Monatsarchiv: November 2021

Vorhaben unter Vorbehalt //2653

Verena, meine älteste Stieftochter, war vor über einem Jahr im Sommer mit ihren Kindern weggezogen, um wieder mit Patrick zusammenzuwohnen. Seither haben wir uns nicht gesehen. Sophie und Niklas haben aber immer wieder gedrängt, dass sie doch endlich einmal ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Noch mehr Tweets vom April //2652

Teilweise anachronistisch muten meine Tweets vom 15. bis 23. April an. Nie scheint sich die Welt schneller verändert zu haben als in den vergangenen Monaten. Und dennoch wirkt manches andere aktueller denn je. Schon irgendwie absurd, dass diese bundesweite #Corona … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Auf den Flausch gekommen //2651

Für gewöhnlich bin ich am Morgen früher im Büro, sofern ich nicht – wie meistens in letzter Zeit – ganz daheim im Home-Office bleibe. Diesmal war ich halt später dran, weil das Versorgen von Johannes mehr Zeit als üblich verbraucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Riskante Entschrottung //2650

Die folgende Geschichte habe ich vor einiger Zeit von einem IT-Mitarbeiter erfahren. Das ist ein eher allgemeines Thema und betrifft mich persönlich nicht. Trotzdem kann ich hin und wieder auf meinem Blog auf solche Missstände aufmerksam machen. Der Mitarbeiter bastelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Spiel und Spaß am Nachmittag //2649

Eigentlich hatten wir Norbert mit Elias schon für den Samstag von zwei Wochen eingeladen gehabt. Aber da Elias gerade dann eine Mittelohrentzündung hatte, musste das Treffen verschoben werden. Elias ist ja nur wenige Monate älter als Johannes, und da wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Der Preis des Preises //2648

Wenn ich heute so ziemlich meinen letzten zurückgestellten Entwurf im Rahmen des dritten Wochenendes im Monat endlich veröffentliche, so war dieser bereits vor einigen Jahren aktuell gewesen. Spontan wollte ich damals die Angelegenheit eigentlich gleich veröffentlichen, obwohl mir klar war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Schwebung //2647

Das Telefon klingelte. Ich nahm ab. Sie nannte ihren Nachnamen, der immerhin so häufig ist, dass ich ihn nicht sofort zuordnen konnte, fügte dann hinzu: „Wir kennen uns flüchtig. Ich bin Elisabeth, die Mutter von Leonie. Nennen Sie mich Lisa.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Vom Dualismus Vamp – Muse //2646

Zufällig bin ich auf eine Pressemeldung gestoßen, laut der in Forschungen festgestellt wurde, dass Gehirnscans im Kernspintomographen das (räumliche) Denken beeinflussen können. Meine erste Assoziation war die Quantenmechanik, bei der die Messungen eine Wirkung auf das Ergebnis haben. Meine zweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Im April gezwitschert //2645

Ganz regulär im Zeitplan wiederhole ich meine Tweets vom diesjährigen 2. bis 15. April. Verleser des Tages: Coitus statt CoInitialize #Favoriten2teRunde %-() #Umfrage [% Modulo|& Bitweises Und|‘ Single Quote|() Funktionsargumente] Irgendwie ist es mir ja eine Genugtuung, die Corona-Vorschriften zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Tunnelspielchen der anderen Art //2644

Carsten hat eine Regenhose, die er in seiner Freizeit bei entsprechendem Wetter überzieht, wenn er länger im Freien unterwegs ist. Statt eines Gürtels ist im Bund eine Kordel durchgezogen, mit der man die Hose oben zubinden kann, je nach gewünschter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

A Spoonful Of Sugar //2643

Während ich beim Zahnarzt war, hatte Danuta auf Johannes aufgepasst. Solche Erledigungen sind wesentlich entspannter, wenn man nicht noch ein kleines Kind mitnehmen muss. Eigentlich war der Besuch als Routinetermin geplant (und vielleicht hätte ich Johannes dann doch mitgenommen, damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Flickware //2642

Es war einmal eine Anwendungssoftware. Diese Software war ursprünglich für einen bestimmten Einsatzzweck konzipiert und spezifiziert worden. Sie war einigermaßen straightforward und sauber implementiert worden. Eine Herausforderung war gewesen, dass die Anwendung auf verschiedenen Betriebssystem und mit unterschiedlichen Nutzereinstellungen zurechtkommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Vergoogelte Mysterien //2641

Ich war erst davon ausgegangen, dass der Rückgang der Suchanfragen nur vorrübergehend sei, und deshalb nichts zu bedeuten habe. Aber jetzt hält diese Flaute doch schon länger an, in der es signifikant weniger Impressions gibt als die Jahre zuvor. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Zuständlichkeiten //2640

Es bestand keine Notwendigkeit, die Nachfolge-Besprechung für Frau Hilflo-Seerbins Präsentation gleichzeitig mit dem nächsten Führungskräfte-Meeting abzuhalten. Ich hielt es für sinnvoll, einen separaten Termin dafür anzusetzen, der bereits früher stattfinden sollte. Auch schien es mir nicht erforderlich, dass sämtliche Führungskräfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 26 Kommentare

Kurztrip in die Alte Heimat //2639

Nachdem ich mit meiner Mutter geklärt hatte, dass wir sie nicht über Weihnachten besuchen werden, stattdessen vorhaben, etwa eine Woche im Sommer in der alten Heimat zu verbringen, machte ich mit ihr aber aus, dass wir vorher noch einen Besuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare