Querbezüge //2253

Das Wellnesswochenende in einem Hotel hat mir gut getan. Ich bin jetzt wieder entspannter und ausgeruht. Hoffentlich hält der Effekt etwas an.

Wir waren ja am Donnerstag Nachmittag in Richtung Standort 4 aufgebrochen. Das dortige Hotel ist leider überhaupt nicht ansprechend, aber für eine Übernachtung reichte es. Wir frühstückten noch da, bevor wir direkt zum Betrieb gingen. Der Standortleiter begrüßte uns, bevor wir einen kurzen Rundgang machten.
Carsten und ich trennten uns dann.
Ich besuchte die Softwareentwicklung, um den Status der aktuellen Projekte festzustellen, und mich nach der Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erkundigen.
Mit Herrn Grau hat sich mein Verhältnis etwas verbessert, seit ich ihm die Verantwortung für einen großen Teil von Evalyze aufgetragen habe. Er kümmert sich wirklich engagiert darum, und das würdige und lobe ich auch ausdrücklich. Ich glaube auch, dass er inzwischen weniger raucht, denn sein Büro stank nicht ganz so extrem.

Der Besuchstermin war eigentlich recht ungünstig gelegen, weil dort am Donnerstag Feiertag gewesen war (was ich irgendwie vorher gar nicht registriert hatte), so dass etliche Mitarbeiter den Freitag für einen Brückentag genutzt hatten, und deshalb die Belegschaft nur teilweise anwesend war. Naja, war es wenigstens ruhiger.
Hätte ich – wie ursprünglich vorgesehen – den Schülertag in die Allerheiligenferien gelegt, hätten wir Standort 4 nicht in der gleichen Woche besuchen können. Das wäre mir dann zeitlich zu eng geworden.
Dass am Samstag wieder Genderkongress in der Trichterstadt war, hatte ich erst erfahren, als wir die Hotelübernachtungen bereits gebucht hatten. Vielleicht ganz gut so. So wurde ich wenigstens nicht in Versuchung geführt, meine Annenühmität zu schwächen.

Wir nahmen ein einfaches Mittagessen ein, und führten danach noch ein paar Einzelgespräche. Freitag Nachmittag – man merkte schon, dass die Leute eigentlich lieber ins Wochenende wollten.
Schließlich machten wir uns auf den Rückweg, den wir auf etwa halber Strecke unterbrachen, um das Wochenende ohne geschäftliche oder sonstige Verpflichtungen in einem komfortablen Hotel mit Spa-Einrichtungen zu verbringen.

Dazu gibt es gar nicht viel zu sagen. Wenn wir uns nicht gerade diskret auf unser Zimmer zurückgezogen hatten, lagen wir halt die meiste Zeit an oder in den Wasserbecken, und machten gar nichts außer faulenzen. Ein wenig unterhalten (aber nicht zu tiefschürfend), zwischendurch etwas trinken, und – ja, offenbar ziehe ich immer noch lüsterne Männerblicke auf mich. Es war Carsten’s Idee, sie zu zählen. Da wir uns aber auf die Schnelle nicht auf die genauen Modalitäten (insbesondere die Totzeit) einigen konnten, ließen wir es bleiben.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Querbezüge //2253

  1. blindfoldedwoman schreibt:

    Früher hieß es ja, mit 50 würde man unsichtbar. Die Altersgrenze dafür hat sich aber wohl deutlich nach hinten geschoben. Viele Frauen sind auch mit 60 heute noch attraktiv und erotisch.

    Gefällt 1 Person

    • Die Wall wird ja bei etwa 30 Jahren angesetzt.
      Ich merke davon noch nichts. Eher im Gegenteil. 😀

      Liken

      • blindfoldedwoman schreibt:

        Das stimmt wohl so nicht. In Portalen werden Frauen Ü50 dauernd von viel jüngeren Männern angeschrieben. Steht in jedem 2ten, die Herren sollen doch bitte davon absehen. Die andere Hälfte sucht gezielt danach und will gar keine Männer in ihrem Alter. Da gibts ja diesen schönen Spruch von Madonna. 😏
        Und auch in den Medien sind Frauen in dem Alter heute selbstverständlich und häufig vertreten. Vor 20 Jahren noch undenkbar.

        Liken

        • Das hängt wohl davon ab, auf welchen Portalen.
          Verallgemeinern lässt es sich sicher nicht.

          Liken

          • blindfoldedwoman schreibt:

            Von den älteren Frauen, die ich kenne, datet keine einen gleich alten oder älteren Mann. Die sind alle 15 Jahre jünger und sie auf ganz normalen Portalen unterwegs. Und darüber beklagen sich auch die Single-Männer Ü55. Für sie muss es wirklich schwer sein, jemand zu finden. Ständig heißt es „zu alt“.
            In festen Beziehungen hab ich im Bekanntenkreis 4 Paare, wo sie 12 bis 14 Jahre älter ist. Verallgemeinern vielleicht nicht, aber es kommt schon häufig vor.

            Liken

            • Das ist in meinem Bekanntenkreis völlig anders.
              Und auch nach meinen sonstigen Informationsquellen erscheint das – in dieser Häufung – doch recht ungewöhnlich.

              Wenn ich nicht exklusiv gebunden wäre, würde ich Männer zwischen [45 und 60[ Jahren bevorzugen. An Männern unter ca. 30 habe ich kein Interesse mehr.
              Welchen Altersbereich präferierst du?

              Liken

            • blindfoldedwoman schreibt:

              Auf jeden Fall älter. (5-12 Jahre) Ich kann das nicht nachvollziehen. Aber als Grund wird von den Frauen mangelnde Spontanität und Inaktivität bei älteren Männern angegeben. Die Männer mögen die geistige und körperliche Reife und die damit verbundene Sinnlichkeit. Die Frauen sehen ja auch noch top aus. Es mag auch daran liegen, dass jüngere Frauen zunehmend sexuell zugeknöpft sind. Und oft launisch und anstrengend.

              Auf den Portalen ist das schon sehr auffällig.
              Bei Euch im Süden seit ihr ja immer ein paar Jahre hinterher. 😏

              Liken

            • Spontaneität und (Über-)Aktivität können auch ganz schnell nerven.
              Aber jeder nach seinem Geschmack.

              Liken

            • idgie13 schreibt:

              In der Häufung habe ich das in meinem Bekanntenkreis auch nicht. Die meisten Beziehungen (v.a. die stabilen) in meinem Umfeld sind zwischen etwas gleichaltrigen Partnern, meist sind die Männer ein paar Jahre älter.

              Bei einem Paar ist er 2 Jahre jünger, bei anderen ist sie deutlich jünger (12-15 Jahre). Das eine Paar, bei dem sie viel jünger war als er, hat sich inzwischen wieder getrennt.

              Für mich wäre ein jüngerer Mann nix. Ein viel älterer allerdings auch nicht. Mein Ex-Mann ist 9 Jahre älter als ich – das ist für mich schon die obere Schmerzgrenze.

              Gefällt 1 Person

            • Ja, das kommt meinem Erfahrungsbereich schon sehr nah.

              Liken

            • idgie13 schreibt:

              Ah. Ich seh grad, ich hab das Paar, das sich getrennt hat, falsch beschrieben. Da war sie deutlich älter als er.

              Liken

            • blindfoldedwoman schreibt:

              Und ich muss um plus eins korrigieren. Der Sohn (39 Jahre) meiner Freundin hat seit geraumer Zeit eine neue Flamme. Sie ist 50.

              Liken

  2. Mia schreibt:

    „Exklusiv gebunden“ – könnte man auch „verheiratet“ dazu sagen?

    Liken

  3. Plietsche Jung schreibt:

    Die Attraktivität einer Frau hängt nicht nur vom Alter ab. Das mag im ersten Blick vielleicht den Anschein haben, aber die Wahrheit liegt wohl eher darin, wie sich eine Frau gibt, sich pflegt und welche Erscheinung sie darstellt.

    Eine 30-jährige kann der letzte Heuler sein, wenn sie abgerissen und vulgär daher kommt. Andererseits ist nach oben kaum eine Grenze, natürlich abhängig davon, in welche Richtung die Absicht geht.

    Prinzipiell stehen sich Frauen aber am meisten selbst im Weg, altersunabhängig, weil sie mit sich und ihrem Körper nicht im Reinen sind. 90% der Frauen sind erwiesenermaßen unzufrieden, was „Schönheits-“ Chirurgen und der gesamten FMCG Branche Milliardenumsätze beschert.

    Amen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.