Schlagwort-Archive: Veranstaltung

Zwölfhundertzweiundsiebzig

Falls es euch nicht aufgefallen sein sollte – ich hatte gestern nicht gebloggt. Am Montag Abend war ich bereits verreist, um am Dienstag an einem fachlichen Arbeitskreis in einer anderen Stadt teilzunehmen. Die Anreise, das Hotel und die Veranstaltung selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 39 Kommentare

Elfhundertsiebenunddreißig

Strenggenommen hätte es genügt, wenn ich früh am Morgen zu meinem Vortrag auf einer Fachveranstaltung angereist wäre. Aber ich wollte vermeiden, dass es in Stress ausartet, so dass ich lieber am Veranstaltungsort vorher übernachtete. (Carsten hatte außerdem seine Termine extra … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

Tausenddreißig

Harald, ein früherer Kumpel und Bettgenosse, mit dem ich seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte, hat mich per Mail gefragt, ob ich Interesse hätte, einen Vortrag bei einer Fachveranstaltung zu halten. Die Veranstaltung findet im Herbst in einer etwas entfernteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Achthundertsechsundzwanzig

Dann waren wir also bei dieser Veranstaltung der Universität. Meine neuen Schuhe drückten etwas, aber vor allem war es sehr ungewohnt, etwas um den Hals herum zu tragen. Eigentlich war es gar nicht so überraschend, trotzdem war ich erstaunt, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Achthunderteinundzwanzig

Also war ich gestern bei dieser Veranstaltung. Gleich bei der Anreise entdeckte ich plötzlich eine Laufmasche. Da ich durch den kurzfristigen Aufbruch vergessen hatte, mir Ersatzstrümpfe mitzunehmen, und auch keine Gelegenheit mehr hatte, mir neue zu kaufen, war mir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Achthundertzwanzig

Heute Nachmittag muss ich wegfahren, um bei einer Veranstaltung in einer anderen Stadt ein Grußwort zu halten. Carsten hatte schon vor längerem zugesagt, dass er dort sprechen würde, ist aber dann durch andere Termine davon abgehalten worden. Also fragte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Siebenhundertsiebenunddreißig

In einer nicht allzu entfernten Stadt fand ein interessanter Kongress statt. Carsten war gebeten worden, einen Vortrag zu halten, und so entschloss er sich, zusammen mit Jason hinzufahren. Da die Thematik auch für mich von Belang ist, schloss ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Sechshunderteinundsechzig

Ursprünglich hatte ich vorgehabt, mit Carsten zusammen gestern Abend die Versammlung eines Fachvereines in einer anderen Stadt zu besuchen. Nicht völlig unerwartet kam ihm etwas dazwischen. Kurzentschlossen rief ich Lukas an, um ihn zu fragen, ob er Zeit und Lust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Sechshundertneunundvierzig

Schon zum dritten Mal war ich gestern Abend zusammen mit Carsten bei der jährlichen Preisverleihung. Das wird immer mehr zur Routine. Carsten hatte als einer der Hauptsponsoren wieder aus dem Stegreif ein witziges und geistreiches Grußwort gehalten. Das Buffet wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Fünfhunderteinundsiebzig

Gelegentlich besuchen wir eine Veranstaltung, oder sind abends zu einem Geschäftsessen eingeladen, ohne dass ich das jedesmal blogge, oder auch nur twittere. Manches blogge ich auch mit Zeitversatz. Bei folgendem Erlebnis habe ich länger gezögert, ob ich es überhaupt bloggen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Fünfhundertfünfundfünfzig

Die Fortsetzung des Beitrags über die Hausmesse steht noch aus. Et voilà: Ein Teil des Gebäudes war öffentlich zugänglich. Hier hingen an den Wänden Plakate und Poster. Es fanden Vorträge statt (von denen ich ja auch einen gehalten hatte), sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Fünfhundertachtundreißig

