Sweet Tweeties //2297

Auch in diesem Jahr nehme ich die Tradition wieder auf, an (manchen) Samstagen frühere meiner Tweets zu verbloggen.
Diesmal sind die vom 14. bis 28. April 2019 nachzulesen.

Wie beeinflusst #Feminismus das Verhältnis zwischen Männern und Frauen? (Bitte RT) [Umfrage]
Verleser des Tages: Tourismusexperte statt Terrorismusexperte
Letztes Wochenende war ich draußen noch nackt auf der Schaukel. Jetzt regnet und hagelt es.
Verschreiber des Tages: Schüssel statt Schlüssel
Wenn euch mal jemand fragt, wer die Etagenpizza erfunden hat – das war ich!
Hab mir zum Geburtstag einen Dreier gewünscht.
Verleser des Tages: [die] Karriereleiterin statt Karriereleitern
Tweets vom letzten Hochsommer //2109 Zweitausendeinhundertneun
Versprecher des Tages: Ehrenberg statt Ehrenbürg
Kalt. Wenn das so weitergeht, muss ich mir doch wieder eine Strumpfhose anziehen.
Verleser des Tages: Plastikszene statt Phantastikszene
Privates Beratungsgespräch //2108 Zweitausendeinhundertacht
Spät abends gehe ich ins Bett und kuschle mich an meinen Mann. – Er: „Oh, du bist so schön kühl.“ – Ich: „Ah, du bist so schön warm.“
Das gönn‘ ich mir jetzt einfach.
Verhörer des Tages: Adoptionen statt Adaptionen
Verleser des Tages: Mathe-rausgeber statt Mitherausgeber
Geräderte Gefährdung //2107 Zweitausendeinhundertsieben
Verschreiber des Tages: weird statt wird
Verleser des Tages: Gender statt Genfer [See]
Entwicklungen //2106 Zweitausendeinhundertsechs
+Irgendwie tun mir noch die Knie weh.
Big Five
Verschreiber des Tages: befistet statt befristet
Wenn man zwischen seinen Brüsten eine angebissene Scheibe Salami findet ..
Verleser des Tages: [Die] Bestien statt Besten
Ein tierischer Ausflug //2105 Zweitausendeinhundertfünf
Verleser des Tages: [radikale] Feminismen statt Fastenkuren
Verschreiber des Tages: Bitsteller statt Bittsteller
Als ich die Eier entdeckte, war der Herr bereits auferstanden. Glorifickamus dominum!
Verhörer des Tages: Auenland statt Frauenland
Verleser des Tages: Intimberaterin statt Imageberaterin
Am #Karfreitag zwitschern die Vögel besonders heiter.
#Tanzfreitag
Verschreiber des Tages: genant statt genannt
Verleser des Tages: [mit der Erkenntnis] aufgewachsen statt aufgewacht
Kurze Unterbrechung //2104 Zweitausendeinhundertvier
Verhörer des Tages: egal statt legal
Was bin ich froh um jeden Mann, der sich von dümmlichem Femigeschwafel nicht beeinflussen lässt! #Feminismus
Verleser des Tages: Begegnungsanstalt statt Beregnungsanlage
Fünf ominöse Störche auf einem Feld //2103 Zweitausendeinhundertdrei
Verschreiber des Tages: Turing statt Touring
Verleser des Tages: Umwelt statt Unwucht
Quasimodo, où es-tu? #NotreDame
Eier //2102 Zweitausendeinhundertzwei
Verschreiber des Tages: Rektor statt Reaktor
Verleser des Tages: Backslash statt Backfisch
Schatten der Macht //2101 Zweitausendeinhunderteins
Verschreiber des Tages: undenkbar statt undankbar
„Ich bin Geschäftsführerin. Wenn ich nicht gerade auf meiner Yacht in der Karibik die neueste Steuerhinterziehung feiere, dann beute ich meine Untergebenen aus oder betrüge Kunden.“
+Das war natürlich reine Ironie, um solche Vorurteile ad absurdum zu führen.
+Was hingegen stimmt, ist, dass ich meine geschäftliche Position als Führungskraft nur aufgrund einer sexuellen Beziehung ausübe.
+Ja, ich mache das nur ihm zuliebe. Aus eigenem Antrieb hätte ich mir nie diesen Stress angetan und die Verantwortung aufgebürdet.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.