Zwölfhundertvierundvierzig

Alte Tweets sind nicht sehr beliebt, ich weiß. Trotzdem wärme ich sie hier noch mal auf. Denn es sind doch immer wieder welche dabei, bei denen ich es schade finde, wenn sie völlig von der Bildfläche verschwinden, wie das bei Twitter schon nach wenigen Tagen üblich ist.
In diesem Sinne: Genießt meine Tweets vom 4. bis 16. September 2015.

Hab mein Kopftuch mal wieder verschlampert. Im Sommer hab ich’s nicht gebraucht, aber jetzt wär es wieder angenehm.
Verleser des Tages: Schlampe statt Startrampe
Mal die Küche durchforsten. Eine Banane allein macht nicht satt.
Verschreiber des Tages: Penisillin statt Penicillin.
Was #Unix und #Linux irgendwie interessant macht: Wer Hilfe braucht, tippt „man“ in die Shell.
Spülmaschine ist durchgelaufen. Aber jetzt regnet es. Da bleibe ich heute im Home-Office.
Spülmaschine arbeitet leise vor sich hin. Hoffentlich war’s wirklich nur der Ablauffilter.
Paper abgeschlossen! Tausendneunundsechzig
Spülmaschine zickt. Hat nachts mit E-Nummer abgebrochen. Das fehlt mir gerade noch!
Verhörer des Tages: BH-Wert statt pH-Wert
Verleser des Tages: Nerdkultur statt Neidkultur
Verwickelte Entwicklungen Tausendachtundsechzig
Verleser des Tages: „cocos fakes“ statt „choco flakes“
Verhörer des Tages: Bummelbahn statt Bundesbahn
#it-sa Update: Soeben zwei IT-lern Teilnahme genehmigt
Wein (weiß) und am Hang Tausendsiebenundsechzig
Verleser des Tages: „last night of the pornos“ statt „last night of the proms“
So. Ich verschwinde von hier ins Off. Das RL wartet.
Verleser des Tages: Erektionsprobleme statt Traktionsprobleme
„Der Mann kam immer näher. Keuchend.“ #takebacktheforest Tausendsechsundsechzig
Verleser des Tages: „magische Flussdichte“ statt „magnetische Flussdichte“
Verhörer des Tages: Romanze statt Emanze
Schutz der Kommentare Tausendfünfundsechzig
Verleser des Tages: irritieren statt imitieren
Verschreiber des Tages: PHP statt HPV
Manche Leute respektieren die Meinung anderer nur dann, wenn sie mit der eigenen übereinstimmt.
Same procedure as ev’ry day: Nothing. #takebackthestreets
No Strings Tausendvierundsechzig
Wird allmählich langweilig. Keine Belästigungen beim Heimweg. #takebackthestreets
Verschreiber des Tages: SM statt MS
Nur zur Dokumentation: Mittagspause verlief ohne Belästigung #takebackthestreets Wie immer.
Verleser des Tages: Dildos statt Discos
Schon wieder wohlbehalten im Büro angekommen. #takebackthestreets Mitarbeiter wagen es, mir Guten Morgen zu wünschen.
Oder „Anny Color“?
50 Tweets of Any Color Tausenddreiundsechzig
Verleser des Tages: unlogisch statt urologisch
Fast den ganzen Vormittag an der Uni gewesen, danach noch kurz in der Stadt. #takebackthestreets Nichts – ich bin enttäuscht.
Softe Pläne Tausendzweiundsechzig
Kräfte sammeln für den Heimweg. #takebackthestreets Dass es so kalt ist, und regnen könnte, beunruhigt mich viel mehr.
Verschreiber des Tages: Buseniss statt Business
Verleser des Tages: Kongruenz statt Konkurrenz
Alleine von der Wohnung zum Büro gelaufen. Nicht belästigt worden. #takebackthestreets
Unerwartet Tausendeinundsechzig
Verleser des Tages: Statistiken statt Satisfaktion
Ja, ich hab Administrator-Privilegien. Ihr nicht. Ätsch! #CheckYourPrivileges
Verhörer des Tages: sine statt sign
Klar kann man mit Matlab Laplace-transformieren. Aber das macht doch nur halb soviel Spaß.
Verleser des Tages: resignieren statt registrieren
R I P Tausendsechzig
Heute ist Tag des Kaffees #TagDesKaffees
Verleser des Tages: Frusted statt Trusted
In (8 + 1) * (8 – 1) Tagen um die Welt #mathematikerfilme
Pythagoras #mathematikerfilme
Der letzte Tangens in Paris #mathematikerfilme
Manchmal kommt es anders Tausendneunundfünfzig

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Zwölfhundertvierundvierzig

  1. Plietsche Jung schreibt:

    Schöne Dinger dabei 😉

    Liken

  2. Pingback: Zwölfhundertdreiundsechzig | breakpoint

  3. Pingback: Spring Tweets //1441 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.