Zweihundertfünfzehn

Wieder mal hat ein Kunde kurz vor Projektabschluss seine Anforderungen geändert.

Wenn ich das von vornherein gewusst hätte, hätte ich die Architektur ganz anders aufgezogen.

Eigentlich sollte mir das ziemlich gleichgültig sein, denn schließlich geht der zusätzliche Aufwand zu Lasten des Kunden, aber irgendwie ärgert es mich trotzdem.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s