Monatsarchiv: November 2022

Umorganisation: ein Kilo Fragen //2818

Seit Ostern 2020 blogge ich nur noch alle zwei Tage (zeitweise noch weniger häufig, wenn es dafür einen begründeten Anlass gibt). Aber allmählich wird mir auch das zu viel. Es fehlt mir einfach an geeignetem Stoff, um diese Frequenz weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

breakplaining: Symmetrie //2817

Ein Eintrag über Symmetrie steht schon seit einigen Jahren auf meiner To-Blog-Liste. Aber wenn ich die nötige Inspiration gehabt hätte, fehlten mir Zeit und Muße, hätte ich Gelegenheit gehabt, fehlte die Motivation dazu. Das ist zwar ein faszinierendes Thema, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Tweets Numero m+10 (inkl. BE-Thread) //2816

Im Abstand von über sieben Monaten ist gerade der Rückblick auf die damaligen Tweets besonders erhellend. Auch wenn ihr sonst die Einträge mit den Tweets überspringt, lohnt es sich diesmal vielleicht doch, eine Ausnahme zu machen und meine Tweets vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Proxima Proxy //2815

Joachim hatte die Angelegenheit bereits vor angemessener Zeit mit mir abgesprochen. Fristgerecht erhielten wir dann auch seinen schriftlichen Antrag auf Elternzeit. Er wird sich dann also Anfang nächsten Jahres für fast ein Vierteljahr daheim um sein kleines Kind kümmern. Davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Der Sprung der Himmelsuhr //2814

Wenn wir am Wochenende (bei nicht allzu schlechtem Wetter) spazieren gehen, so starten wir für gewöhnlich um ungefähr ähnliche Uhrzeit (nämlich kurz nach dem Mittagessen). Zumindest das erste Stück des Weges laufen wir immer in dieselbe Richtung. Da haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nicht akut, sondern chronisch //2813

Drittes Wochenende des Monats. Ich mach’s diesmal kurz. Dieses Blog soll mir zur Entspannung dienen, zum Ausgleich zu Firma, Familie und sonstigen Projekten, sowie manchmal als Ventil. Ich habe absolut keine Lust, mich auf rabulistische Kämpfe einzulassen mit Personen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Offline Banking //2812

Ich hatte etwas bei der Bank zu erledigen, das nicht allzu lange dauern würde, aber halt gemacht werden musste, wenn auch noch nicht allzu dringend. Johannes hatte ich der Einfachheit halber im Buggy dabei. Fünf oder sechs Kunden standen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Wenn die Chemie nicht stimmt //2811

Ein Supplier, mit dem wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, hat eine neue Produktmanagerin eingesetzt, nachdem ihr Vorgänger in Rente gegangen ist. Die Kommunikation mit dem Vorgänger war immer konstruktiv gewesen. Die meisten Fragen und Anliegen konnte er selbst sofort beantworten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Nussige Nebenwirkungen //2810

Auch heuer wieder hat der Walnussbaum im Garten gut getragen. Wir haben also viele Walnüsse, die Carsten abends in seiner Freizeit vor sich hin knackt. Er bezeichnet sich selbst als „alter Knacker“. Schon früher haben wir die Erfahrung gemacht, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Tweets Numero m+9 //2809

Vom 14. März bis 1. April gab es die folgenden Tweets: Für die Zahlenfetischisten die neueste Quartalsstatistik über Kommentare und Beiträge in meinem Blog Verleser des Tages: Penis statt Pending [Emails] #Gesundheitsupdate: Ich komme mir vor, als hätte ich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Stationäre Kontravalenz //2808

Bei Sonja’s Geburtstagsfeier hatte ich mit dem Mathematiklehrer Tobias verabredet, uns auf einen Kaffee zu treffen. Aus gesundheitlichen und anderen Gründen musste der Termin mehrmals verschoben werden. Schließlich klappte es dann doch. Wir saßen fast eine Stunde in einem Café … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

#Blogparade: Werte und Handeln //2807

Eine Blogparade hat mal wieder mein Interesse gefunden. Es geht darum, welche Werte das eigene Handeln beeinflussen und ausschlaggebend sind, bzw. auf welche Weise sie das tun. Leider wird nicht definiert oder spezifiziert, was unter „Werten“ zu verstehen ist. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Suchanfragen n+4 //2806

Aus unerfindlichen Gründen werden es immer weniger neue Suchbegriffe. Bevor ich sonst aber gar nichts zu bloggen habe, behalte ich die langjährige Tradition dennoch bei, am ersten Wochenende im Monat die neuesten Suchbegriffe aufzulisten. „postlagernd urlaub“ Kurz vor dem Urlaub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Schüler und Technik //2805

Am „Girls‘ Day“ im Frühjahr beteiligen wir uns schon seit einigen Jahren nicht mehr. Stattdessen hatte ich begonnen, einen eigenständigen Zukunftstag durchzuführen, bei dem Jungen willkommen sind. In den letzten Jahren hatte dieser Zukunftstag leider nicht stattfinden können. Aber heuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Die Schönste ihrer Art //2804

Schon vor zehn Jahren ist es mir zur liebgewonnenen Gewohnheit geworden, im Winter eine Kastanie in meiner Jackentasche mit mir herumzutragen. So eine Kastanie liegt angenehm in der Hand, und sie erinnert mich als Hoffnungsträger bei jeder Berührung daran, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare