Dreihundertdreiundfünfzig

Doch noch ein Versuch mit einer Online-Börse.

Wir wurden uns diesmal schnell einig und machten ein Treffen in einem Café aus.
Dann die Enttäuschung: Der Kerl war einen Kopf kleiner als er angegeben hatte. Ob die angegebene Masse trotzdem stimmte, kann ich nicht beurteilen. Einiges an Übergewicht hatte er auf jeden Fall.
Aber ich mag nur große (in jedem Kontext) und (wenigstens einigermaßen) schlanke Männer.
Er war eingehüllt in eine Duftwolke. Widerlich! Männer sollten nur nach Mann riechen und nicht nach irgendwelchen Duftwässerchen.

Ich blockte alle seine Annäherungsversuche ab.
Und dann hatte Mr. Hält-sich-wohl-für-unwiderstehlich auch noch die Impertinenz, mich zu einer Spritztour einzuladen.

Es erwies sich als schwierig, den Kerl auf freundliche Weise loszuwerden. Erst als ich ihm unmissverständlich erklärte, dass ich keinerlei Interesse an einer Vertiefung unserer Bekanntschaft habe, und er schon zuviel meiner Zeit verschwendet hätte, gab er auf.
Er murmelte noch etwas wie „frigide Zicke“, was mich dermaßen zum Lachen reizte, dass ich auf dem ganzen Heimweg immer wieder vor mich hinschmunzeln musste.

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Dreihundertdreiundfünfzig

  1. Magnolia14 schreibt:

    Es ist nicht alles Gold, was glänzt :))

    Gefällt mir

  2. gelschter User schreibt:

    *lach* auf den Ausdruck „frigide Ziege“ muss man allerdings erstmal kommen….zumindest dafür gebührt ihm Respekt :))

    aber vielleicht wollte er ja auch ganz was anderes sagen und hat sich nur bei der Wahl des Fremdwortes vertan….

    Gefällt mir

  3. Moody schreibt:

    Was genau meinst Du mit Spritztour? Ich glaube übrigens, dass bei jenen Plattformen wohl wirklich nur Nieten bei rumkommen, die eh nicht wissen, wie sie sich zu verhalten haben, deswegen gehen sie ja den Weg, dass der erste Eindruck, den sie machen, nicht der natürliche sein muss, sondern das eigene Wunschbild…

    Gefällt mir

  4. gelschter User schreibt:

    Du bist ja soooo gemein! :>

    Gefällt mir

  5. ednong schreibt:

    LOL – „frigide Zicke“. Da hast du wohl auch nicht alles angegeben in deinem Profil … 😉

    Gefällt mir

  6. ednong schreibt:

    Wie groß muß Mann eigentlich sein, damit man nicht zu dir aufblicken muß? 🙂

    Gefällt mir

  7. McHilde schreibt:

    vielleicht klappt es beim nächsten versuch … 🙂

    Gefällt mir

  8. „Männer sollten nur nach Mann riechen und nicht nach irgendwelchen Duftwässerchen.“
    Zählt eine Mischung aus Schweiß und WD 40 als Männergeruch?

    Gefällt mir

  9. breakpoint schreibt:

    NeunhundertfünfVor zwei Jahren war ich mehrere Wochen lang auf Datingportalen aktiv.
    Vielleicht kann es dem einen oder anderen nützlich sein, wenn ich meine Erfahrungen bezüglich Kontaktaufnahme bei Datingportalen zusammenfasse.

    Ich hatte mir insgesamt drei Accou…

    Gefällt mir

  10. Pingback: Neunhundertfünf | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s