Schlagwort-Archive: Kastanienbewegung

Geschichtchen von unterwegs //2059

Vor einiger Zeit sind die Container für Altglas und Altmetall im Dort versetzt worden. Früher waren sie ziemlich in der Ortsmitte aufgestellt, jetzt sind sie ganz am Rand der Bebauung. Je nach dem welche Richtung wir beim Spazierengehen einschlagen, kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Heimatbesuch //1939

Warum meine Mutter ihre diesjährige Geburtstagsfeier ausgesetzt hatte, hatte ich erwähnt. Kürzlich war es ihr dann doch eingefallen, dass sie noch feiern will, und zwar noch, solange noch Sommerferien sind. Aufgrund der kurzfristigen Planung fand die Feier aber nur im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Kastanien-Update //1678

Inzwischen ist meine Kastanie zwar etwas nachgedunkelt, aber seit neuestem ist sie auch aufgesprungen. Es scheint so, als wäre sie innen hohl. Darauf deutet auch hin, dass sie recht leicht ist (wohl schon einiges an Feuchtigkeit verloren hat). Zerstörungsfrei lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Die alternativlose Kastanie //1658

Triggerwarnung: Dieser Eintrag enthält Beschreibungen körperlicher Gewalt. Letztes Jahr hatte ich Schwierigkeiten gehabt, eine Kastanie zu finden, die mich während der dunklen Jahreszeit in meiner Jackentasche begleiten sollte. Deshalb hatte ich heuer schon beizeiten Ausschau gehalten. Eicheln hätte ich etliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Rollig und rockig //1509

Meine Teilnahme an der Kastanienbewegung stand diesmal von Anfang an unter keinem glücklichen Stern. Ich fand keine Kastanie, und nahm stattdessen eine Eichel als Ersatz. Aber diese zerkrümelte in meiner Jackentasche. Nachdem ich schon aufgegeben hatte, fand ich dann zufällig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Dreizehnhundertdreiundsechzig

Wenn ich nicht doch noch eine Kastanie finde, wird es heuer nichts mit meiner Teilnahme an der Kastanienbewegung. Die Kastanienbäume, die ich kenne, tragen diesmal kaum Früchte, und ich hatte ursprünglich auch gar nicht so sehr auf Kastanien geachtet, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Zwölfhundertdreizehn

Sonne und Erde kreisen um ihren gemeinsamen Schwerpunkt. Diese Bewegung findet in einer Ebene statt – der Ekliptik. Eine andere gedachte, (nicht ganz) raumfeste Ebene ist der Himmelsäquator, den man sich vorstellen kann als unendlich fortgesetzte Schnittebene durch die Erde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 36 Kommentare

Tausendachtundachtzig

Heuer gibt es meines Wissens keine Kastanienbewegung, und ich hätte selbst vergessen, mir eine Kastanie zu besorgen. Auf einem unserer wochenendigen Spaziergänge (das Wetter war nicht so toll, aber dafür hat mir mein Kopftuch gute Dienste geleistet) fand Carsten eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 34 Kommentare

Achthundertneunundneunzig

Ich habe meine Kastanie verloren! Vor zwei Tagen hatte ich sie noch. Das weiß ich. Gestern hatte ich eine andere Jacke an. Keine Ahnung, ob sie da noch da war. Ich nehme an, dass ich sie irgendwann unterwegs verloren habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Achthundertfünf

Bereits das dritte Jahr in Folge nehme ich an der Kastanienbewegung teil. Bereits vor zwei oder drei Wochen hatte ich eine Kastanie gefunden, und diese zu diesem Zweck eingesteckt. Leider habe ich es damals versäumt, zeitnah ein Foto zu machen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Sechshundertsechsundfünfzig

Eigentlich hatten wir auf Grillwetter gehofft, obwohl es sich für zwei Personen nicht richtig rentiert, den Gartengrill anzuwerfen. Aber es war uns dann doch zu kühl und zu feucht. Also begnügten wir uns mit gebratenen Nudeln und Wantans vom asiatischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Fünfhundertachtundzwanzig

Bereits letztes Jahr hatte ich an der Kastanienbewegung teilgenommen. Heuer bin ich etwas später dran. Bei unserem Kurzurlaub Anfang des Monats hatte ich noch ein paar Kastanien gesehen, mich daran erinnert, und eine aufgehoben und mitgenommen. Seither trage ich sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare