Schlagwort-Archive: Paper

Layer 8 Exception Handling //2019

Mit Philipp hatte ich mich einige Male getroffen, um unser gemeinsames Paper vorzubereiten. Das hatte sich etwas länger hingezogen, als ursprünglich gedacht, aber inzwischen ist es draußen. Es gab noch ein paar offene Fragen, die wir in einem weiteren Gespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 31 Kommentare

Es geht weiter //1931

Philipp und ich hatten uns im Juni einige Male zusammengesetzt, um zu lernen. Dabei waren wir auch einmal auf ein Thema gestoßen, mit dem wir sonst direkt nichts zu tun haben, das uns aber beide interessiert, und irgendwie waren wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Tausendneunundsechzig

Hurra! Das Mathe-Paper ist fertig, und Benjamin hat es bereits an den Verlag geschickt. Er ist zuversichtlich, dass es dann auch veröffentlicht wird. Um den Abschluss zu feiern, aßen wir dann in der Stadt zusammen zu mittag. Wir unterhielten uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

Tausendvier

Gestern war ich wieder bei Benjamin in der Uni. Wir haben allmählich ein Konzept für unser gemeinsames Paper. Der Inhalt beruht hauptsächlich auf dem, was ich schon vor Jahren damals, als ich mit Benjamin mehr als befreundet war, gerechnet habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Neunhundertzweiundsiebzig

Benjamin und ich hatten uns also noch mal zusammengesetzt, um sein Paper durchzuschauen. Dabei fanden wir doch einige Stellen, bei denen die Konsistenz zweifelhaft ist. Da muss er noch mal drüber. Wenn ich es recht bedenke, habe ich diese Rumrechnerei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Neunhundertsiebenundsechzig

Ich hatte in Benjamin’s Entwurf für sein Paper einige Stellen gefunden, die ich noch mal mit ihm besprechen wollte. Deshalb hatten wir ausgemacht, dass ich ihn gestern in der Uni treffen würde, weil er da seine LaTeX-Sourcen auf dem Rechner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

Neunhundertsechsundfünfzig

Kurz bevor ich aufbrechen wollte, um ins Büro zu gehen, klingelte mein Telefon. Es war Benjamin, von dem ich seit unserem Restaurantbesuch zu viert Ende letzten Jahres nichts mehr gehört hatte. Ohne vorherigen Smalltalk ging er gleich in medias res, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare