Schlagwort-Archive: Assistent

Neunhundertfünfundvierzig

Wieder mal ist Carsten für ein paar Tage auf Geschäftsreise. Wir hatten zwar erwogen, ob ich ihn begleiten soll, uns aber dann doch dagegen entschieden (zumal Tante Irma keine angenehme Reisebegleiterin ist). Am Mittwoch soll ja sein neuer Assistent hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Neunhundertachtzehn

Irgendwie ist es völlig untergegangen, dass wir voraussichtlich ab April einen neuen Assistenten der Geschäftsleitung haben. Mittelfristig erhoffe ich mir also davon, dass Carsten wieder etwas mehr freie Zeit hat. Der zukünftige Assistent – tja, nun, was soll ich sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Achthundertzehn

Niemand hatte eine Veranlassung gesehen, das Vorstellungsgespräch eines Bewerbers für die Assistentenstelle zu verschieben, nur weil es sich relativ kurzfristig ergeben hatte, dass der Chef verreisen musste. Also blieb es an mir hängen, das Vorstellungsgespräch zu leiten. Da sonst noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Siebenhundertachtundsiebzig

Bereits vor unserem Urlaub hatten wir die Stelle für den Assistenten des Geschäftsführers neu ausgeschrieben. Aber erst jetzt komme ich dazu, mich um die eingegangenen Bewerbungen zu kümmern. Für diese Stelle haben wir eine Frauenquote vorgesehen. Nämlich null Prozent. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Vierhundertsechsunddreißig

Bereits letzte Woche hatte Jason, der Assistent angefangen, hier zu arbeiten. Carsten wollte ihn nicht direkt in seinem Büro, aber in unmittelbarer Nachbarschaft haben. Was lag näher, als ihm das frühere Büro des CMOs zu geben? Dessen Nachfolgerin – Carsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Vierhundertfünf

Eigentlich hätten wir uns gewünscht, dass heute bereits der Assistent anfängt. Aber leider kann dieser erst im Juni hier die Stelle antreten. Also muss Carsten noch einen Monat ohne diese Unterstützung zurechtkommen. Er hat sich ja für meinen Wunschkandidaten entschieden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Dreihundertsiebenundachtzig

Für die Assistentenstelle habe ich jetzt einen Favoriten! Wir hatten gestern noch einmal zwei Vorstellungsgespräche. Der erste der beiden Kandidaten hat mich wirklich überzeugt. Von der messbaren, beruflichen Qualifikation ist er nicht besser und nicht schlechter als die anderen Kandidaten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Dreihundertfünfundachtzig

Wir hatten die Vorstellungstermine für die Assistentenstelle in die Zeit nach den Osterferien gelegt. So hatten wir gestern das mehr oder weniger zweifelhafte Vergnügen, drei Kandidaten zu begrüßen. Carsten wollte, dass ich anwesend bin (selbstverständlich gegen Honorar – dafür habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Zweihundertvierundneunzig

Auf die Bewerbungsaktion für die Assistentenstelle (wir nennen das jetzt offiziell „persönlicher Referent“, da die Bezeichnung Assistent zu viele Assoziationen zu Sekretariatstätigkeiten weckt – aber das ist eigentlich nur Wortklauberei) ist jetzt schon ein ganzer Stapel Bewerbungen eingetrudelt. Ich traf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Zweihundertdreiundachtzig

Carsten hat sich entschlossen, einen Assistenten der Geschäftsleitung einzustellen. Er stellt sich einen Uni-Absolventen vor, möglichst Wirtschaftsingenieur oder ähnliche Qualifikation. Mir tut der arme Kerl jetzt schon leid! Der Assistent soll Carsten einige Arbeiten abnehmen, z.B. Dokumente durchlesen und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare