Schlagwort-Archive: Mail

Auf der Liste //1906

Vor einiger Zeit hatte ich mich für eine Veranstaltung angemeldet. Jetzt bekam ich eine Teilnehmerliste zugemailt. Ich kann mich nicht daran erinnern, meine Einwilligung gegeben zu haben für die Veröffentlichung meiner Daten in so einer Liste. Wo bleibt denn hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Neue Beobachtungen //1855

Im Laufe der letzten Zeit sind mir ein paar Ereignisse aufgefallen, die zu belanglos zum Bloggen waren, aber zu lang(weilig) für Twitter. Um sie nicht ganz unter den Tisch fallen zu lassen, habe ich sie in einem Blogeintrag gesammelt. Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Die linke Tour //1791

Immer wieder bekomme ich Mails von Linked-In, mit der Aufforderung, mich mit bestimmten Personen zu vernetzen. Mit einigen dieser Personen hatte ich bereits beruflich zu tun, aber die Namen der meisten sind mir völlig unbekannt. Ich möchte mir keinen Account … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Ausgestanden //1741

Da die Sekretärin unser Unternehmen verlässt, gab es gestern noch eine kleine Firmenfeier für ihren Ausstand. Sie ist zwar heute noch da, und erledigt ein paar Abschlussarbeiten, bzw. räumt ihren Schreibtisch, aber da bereits ein großer Teil der Belegschaft heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Eine unpassende Mail //1684

Obwohl ich mich aus meinem eigenen Softwareentwicklungsgeschäft ziemlich zurückgezogen habe, biete ich immer noch ein paar Standardsoftwareprodukte auf meiner Website an. Gelegentlich generiert mir das noch Einnahmen, für die ich praktisch nichts tun muss (von der Abwicklung des Geschäfts mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Elfhundertzweiundneunzig

Gelegentlich bekomme ich Mails von potentiellen Kunden, die sich für meine Produkte interessieren, und überlegen, ob sie so eine Software erwerben sollen. Sie fragen dann sehr allgemein, ob meine Software die gewünschte Anforderungen erfüllt, und was sie kostet. Das steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Tausendfünfundachtzig

Nein! $Fluch! Nicht schon wieder! Ich habe ein paar Mail-Accounts, die ich regelmäßig über POP abrufe (ja, ja, weiß schon – aber darum geht’s hier nicht). Die wichtigen, beruflichen Mails sichere ich dann gleich anderweitig. Spam lösche ich sofort. Dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 32 Kommentare

Tausendachtundsechzig

Das ist doch sicher jedem schon mal so oder ähnlich ergangen: Du hast eine Mail verfasst, und willst jetzt den Empfänger eintippen. Die Autocompletion springt nach den ersten Buchstaben an, und macht Vorschläge. Du wählst eine Adresse, und klickst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 50 Kommentare

Neunhundertdreiundzwanzig

Vor einiger Zeit mailte mir ein Kunde eine Datei zu, die sich mit den üblichen entsprechenden Anwendungen nicht öffnen ließ. Ich bin auf dieses Format spezialisiert, und habe natürlich die Möglichkeiten, mir haarklein im Debugger anzuschauen, wo genau der (erste) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Achthunderteins

Dass ich auch Standardsoftware über meine Website verkaufe, hatte ich bereits einmal erwähnt. Auch dass meine Software ein ganz bestimmtes Dateiformat handlen kann. Vor einiger Zeit bekam ich eine Mail einer potentiellen Kundin in den USA, die völlig unspezifisch schrieb, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Siebenhundertsechsundsechzig

Damit ihr mal einen Eindruck kriegt, welche Art Mails häufig – sehr häufig – mein Postfach vollspammen: „Liebe Interessierte an der Frauenmesse ?????? 2015, liebe Ausstellerin der Frauenmessen 2011 bis 2014 ! Die Frauenmesse im Februar 2014 in der ?????? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Siebenhundertzwei

Ein Angebot ist immer gut für denjenigen, der es macht, aber nicht unbedingt für den, der es bekommt. Da ich heute zu faul bin, etwas substanzielles zu bloggen, gebe ich hier den (anonymisierten) Inhalt einiger Nachrichten wieder, die mich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Sechshundertdreiundzwanzig

So sehr muss man aufpassen, um nicht Phishing-Opfer zu werden! Ich bin ja generell vorsichtig, was Links in (insbesondere unerwarteten) Mails betrifft. So schaue ich mir immer vorher an, auf welches Ziel der Link tatsächlich führt. Meist sieht man dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 32 Kommentare

Fünfhundertsechsundvierzig

Vor kurzem hatte ich eine Verlagsanfrage bekommen. Es ging um Print-Ausgaben autobiographischer Texte. Mit der Anfrage eines Verlages hatte ich nie gerechnet, und fühlte mich im ersten Moment stolz und geehrt. Normalerweise ist es ja so, dass Schriftsteller bei Verlagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 35 Kommentare

Fünfhundertsechzehn

Grundsätzlich habe ich eigentlich nichts dagegen, wenn Mitarbeiter bei der Arbeit auch mal private Mails empfangen oder versenden. Es muss sich halt im Rahmen halten, darf die Arbeit nicht beeinträchtigen und selbstverständlich darf es keine illegalen Inhalte enthalten. Das beißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Vierhundertsiebenundneunzig

Wir hatten schon länger eine Einladung zu einem festlichen Diner von einem von Carstens Geschäftspartnern bekommen. Das Diner findet heute abend statt. Es ist aber so weit entfernt, dass wir zwar heute noch hinfahren können, aber dort in einem Hotel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Vierhundertzehn

Sehr geehrte/r Frau Anne Nühm, Vor wenigen Minuten hat der 2|2 Anti-Viren-Scanner gemeldet, dass eine schädliche Datei auf Ihren Webspace geladen wurde. Das bedeutet für Sie: Ihr 2|2 Webspace wird gerade von kriminellen Hackern angegriffen. Der Angriff erfolgt entweder über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Zweihundertneunundvierzig

Ich bekam eine Mail von Carsten. Sie enthielt nur zwei Zahlen: 1701650553 1920098637 Was sollte das? War das irgendeine Kodierung? Mir fielen zunächst magic numbers ein. Ich wandelte die Zahlen also zunächst in Hex um: 656D2079 und 7272614D. Dann kehrte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare