Schlagwort-Archive: Firma

Redundancy Check //2831

Das Jahr endet mit schlechten Neuigkeiten. Herr Kleiter, unser kaufmännischer Leiter und dritter Geschäftsführer, hatte nach den Feiertagen einen Herzinfarkt und liegt jetzt im Krankenhaus (bestünden nicht immer noch Test- und Maskenpflicht sowie weitere Beschränkungen, hätte Carsten vielleicht einen Besuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Leiter *swleiter = new Leiter(SW); //2828

Die Einstellung des zukünftigen Software-Leiters ist in trockenen Tüchern. Wir haben die Formalitäten geklärt und den Arbeitsvertrag unterschrieben. Er kündigt bei seinem bisherigen Arbeitgeber und wird dann im Sommer bei uns anfangen. Bis dahin leite ich weiterhin die Softwareentwicklung allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 51 Kommentare

Vita in motu //2819

Seit längerer Zeit bereits suche ich nach einem Nachfolger für die unternehmensweite Leitung der Softwareentwicklung. Vom Headhunter hatte es einige Vorschläge gegeben, aber spätestens bei einem Online-Gespräch stellte sich heraus, dass der jeweilige Kandidat doch nicht für die Stelle in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Proxima Proxy //2815

Joachim hatte die Angelegenheit bereits vor angemessener Zeit mit mir abgesprochen. Fristgerecht erhielten wir dann auch seinen schriftlichen Antrag auf Elternzeit. Er wird sich dann also Anfang nächsten Jahres für fast ein Vierteljahr daheim um sein kleines Kind kümmern. Davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Wenn die Chemie nicht stimmt //2811

Ein Supplier, mit dem wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, hat eine neue Produktmanagerin eingesetzt, nachdem ihr Vorgänger in Rente gegangen ist. Die Kommunikation mit dem Vorgänger war immer konstruktiv gewesen. Die meisten Fragen und Anliegen konnte er selbst sofort beantworten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Schüler und Technik //2805

Am „Girls‘ Day“ im Frühjahr beteiligen wir uns schon seit einigen Jahren nicht mehr. Stattdessen hatte ich begonnen, einen eigenständigen Zukunftstag durchzuführen, bei dem Jungen willkommen sind. In den letzten Jahren hatte dieser Zukunftstag leider nicht stattfinden können. Aber heuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Was Nutzer wollen //2797

Für Nutzer unserer Geräte hatten wir eine kleine Informationsveranstaltung in unserem Showroom geplant. Eigentlich gab es keine Notwendigkeit, dass ich selbst daran teilnehme. Andererseits interessiert es mich schon, was da im Einzelnen abläuft. Ich mischte mich also unter die Gäste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Forschung und das liebe Geld //2784

Für ein Entwicklungsprojekt hatte ich Kontakt mit mehreren Universitäten und Forschungsinstituten im In- und Ausland aufgenommen. Einige davon waren sehr interessiert an einer Kooperation. Allein, wenn ich gehofft hatte, dass die Kosten dann von diesen Institutionen übernommen werden könnten, wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Die Messtess //2763

Ein Mitarbeiter hatte mich gebeten, seine Tochter vor Beginn ihres Medizinstudiums als Werkstudentin einzustellen. Ich hatte da schon mal schlechte Erfahrungen gemacht, und war skeptisch. Er versicherte mir jedoch, dass sie hochmotiviert sei, und unbedingt messen wolle. Nun ja, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 58 Kommentare

Unmaskiertes Betriebsfest //2748

Kurzfristig hatten wir unser Betriebsfest anberaumt. Die letzten beiden Jahre war es wegen der Corona-Maßnahmen ausgefallen, und auch dieses Jahr hatten wir länger davor zurückgeschreckt, Wochen und Monate lang im Voraus zu planen, um dann eventuell feststellen zu müssen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Laminare Faltung //2745

Seit Danuta nicht mehr für uns arbeitet, ist es schwierig geworden, Johannes bei Bedarf von jemandem betreuen zu lassen, wenn ich etwas zu tun habe, bei dem ich mich nicht gleichzeitig um ihn kümmern kann, bzw. die Ablenkung durch ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Der Kopfgeldjäger //2738

Es ist mir ja bewusst, dass ich nach und nach die Verantwortung für die Software-Entwicklung in der Firma in andere Hände geben muss, weil ich selbst andere Aufgaben übernehmen muss, und dafür nicht mehr genug Zeit hätte. Ich habe hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Maze //2730

Auf dem Weg zu meinem Büro sah ich einen mir unbekannten Mann im Gang herumlaufen, offenbar ein Firmenfremder. „Suchen Sie etwas? Kann ich Ihnen helfen?“, fragte ich. Die Gänge hier sind schon unübersichtlich und können etwas verwirrend sein, solange man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

Medienpräsenz //2728

Ein Nachteil der Annenühmität ist es, dass ich zu ihrem Erhalt vieles nicht gleich herausposaunen darf, auch wenn es mir noch so sehr am Herzen liegt. Wenn überhaupt, muss ich bei gewissen Topics mindestens einige Wochen abwarten, bis ich sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Wie innen, so außen //2724

Weiterbildungsmaßnahmen sind in den letzten zwei Jahren in der Firma zu kurz gekommen. In den letzten Wochen habe ich dafür wieder gehäuft genehmigt, dass meine Mitarbeiter Messen, Kongresse oder andere geeignete Veranstaltungen besuchen dürfen, um dort ihren fachlichen Horizont zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Einer von den Guten //2712

