Schlagwort-Archive: Pickup

Anders als gedacht //1962

Derzeit häufen sich die Einladungen zu Geburtstagsfeiern. Nach meiner Mutter und meiner Schwägerin hatte mich auch Philipp eingeladen, und ich hatte zugesagt. Ich war ein bisschen später dran, aber bei Partys kommt es ja nicht auf ein paar Minuten an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Fünfzehnhundertsieben

Wir waren abends mal wieder mit Thomas essen gewesen. Er hat inzwischen überhaupt keinen Kontakt mehr zu seinen Kindern. Die jüngste Tochter (dürfte inzwischen etwa 15 oder 16 sein – ich weiß nicht so genau) hatte er ja noch ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Tausendvierundachtzig

Manchmal dauert es etliche Jahre, bin man bestimmte Geschehnisse richtig einordnen kann. An die folgenden Begebenheiten habe ich – ehrlich gesagt – schon seit Jahren nicht mehr gedacht, bis zwei Texte, die ich vor einigen Wochen kurz hintereinander in zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 67 Kommentare

Neunhundertdreißig

Keine Ahnung, woher Carsten dieses Spielchen kannte. Ich muss es mal irgendwo auf einer PU-Seite gelesen haben. Es ging darum, wer nach dem Abendessen den Tisch abräumen sollte. Meistens machen wir das sogar mehr oder weniger gemeinsam. Aber diesmal stand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Achthundertneunzig

Zu meinen Mitarbeitern habe ich inzwischen ein vertrauensvolles, fast mütterliches Verhältnis aufgebaut. So kam es inzwischen schon einige Male vor, dass ein Mitarbeiter mir sein Herz ausschüttete. Die folgende Geschichte will mir nicht mehr so recht aus dem Kopf. $. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 34 Kommentare

Achthundertdreiundfünfzig

Fast jeden Montag besuche ich immer noch den Jour-fixe der IT-Abteilung, obwohl ich es manchmal nicht pünktlich schaffe (und auch meistens mein Strickzeug vergesse). Gestern allerdings war ich ein paar Minuten zu früh dran. Als ich den Besprechungsraum betrat, standen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 33 Kommentare

Siebenhundertfünfzig

Aus verschiedenen Gründen habe ich mich in letzter Zeit etwas mit PU (Pickup) beschäftigt, und es ist an der Zeit, meine Erkenntnisse hier mal loszuwerden. Zuerst wollte ich eine Art Crash-Kurs für Männer schreiben (einige könnten bestimmt daraus einen Nutzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Siebenhundertdreiunddreißig

Patrick war letztes Wochenende ja ziemlich überstürzt aufgebrochen. Deshalb verwundert es nicht, dass er vergessen hat, einiges einzupacken. So fand die Haushälterin unter seinem Kopfkissen eine gebundene Ausgabe eines einschlägigen Pickup-Buches. Als Carsten es kurz durchblätterte, meinte ich: „Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 44 Kommentare