Zweihundertzweiundfünfzig

Herbst. Die Zeit der String-Tangas und Strapse hat wieder begonnen. Eine Kastanie habe ich in meiner Jackentasche.

Um seinen guten Willen zu demonstrieren, machte Carsten gestern früher Feierabend. So kamen wir dazu, noch einen Spaziergang bei Tageslicht zu machen.
Es war zwar noch halbwegs warm, aber der Wind wehte doch unangenehm kalt. Zum Glück hatte ich mein Kopftuch dabei und setzte es auf.

„Du siehst aus wie Rotkäppchen“, stellte Carsten fest, „mit diesem kurzen Rock.“
„Und wer bist du dann? Der Wolf oder der Jäger?“
„Was dir lieber ist. Such dir was aus.“
„Erstmal Wolf und danach noch Jäger.“
„Jetzt übertreib nicht wieder. Aber OK. Solange du dich auf die Rolle des Rotkäppchens beschränkst und nicht auch die Großmutter darstellst.“

Ich lachte nur, und erinnerte ihn lieber nicht daran, dass er es doch so eilig hat, mich zur Stiefoma zu machen.

Kastanie 2012

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Zweihundertzweiundfünfzig

  1. gelschter User schreibt:

    ich trage auch Kastanie bei mir ….
    und, es fühlt sich gut an!!!!

    nä, was’n Zufall mit der Körbchengröße ….
    muuuahhhhhh

    Gefällt mir

  2. theobromina schreibt:

    Hallo breakpoint,

    schön, dass Du auch bei unserer Kastanienbewegung mitmachst! Wirst sehen, die wird Dich gut über den Winter und seine manchmal usseligen Stunden begleiten. Und wenn wir im Frühling alle zusammen unsere Bollen wegfliegen lassen, ist das ein schöner Moment. 😀

    Noch einen Herbstgruß, :wave:
    Theo

    Gefällt mir

  3. Moody schreibt:

    Was für eine Einleitung:
    Herbst. Die Zeit der String-Tangas und Strapse hat wieder begonnen. Eine Kastanie habe ich in meiner Jackentasche.

    Also das könnte auch der Anfang einer schönen Geschichte sein. Vielleicht klaue ich mir den Anfang… darf ich???

    Gefällt mir

  4. dieSuchende schreibt:

    Kennst du die Serie Once upon a time??? *grins*
    Da ist Rotkäppchen und der Wolf eine Person.
    Rotkäppchen ist also so ne Art Werwolf… auch
    nicht schlecht. Vielleicht bist du ja beides. ^^

    Gefällt mir

  5. breakpoint schreibt:

    FünfhundertachtundzwanzigBereits letztes Jahr hatte ich an der Kastanienbewegung teilgenommen. Heuer bin ich etwas später dran.
    Bei unserem Kurzurlaub Anfang des Monats hatte ich noch ein paar Kastanien gesehen, mich daran erinnert, und eine aufgehoben und mitgenommen.
    Seith…

    Gefällt mir

  6. Pingback: Fünfhundertachtundzwanzig | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s