In letzter Zeit kommt es wieder häufiger vor, dass (potentielle) Kunden uns persönlich aufsuchen. Grundsätzlich kümmert sich die Vertriebsabteilung um diese Besucher. In unserem Showroom finden Vorführungen und Demonstrationen statt. So gab es neulich wieder einen Besucher, der vollmundig angekündigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Trautes Heim //2710

Eigentlich wollte ich nichts zu unserer aktuellen Wohnsituation schreiben, aber jetzt mach‘ ich’s halt doch. Für drei Personen ist es in der Wohnung sehr eng. Wir hätten gerne eine benachbarte Wohnung (nebenan, drüber oder drunter) ebenfalls bezogen, um mehr Platz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Intransitivität des Ereignishorizonts //2695

In letzter Zeit hatte ich Frau Hilflo-Seerbin praktisch nicht gesehen. Ich bin ja nicht jeden Tag im Büro, sie ist nicht jeden Tag im Büro, und selbst wenn wir beide dort sind, laufen wir uns nicht unbedingt über den Weg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Aus dem FF //2688

An diesem ganz besonderen, palindromisch-symmetrischen Datum, das (nicht nur) für mich aus mehr als nur einem Grund von Bedeutung ist, möchte ich einmal eine aktuelle Bestandsaufnahme hier niederschreiben. Es ist rund fünf Jahre her, als ich Teilhaberin bei Novosyx geworden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Semaphor //2678

Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon praktisch aufgegeben. Seit bald einem Jahr darf mein Projekt Evalyze auf behördliche Anordnung hin nicht mehr in Verkehr gebracht werden. Nun bekamen wir wieder einen Schrieb der Behörde, in dem ohne jegliche Begründung die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

A Christmess Carol //2660

Sie traf mich gerade an, als ich Johannes die Windel gewechselt hatte und ihn wieder anzog. Ich hatte es eilig, weil ich gleich noch einen wichtigen Termin hatte. Der Chef ist für zwei Tage geschäftlich verreist, so dass ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Zuständlichkeiten //2640

Es bestand keine Notwendigkeit, die Nachfolge-Besprechung für Frau Hilflo-Seerbins Präsentation gleichzeitig mit dem nächsten Führungskräfte-Meeting abzuhalten. Ich hielt es für sinnvoll, einen separaten Termin dafür anzusetzen, der bereits früher stattfinden sollte. Auch schien es mir nicht erforderlich, dass sämtliche Führungskräfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 26 Kommentare

_callback //2634

Dann war wieder ein Führungskräftemeeting. Diesmal war in der Agenda die Präsentation von Frau Hilflo-Seerbin vorgesehen. Noch am Vortag war nicht sicher gewesen, ob sie ihren Vortrag tatsächlich halten würde. Sie hatte in den vergangenen Wochen die IT-Boys vom Helpdesk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Vom Amtschimmel veräppelt (doofe Überschrift – ich weiß) //2626

Wenn schon Baumusterprüfung, Sicherheitszertifizierung und Konformitätsbewertung eines einfachen – sagen wir exemplarisch – Toastermodells (dass man beim Anfassen keinen Schlag kriegt oder sich verbrennt, dass das Ding nicht in Flammen aufgeht, keine Störstrahlung absondert, dass er nicht verschmort, wenn ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Glissando (ma non troppo) //2620

Es gab wieder mal (nach längerer Zeit) ein Führungskräftemeeting. Diesmal war Frau Hilflo-Seerbin auch anwesend. Dabei konnte sie eigentlich überhaupt nichts zur Besprechung beitragen. Ich habe sie sicherlich nicht eingeladen. Aber sie muss wohl mit auf den einschlägigen Verteiler geraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Beschäftigung gesucht //2615

Frau Hilflo-Seerbin hat nun doch einen Platz im hiesigen Standort gefunden. In einem Büro, das eigentlich für vier Sachbearbeiter vorgesehen war, haben wir einen Raumteiler so eingezogen, dass sie etwas abgetrennt dort arbeiten kann. Dann passen aber nur noch zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

[Mitarbeiter, Nachwuchs] //2601

Meine Überlegungen, eventuell eine Art Techniktag für Mitarbeiterkinder in den Sommerferien durchzuführen, hatte ich zwar verworfen, aber vorher gegenüber einigen Mitarbeitern erwähnt. Einige Tage später hatte mich ein Mitarbeiter noch einmal darauf angesprochen, und nachgefragt, ob sein dreizehnjähriger Sohn nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Unumzüglich //2591

Der Umzug der Mitarbeiter von Standort 7 zu unserem Hauptsitz steht bevor. Hier sind intern bereits einige Mitarbeiter in andere Räume umgezogen, damit die Siebener benachbarte Räumlichkeiten beziehen können. Die Mitarbeiter von Standort 1a werden später dazustoßen (bis auf die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 35 Kommentare

Anzusagende Absage //2574

Vor drei Jahren hatte ich in den Sommerferien die Tochter eines Mitarbeiters als Werkstudentin eingestellt. Sie hatte damals gerade ihr Abitur hinter sich, und sollte ein bestimmtes Dokument schreiben. Das war damals ein Fehlschlag. Mehr noch als die verlorene Arbeitszeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Standortwechsel //2563

Da viele unserer Mitarbeiter aktuell daheim arbeiten, stehen etliche unserer Büroräumlichkeiten leer. Wir gehen davon aus, dass dieser Zustand auch nach Corona noch anhalten wird, wenn auch in mehr oder weniger geringerem Ausmaß. Vor drei Jahren hatten wir die nicht-technischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare