Dreizehnhundertachtundvierzig

Zwischen dem 11. Dezember 2015 und irgendwann kurz vor Weihnachten stehen die folgenden Tweets in meinem Tweetarchiv:

Verschreiber des Tages: Fred statt Freud
Finalisierung im Büro erledigt. Jetzt heim, Backups und Hausarbeit. Chef noch länger hier beschäftigt. 😦
Happy holidays, especially to all persons blocking me. They have the most need.
Verleser des Tages: Weihnachtstoilette statt Weihnachtslotterie
Letzter Arbeitstag. Nur noch der harte Kern im Büro.
Zum Glück ist mir das nicht im Urlaub passiert.
Gestern abend CMOS-Batterie in Notebook leer. Mit meiner letzten Ersatzbatterie ausgetauscht. Muss Nachschub besorgen.
Schade. Den 2^2^2 * 5^2 * 11 -ten Tweet verpasst.
Sonnenuntergang .. morgen schon wieder minimal später.
Verwechsler des Tages: Foucault statt Fourier (wie peinlich!!!)
O Mr. Spock, where art thou?
Startrek / Starwars = Forschungsmission / Weltraumballerei
Wenn Schlussfolgerungen nicht invariant von der Person, die sie schließt, sind, dann sind sie nicht logisch.
Verleser des Tages: manplain statt mspaint
Glühwein beim Jour-fixe. Besprochen wurde nix.
Verhörer des Tages: Herpes statt Purpose
Rückzug Elfhundertsechsundvierzig
Verleser des Tages: superwichsig statt superwichtig
Verschreiber des Tages: Saft statt Sanft
Es zwitschert Elfhundertfünfundvierzig
Bei feministischen Behauptungen fragt man sich, wie Männer und Frauen es jahrtausendelang geschafft haben, so gut miteinander auszukommen.
Verleser des Tages: „Thanks for nothing“ statt „Thanks for noticing“
Der blinde Fleck #Männerfeindlichkeit
Verschreiber des Tages: Leder statt Leider
Gute Vorsätze und Klatsch Elfhundertvierundvierzig
„Die Scheu vorm Programmieren nehmen“ – Warum sollte irgendjemand davor „Scheu“ haben? Im worst case funktioniert’s nicht.
Mir passt so einiges nicht. Zum Beispiel Konfektionsgröße 50.
Verleser des Tages: Zuckung statt Zukunft
[Boy|Girl|*]’s Day für alle! Elfhundertdreiundvierzig
Naturgesetze gelten universell. Man kann nicht über sie abstimmen.
Ich sollte aufhören, Genderfemigewäsch logisch nachvollziehen zu wollen. Sonst glaub ich noch, ich sei ein schwuler Transmann ohne Penis.
Verschreiber des Tages: Rechnet statt Regnet
Ade, @blog_de Elfhundertzweiundvierzig
Verschlafen und heute irgendwie neben der Spur.
Verleser des Tages: Harpyie statt Harper
Verschreiber des Tages: Frost statt Forst
Selbst der gemeinsten Feministin gehen einmal die Gehässigkeiten aus.
Jahresabschlussfeier Elfhunderteinundvierzig
Aber es ist nicht anzunehmen, dass das jemand kapiert, der noch nicht einmal Kalorien von Kilokalorien unterscheiden kann.
Übermäßige Nahrungszufuhr ist eine notwendige Bedingung für Fettleibigkeit. Aber keine hinreichende.
Verleser des Tages: Verzehr statt Vierzehn
Bestrickende Mathematik Elfhundertvierzig
Verleser des Tages: designter statt designierter
Mancher Tweet lohnt sich schon, wenn sich nur eine Feministin darüber ärgert.
Verleser des Tages: Kleinigkeiten statt Klinikseiten
Verschreiber des Tages: esel statt else
I engineer Elfhundertneununddreißig
Schließlich ist bei Glas der Alpha-Kanal ziemlich offen.
Gläserne Decke bedeutet, dass man mir von unten unter den Rock schauen kann?
Verleser des Tages: „Kiss the cock“ statt „Kiss the cook“
Die Wortpresse Elfhundertachtunddreißig

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Dreizehnhundertachtundvierzig

  1. Molly L. schreibt:

    Was passiert, wenn die Tweets Dich einholen? Fressen sie Dich? Sich gegenseitig? Oder lesen wir dann gar Tweets aus der Zukunft?

    Liken

  2. ednong schreibt:

    Fast weihnachtlich. Naja, in 3 Monaten ist ja auch schon wieder Weihnachten – von daher paßt es ja fast … 😉

    Liken

  3. Pingback: Twitterungsbeständig //1539 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.