Vierzehnhunderteinundvierzig

Schon wirklich lange (vor allem bedingt durch die Urlaubspause) hat es keine aufgewärmten Tweets mehr gegeben. Aber heute sind mal wieder welche dran, nämlich die vom 13. bis 29. April 2016:

Verleser des Tages: Zungenkuss statt Zuschuss
Boys‘ Day à la breakpoint Zwölfhundertfünfundvierzig
Verleser des Tages: pheromon statt phenomenon
Nein zu #NeinHeisstNein ! – „Nein“ ist kontext-sensitiv.
Kleine Pause beim #Zukunftstag. Läuft ganz gut. Schüler sind interessiert und wissbegierig.
Nur 4 Schüler zum #Zukunftstag erschienen. Habe jetzt deshalb unerwartet Leerlauf.
Gleich geht’s los! Technik-#Zukunftstag für Jungen – nur bei uns.
Heute #GirlsDay #istgleich #TagDerJungendiskrimierung
Spätsommertweets Zwölfhundertvierundvierzig
Morgen #GirlsDay. Auch Jungen wollen technische Berufe kennenlernen dürfen. NOT #istgleich.
Letzte Vorbereitungen für den morgigen #GirlsDay #istgleich #TagDerJungendiskrimierung
Verleser des Tages: Erection statt Election
Beobachtungen im Netz Zwölfhundertdreiundvierzig
Verschreiber des Tages: Hoden statt Horden
Über Umwege Zwölfhundertzweiundvierzig
Verleser des Tages: Schwanz statt Schweiz
Auf die nerdige Art Zwölfhunderteinundvierzig
Es hat geschneit! Gerade als wir spazieren waren. Zum Glück hatte ich mein Kopftuch dabei.
Verleser des Tages: zwielichtig statt zweiteilig
Verleser des Tages: NSFW statt NTFS
Die ednong-Zahl Zwölfhundertvierzig
„Frauen in der deutschen IT-Branche“
Reim des Tages: Hornhöschen für’s Dornröschen
Verleser des Tages: Horrororchester statt Hochschulorchester
Feminismus stärkt nicht Frauen, sondern schwächt Männer.
Schneller, schneller .. Zwölfhundertneununddreißig
So schönes Wetter, und ich sitz‘ immer noch im Büro.
Let the sunshine in!
Verschreiber des Tages: Mittelständer statt Mittelständler
Teilzeit Zwölfhundertachtunddreißig
Verleser des Tages: Eltern statt Eliten
Doctor Who oder Jane Eyre .. schwere Entscheidung bzgl. des heutigen Fernsehprogramms
Kalt .. Windig .. Brauch immer noch früh ein Kopftuch.
Erdös++ Zwölfhundertsiebenunddreißig
I put the Kuss in Diskussion.
Verleser des Tages: Erdös statt Erlös
Guten Appetit! Zwölfhundertsechsunddreißig
2^3 * 5^2^2 Tweets
Hab noch nie eine adipöse Person getroffen, die Kalorien von Kilokalorien unterscheiden konnte. Wundert mich nicht.
Verleser des Tages: Orgasmus statt Osmanen
Eine neue Art von Frühstücksfleisch Zwölfhundertfünfunddreißig
Verleser des Tages: Testperson statt Testosteron
Verschreiber des Tages: schätzen statt schützen
Apropos, Ziege .. Zwölfhundertvierunddreißig
Verhörer des Tages: Prozessor statt Prozesse
Wissen ist M8 Zwölfhundertdreiunddreißig
Hat jemand Lust auf ein kurviges Schnittchen?
In 11 Monaten ist wieder #PiDay !
Verleser des Tages: Scheidungsantrag statt Scheideneingang
Spätsommergezwitscher Zwölfhundertzweiunddreißig
Verleser des Tages: kollabierend statt kollaborierend
Exhibition Zwölfhunderteinunddreißig

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vierzehnhunderteinundvierzig

  1. Pingback: Aus meinen Tweet-Beständen //1618 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s