Im Vorfrühling getwittert //2635

Als es zwischen dem 7. und 21. März auf das Frühjahr zuging, habe ich die folgenden Tweets abgesetzt:

#Favoriten2teRunde V-X #Umfrage [Vanilleeis|Waldspaziergang|x-Achse|XML]
Bin gebeten worden, Schirmherrin für eine (voraussichtlich nur digitale) Branchenveranstaltung zu werden. Fühle mich geehrt, muss mir das aber erst noch überlegen.
Verrückte Idee: Warum erziehen wir Kinder nicht zu selbstbewussten, vernünftigen Menschen, die sich anständig und mit gegenseitigem Respekt verhalten?
Verleser des Tages: Zugspitze statt Zugespitzte
Nachholtweets am Lenzenstart //2530 Zweitausendfünfhundertdreißig
Über ein Jahr lang „#Pandemie“ #Corona #covid19. Und ich kenne immer noch niemanden, der ernsthaft daran erkrankt gewesen wäre.
Verschreiber des Tages: abwarzen statt abwarten
#FavoritenMit / #Umfrage [Division|Pathdelimiter|Verhältnis|Feynman-Slash]
Söhnchen mag keinen Beißring, kaut und sabbelt lieber an einer kleinen Puppe rum.
Verleser des Tages: Heißbrot statt Weißbrot
Käfer in der Kiste //2529 Zweitausendfünfhundertneunundzwanzig
Sorry, wenn ich mich derzeit hier rarer mache. Habe viel anderes im Kopf, und bin etwas neben der Spur.
Verleser des Tages: unterschlägt statt unterstützt [die nationale Teststrategie]
#FavoritenMit . #Umfrage [Satzende|Dezimaltrennzeichen|Objekt-Member|Ordinalzahlen]
Verhörer des Tages: Nabla statt Qapla‘
Die Sache mit der Pünktlichkeit //2528 Zweitausendfünfhundertachtundzwanzig
Eine gewisse Genugtuung, dass meine Einschätzung sich bestätigt hat.
Verleser des Tages: Moskau statt Mosaik
#FavoritenMit – #Umfrage [Subtraktion|Bindestrich|Vorzeichen|Unäres Minus]
Verleser des Tages: Borderline statt Bordellen
Ein bisschen #SM zum #piTag //2527 Zweitausendfünfhundertsiebenundzwanzig
Die #FFP2-Masken gibt es nur als Einheitsgröße. Ich höre aber von allen Seiten, dass die zu klein sind und die Henkel (spätestens nach längerem Tragen) an den Ohren schmerzen.
Verschreiber des Tages: Zypisch statt Typisch
#Favoriten2teRunde S-V #Umfrage [Schaukeln|Transformationen|Unendlichkeit|Versionsverwaltung]
Hat’s erwischt.
Verleser des Tages: Kolumbien statt Kolumnen
Bett – Not Better //2526 Zweitausendfünfhundertsechsundzwanzig
Verleser des Tages: Kleinhirn statt Kaiserburg
#FavoritenMit , #Umfrage [Komma|Separator|Aufzählung|CSV]
Bekannte aus der alten Heimat, Anfang 50, Krankenschwester, immer gesund gewesen. Im Februar gegen #Corona geimpft. Sofort heftige Nebenwirkungen. Inzwischen an den Folgen verstorben. #RIP
MA: „Frau Dr. Nühm, heute ist #EqualPayDay.“ – Ich: „Fühlen Sie sich überbezahlt? Wir können gerne kürzen.“ – MA: „Äh, nein.“ – Ich: „Gut. Wir zahlen nämlich #leistungsgerecht.“
Weiß ist eine Farbe. #ffffff
Verhörer des Tages: Sextest statt Selbsttest
Noghurt //2525 Zweitausendfünfhundertfünfundzwanzig
Leichter #Milchstau. Mir ist kalt. Ich trinke #Salbeitee.
Verleser des Tages: Schenkel statt „Sohn und Enkel“
#FavoritenMit + #Umfrage [Addition|String-Konkatenation|HTTP Blank|Vorzeichen]
Ja, ich hab in meiner Diplomarbeit schon über Paritätsverletzung geschrieben.
#Frauenjammertag. Ich hab’s so über. Heult woanders.
Verleser des Tages: Softwerkende statt Softwarecode
Habe am Wochenende meine Diplomarbeit in die Hände gekriegt, und mich gefragt, wie ich die heutzutage gendern müsste. Es folgen ein paar Kostproben unter dem Häschtäg #GenderDiplom
+die Massen der Vektor*innenboson*innen, für den Anfangszustand oder die Anfangszuständin erhält man*, Hilfsfelder*innen, Positron*innen, Integrand*innen, Projektor*in #GenderDiplom
+ein*e kontravariante*r Vierer*innenvektor*in, die Summand*innen heben sich weg, Lepton*innen, Faktor*innen, Vierer*innenimpulse, Parameter*innen, Generator*innen #GenderDiplom
+metrische*r Tensor*in, der zu messende Winkel oder die zu messende Winkelin, Fermion*innen, Lorentz-Skalar*innen, Spinor*innen, Polarisator*innen, Vernichter*innen #GenderDiplom
+die Elektron*innenmasse, Graphen und Gräphinnen, relativistische Prozess*innen, die Anwendung eines unitären Operators oder einer unitären Operatorin #GenderDiplom
+Propagator*in, Spinor*innen, Antikommutator*innen, der Ausdruck oder die Ausdrückin stellt eine*n paritätsverletzende*n Term*in dar, Beschleuniger*innen #GenderDiplom
White Sunday Matter //2524 Zweitausendfünfhundertvierundzwanzig
Verschreiber des Tages: [ich] bereue statt betreue
Twitter ist kein #SafeSpace. Wer Kritik, Widerspruch, andere Meinungen nicht ertragen kann, sollte sich ein anderes Medium suchen, oder sich gleich in sein Bett verkriechen.
#Favoriten2teRunde P-R #Umfrage [Pizza|Quellcode|Relativitätstheorie|Rosenkohl]
Es sollte einem zu denken geben, wenn jemand als Beruf #Blogger angibt, aber nur alle ein oder zwei Monate einen Blogeintrag veröffentlicht.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Im Vorfrühling getwittert //2635

  1. blindfoldedwoman schreibt:

    „In 48 Fällen hält das PEI einen „ursächlichen Zusammenhang mit der jeweiligen COVID-19-Impfung für möglich oder wahrscheinlich“. Besonders häufig treten hier Thrombosen auf. Bei 31 der 48 Personen war das der Fall.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s