen MD5-Hash (ja, ich weiß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Ein Wunsch wird sich erfüllen //2274

Führungskräftemeeting ist nicht jede Woche, und bei weitem nicht jedes Führungskräftemeeting liefert verblogbare Ergebnisse. Manchmal aber doch. Es war der Kundenwunsch an uns herangetragen worden, die Gerätesoftware nicht vollständig lizenzieren zu müssen, sondern nur die Teile, die der jeweilige Kunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Ungeplante Obszönlizenz //2272

Ende des Jahres wird das Ablaufdatum einer meiner Freeware-Anwendungen erreicht. Bisher habe ich immer zugesehen, ablaufende Freeware rechtzeitig durch eine neuere Version zu ersetzen. Vor zwei oder drei Jahren gab es hier auf dem Blog heftige Diskussionen, ob es gerechtfertigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

No Girls‘ Day //2268

Gestern fand also unser diesjähriger Schüler-Technik-Tag statt. Und – ich sag’s euch gleich – nächstes Jahr wird es keinen Schülertag geben. Den nächsten sehe ich für die Faschingsferien 2021 vor. Das muss genügen. Schließlich verursacht so ein unproduktiver Tag Aufwand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Schnittstelleninkompatibilitätsproblematik //2255

Vor mehreren Jahren hatte ich für einen Kunden eine Anwendung erstellt, die mit einer Third-Party-Software über eine bestimmte Schnittstelle verknüpft ist. Die Funktionalität dieser Third-Party-Software ist wesentlich für die Anwendung. Inzwischen hat jedoch der Dritthersteller die Schnittstelle geändert, so dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Bereicherungsversuche //2174

Immer wieder mal probiert jemand, eine Softwarelizenz von mir zu schnorren. In sehr vielen Fällen läuft es ja so, dass ein Mitarbeiter eines Unternehmens bei mir eine Lizenz käuflich erwirbt. Das geht dann auch normalerweise gut weiter so und ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

RTFM //2155

Ich komme einfach nicht klar mit diesen Amerikanerinnen. Da gibt es die eine Gruppe, die sich immer übertrieben und überschwänglich für jede noch so banale Kleinigkeit bedankt. Und die andere Gruppe, die in recht harschem Ton fordert: mach mal dies, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

DLL Hell //2138

Mein RSS-Reader hat mir inzwischen schon seit etlichen Jahren gute Dienste geleistet. Hin und wieder habe ich ein paar Verbesserungen daran gemacht – so etwa die Unterstützung von SSL vor ein paar Jahren. Dass die HTML-Anzeige kein Javascript konnte, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Es käfert //2132

Auch wenn ich meine aktive Freiberuflichkeit aufgegeben habe, so kommt es dennoch hin und wieder vor, dass Kunden mich aus verschiedenen Gründen anschreiben. Gerade als ich meinen Kopf wo ganz anders hatte, erhielt ich eine Nachricht eines Kunden, der berichtete, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Verrückte Maschinen //2095

Seit schon etwa zwei Jahren bin ich offiziell Geschäftsführerin und Teilhaberin der Firma. Wie doch die Zeit vergeht! Mittlerweile habe ich Carsten schon einiges abgenommen und ihn entlastet. Unter der Woche ist er schon noch viel unterwegs, aber am Wochenende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Verschätzt und verkostet //2087

Evalyze hat inzwischen schon enorme Fortschritte gemacht, so dass wir demnächst beginnen können, es zu trainieren. Dazu brauchen wir jedoch geeignete Daten. Ich habe bereits mit einem spezialisierten Unternehmen in den USA Kontakt aufgenommen, das mit derartigen Daten weitreichende Erfahrungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Die Moral eines Fehlschlages //2066

Aus verlässlicher Quelle habe ich die folgende Angelegenheit erfahren, die ich aus gewissen, nicht näher erläuterbaren Gründen im Blog festhalten möchte. Ein größeres Unternehmen (bei dem mein Informant angestellt ist) muss regelmäßig gesetzlichen Prüf- und Dokumentationsaufgaben nachkommen. Ein (geübter) Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Mathematiker gesucht //2033