Nicht immer lassen sich Geschäftsreisen vermeiden. Und so war ich gestern bis spät Abends wieder mal Strohwitwe. Gerade gestern war ein turbulenter Tag. Da außer dem Geschäftsführer auch sein Stellvertreter und sein Assistent unterwegs waren, blieb einiges zusätzlich an mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Vierhundertzweiundachtzig

Den folgenden (unvollendeten) Eintrag hatte ich irgendwann angefangen zu schreiben, aber dann ist er aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen in Vergessenheit geraten. Kürzlich habe ich ihn dann irgendwo bei meinen Entwürfen gefunden, und liefere ihn jetzt unüberarbeitet nach. „Was hältst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Dreihundertsiebenundsechzig

Die Preisverleihung lief ähnlich ab wie letzes Jahr. Ich trug mein neues mauvefarbenes (0xCC3399) Stretchkleid (lange Ärmel, hochgeschlossen, knielang, aber dafür hauteng) und dazu seit langem wieder einmal High Heels. Eigentlich ist es ja noch zu kühl, um auf Unterwäsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Dreihundertfünfzig

Wenn mir bewusst gewesen wäre, dass er zu den Sponsoren der Veranstaltung gehörte, wäre ich vermutlich gar nicht hingegangen. So aber wollte ich wieder einmal etwas für meine Weiterbildung tun und endlich mal wieder unter Leute kommen. Die Vorträge waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Zweihundertachtundfünfzig

Gestern musste Carsten kurzfristig wieder nach München. Da aber bei Novosyx auch an gleichen Tag eine Veranstaltung stattfand, bat er mich telefonisch nur eine Stunde vorher, die Gastgeberrolle zu übernehmen. Eigentlich wäre das eher die Aufgabe seines Stellvertreters gewesen, worauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Zweihunderteins

Alle Jahre wieder findet in unserer Region an einem Freitag Nachmittag eine größere Veranstaltung statt, in der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammengebracht werden sollen. Ich besuchte diese Veranstaltung gestern zum zweiten Mal. Auch Carsten hatte sich dafür Zeit genommen. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hundertachtzig

Ich war heute – natürlich zwecks Weiterbildung – bei einer Veranstaltung, bei der mehrere Vorträge gehalten wurden. Ich besuche solche Veranstaltungen eigentlich recht gern, solange sie mich nichts kosten. Letztes Jahr hatte ich ja bei der entsprechenden Veranstaltung (damals in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hundertneunundsiebzig

Tagsüber war ich gestern wieder bei einem Kunden. Abends besuchte ich zusammen mit Carsten die Jubiläumsfeier eines Fachvereins. Carsten war gebeten worden, ein Grußwort zu halten, was er souverän und eloquent tat. Anschließend gab es noch Schnittchen und Wein. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hundertsechzig

Gestern Nachmittag nahm ich an einem Halbtages-Workshop teil, der von einem Fachverein ausgerichtet wurde. Da Novosyx als Gastgeber fungierte, also einen geeigneten Raum und das Catering stellte, fielen für mich keine Kosten an. Wie die Kaufleute das intern verrechnen, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Hundertsieben

Am Wochenende ist viel geschehen. Ich hoffe, dass ich das alles in diesem einen Blogeintrag unterbringe. Ich muss ja dann auch noch arbeiten. Carsten kam am Freitag bereits kurz vor sechs, damit wir noch genug Zeit hatten, in Ruhe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Zweiundzwanzig

Gestern war ich wieder mal auf einer Veranstaltung, bei der verschiedene Vorträge gehalten wurden. Das läuft bei mir unter „Weiterbildung“, so dass ich die Kosten von der Steuer absetze. Ich hatte heute mal meine High Heels angezogen und meinen Lieblingsstretchrock. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Zwölf

Habe gerade eine Einladung zu einer „Frauen-Messe“ bekommen, also eine Messe, bei der nur Frauen als Unternehmerinnen ausstellen. Da krieg ich doch das kalte Grausen! Männer würden nie auf die Idee kommen, eine Messe nur mit und für Männer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar