Schlagwort-Archive: Menstruation

Time Loop //1614

Es kommt vor, dass ich alte Blogartikel von mir wieder lese (z.B. weil ich sie in einem neuen verlinken möchte). Dann lese ich oft auch noch mal die Kommentare und meine Antworten dazu. Es fällt schon auf, dass ich je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Ist Tante Irma Feministin? //1583

Triggerwarnung: Wer sich leicht ekelt, sollte das Lesen dieses Blogposts vielleicht besser bleiben lassen. Ich hab‘ euch gewarnt. Hm .. wie fang ich an .. ist ein Frauenthema .. Diesen Monat habe ich bei meiner Monatsblutung ungewöhnlich große Koagel entdeckt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Zwölfhundertzwölf

Die Zeiten ändern sich, und wir uns mit ihnen. Als junges Mädchen hatte ich oft extreme Menstruationsbeschwerden. Bauchkrämpfe, Erbrechen, .. es war unerträglich. Und (fast) immer erwischte es mich so schlimm am Wochenende oder in den Ferien nach dem Aufwachen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Elfhundertzweiunddreißig

Triggerwarnung: Es wird blutig (nein – kein Rindfleisch!). Vor ein paar Monaten habe ich mir eine Mondtasse gekauft. Inzwischen habe ich einige Erfahrungen damit gemacht, die ich hier beschreiben möchte. Nochmal Warnung an alle Zartbesaiteten: Wer nicht selbst den Einsatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 30 Kommentare

Siebenhundertsiebenundneunzig

Carsten und ich waren gestern mittag mal wieder zusammen mit Lukas beim Essen. Wir sprachen zuerst darüber, dass der Beginn der Vorlesungszeit immer näher rückt, und Lukas schon sehr erwartungsfreudig auf sein Studium ist. Da meinte Carsten, dass er damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 33 Kommentare

Siebenhundertachtundzwanzig

Heute erlaube ich mir mal, über ein reines Frauenthema zu bloggen. Nach weit über 700 anderen Einträgen darf ich das schon mal. Das bedeutet jedoch nicht, dass Männer nicht auch lesen und kommentieren dürften. Ich will nur vorwarnen, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 48 Kommentare

Sechshundertsiebenundsechzig

Ach, schon wieder! Während früher mein Monatszyklus langjährig stabil nur alle 27 bis 30 Tage zuschlug, ist er seit etwa einem halben Jahr (ja, ist schon wieder lange her – die Zeit vergeht) auf 23 bis 26 Tage verkürzt. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 26 Kommentare

Fünfhundertdreißig

Aaahhh, ggggrrrrr, nein! Nicht schon wieder! Da hatten wir gerade mal eine Woche für unbeschwerten Sex, schon erwischt mich der rote Fluch schon wieder. Eigentlich hatte ich frühestens Ende der Woche damit gerechnet, aber offenbar ist mein gesamter Zyklus durcheinander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Vierhundertneunzig

„Sag mal, Samtpfötchen, müsste nicht eigentlich deine Periode wieder da sein?“ Er hatte mich überrumpelt. Ich stellte mich erst mal begriffstutzig, um Zeit zu gewinnen: „Äh, was meinst du?“ „Deine Regel? Tage? Menstruation?“ „Ach so. Äh, hm, nicht unbedingt.“ „Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 32 Kommentare

Vierhundertvierundvierzig

Aus von mir nicht nachvollziehbaren Gründen ist bei vielen Männern die Meinung verbreitet, dass Frauen besonders während ihrer Menstruation zickig und unzurechnungsfähig wären. Soweit ich das selbst beurteilen kann, trifft das so bei mir nicht zu. Die schlimmste Zeit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 53 Kommentare

Dreihundertvierzig

Vor einigen Wochen hatte ich den Kontakt mit Elmar wiederaufgenommen. Gestern war er jetzt wieder in der Stadt und wir gingen zusammen essen. Leider konnten wir das Treffen dann nicht so vertiefen, wie ich mir das gewünscht hätte. Vielen erfolgreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Hundertachtundfünfzig

Die Schrödinger-Katze lässt wieder mal grüßen. Ich bin leicht überfällig. Aber Carsten war ja im relevanten Zeitraum gerade in den USA. Also mache ich mir im Moment noch keine großen Sorgen. Für alle Fälle werde ich aber den Algorithmus in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Hundertneunzehn

Monatliche Zwangspause. Carsten hat das sehr verständnisvoll akzeptiert. Was bleibt ihm schließlich auch anderes übrig? Obwohl das natürlich lästig und störend ist, bin ich vor allem erleichtert, dass die Schluderei mit den Kondomen ohne Folgen geblieben ist. Carsten dagegen hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar