Submission //2273

Dass ich mich bei einem internationalen Kongress angemeldet habe, hatte ich gebloggt. Nicht erwähnt habe ich, dass ich dort beim Call for papers eine Submission eingereicht habe.
Mein Abstract wurde jetzt angenommen, so dass ich bei diesem Kongress sogar einen kurzen Vortrag halten werde. Ich muss die Vorbereitung dafür aber erst einmal zurückstellen – ist ja noch einige Zeit bis dahin.

Das war das erste Mal, dass ich mich selbst auf einen Call for papers gemeldet habe. Bei früheren Vorträgen war ich immer persönlich von den Veranstaltern kontaktiert worden.
Aber dies wird ein riesengroßer Kongress werden, den nicht nur Hersteller, sondern in erster Linie Anwender (also potentielle Kunden) besuchen werden. Dazu kommen noch Teilnehmer aus dem universitären Umfeld.
Eigentlich dominieren Themen, die sich auf die praktische Anwendung beziehen. Rein technische Inhalte laufen nur so am Rande mit.
Mein Vortrag betrifft lediglich ein Nischenthema innerhalb der Thematik meines Arbeitskreises. Und selbst der ist nur ein kleiner Teil innerhalb des Themenkomplexes des Kongresses.
Immerhin komme ich aufgrund des Vortrags wesentlich günstiger in den Kongress, als ohne.
Ob ich jetzt dort übernachte, hängt davon ab, wann genau der Vortrag stattfinden soll. Vermutlich werde ich nicht vermeiden können, entweder bereits am Vorabend anzureisen, oder erst am Morgen danach wieder abzureisen. Die Kosten für die Hotelübernachtung dürften dann die Einsparung durch die reduzierte Teilnehmergebühr deutlich übersteigen.

Es wird mir immer heikler, über solche Ereignisse zu bloggen, weshalb ich keine genaueren Informationen geben werde.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Submission //2273

  1. Mia schreibt:

    Interessant.
    Submissionen hatte ich bis dato nur mit Angebotseröffnungen im Rahmen von Ausschreibungen in Zusammenhang gebracht.

    Liken

  2. Pingback: Der Partialkongress (1. Teil) //2342 | breakpoint

  3. Pingback: Astrotweeting plus Sonderausgabe //2400 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.