Es scheint, als ob mein Projekt Evalyze ins Stocken geraten wird. Das Frontend ist ja bereits in der Entwicklung, und dort geht es auch ganz gut und zügig voran. Wenn wir weiter solche Fortschritte machen, gibt es noch im Januar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Wie man Käfer berichtet //2031

Zumindest so ähnlich hatte ich dieses Thema schon mal. Aber es ist immer wieder mal aktuell. Stellt euch vor, ihr wollt mit dem Hersteller eines (Software-)Produktes per Mail Kontakt aufnehmen. Entweder habt ihr Interesse, das Produkt zu kaufen, aber noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Nicht-Binäre Nullen //1961

Hat sich jemand gewundert, warum ich nicht schon viel früher die aktuelle Quartalsstatistik über die Kommentare auf diesem Blog veröffentlicht habe? Normalerweise lade ich am letzten Tag eines Quartals oder am ersten Tag des darauffolgenden Quartals (je nach dem, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Plagiat! Oder nicht? //1949

Vor mehreren Jahren entdeckte ich auf einem Download-Portal eine Softwareanwendung, die einer meiner eigenen Softwareanwendungen auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich sah. Es handelte sich nur um eine einfache Freeware, aber ich war dennoch erzürnt. Ich nahm dann mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

My Vision //1899

Da ich jetzt endlich wieder mehr Zeit und den Kopf freier habe, muss ich mich wieder verstärkt an andere fällige Aufgaben machen. Zunächst werde ich den Kundenauftrag, den ich zurückstellen musste, mit Priorität bearbeiten und zügig fertigstellen. Dann habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 31 Kommentare

Registriert am falschen Ort //1882

Vor einigen Wochen hatte ich Probleme mit meinem Server gehabt, der nicht mehr stabil lief und herumzickte. Nachdem ich den MySql-Server (den ich eh nicht brauchte, sondern nur irgendwann zu Testzwecken installiert hatte) deinstalliert, und den Rechner gebootet hatte, schien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

breakplaining: Algorithmen //1865

Auf dem Radio habe ich letzte Woche gehört, dass eine Studie ergeben hat, dass nur 10 Prozent der Bevölkerung wissen, was ein Algorithmus ist. Dieses Ergebnis veranlasst mich, in meinen eigenen Worten und hoffentlich verständlich zu erklären, was Algorithmen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 33 Kommentare

Flicken am #Handtuchtag //1861

Inzwischen haben wir es geschafft, den Debug-Bug zu eliminieren. Das ist zwar eher ein uneleganter Workaround als eine Lösung, aber es scheint zu funktioneren. An der Konfiguration der Entwicklermaschinen musste einiges geändert werden, außerdem sind ein paar zusätzliche Batchbefehle notwendig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Maßn?hmen //1859

Mit dem Problem der Debugversion sind wir einen Schritt weiter gekommen. Die Ursache liegt wohl irgendwo im Zusammenspiel zwischen cmake und der Entwicklungsumgebung. So richtig weiß ich nicht, was da im Detail abgelaufen ist. Die Sache ist wohl recht komplex. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Das große Krabbeln //1854

Debugversionen unterscheiden sich von Releaseversionen. Da ist vor allem die zusätzliche Debuginformation, die es allen mit geeigneten Hacktools wie Dissassembler oder Decompiler ermöglicht, die Sourcen zu rekonstruieren. Außerdem geben die Entwickler in Debugversionen häufig – ermöglicht durch Compilerschalter – Informationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Auf der Suche nach dem verhexten Käfer //1832

Ein Kunde hatte mir ein Problem mit meiner wichtigsten Standardsoftware gemeldet, das ich erst auf die Konfiguration seines Betriebssystems bezogen hatte. Als ich jedoch versuchte, es zu reproduzieren, stellte sich heraus, dass es eine grundlegende Ursache gab (die wohl bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

breakplaining: Klick! //1801

Über Fenster und Nachrichten hatte ich schon einmal gebloggt. Heute möchte ich ein praktisches Beispiel dazu einmal genauer unter die Lupe nehmen. Auch wenn ich mich dabei auf Windows beziehe, wird der grundlegende Mechanismus wohl bei jedem Betriebssystem mit GUI … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare