Vierhunderteinunddreißig

Wie oft habe ich mich schon mit diesem blöden WOW64-Hive herumgeschlagen!
Der gibt nur Ärger.

Jetzt schon wieder.
Das 32-bit-Setup legt die Registry-Schlüssel unter WOW64 an, und die 64-bit-Anwendung sucht die Schlüssel aber im normalen Zweig.

So ein Sch..ß!
Ich muss einen Workaround finden.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Vierhunderteinunddreißig

  1. plietschejung schreibt:

    Ja, ätzend nicht ?!

    Liken

  2. Gentleritter schreibt:

    Man sollte den Programmierer persönlich für sowas verantwortlich machen können.

    Liken

    • breakpoint schreibt:

      Den Programmierer bei Microsoft?

      Der setzt doch nur die Architektur um, wie sie in der Spezifikation festgesetzt wurde.

      Die Architekten hatten bestimmt ihre Gründe, den WOW64-Hive einzuführen. Schließlich hätten sie auch 32-bit-Binaries gar nicht mehr unterstützen können.
      Aber für Anwendungsentwickler liefert das halt immer wieder Probleme (nicht die einzigen ;D).

      Liken

  3. engywuck schreibt:

    Nuja, als 32-bit-System kann der Installer halt nur die simulierte 32-bit Registry sehen, alles andere hätte wohl zu viele Programme „verwirrt“.
    Insofern: die Ursache ist nur begrenzt bei Microsoft, eher beim nicht angepassten Installer, zu suchen.

    Liken

    • engywuck schreibt:

      Richtig genial sind auch Programme, die 2008 ausgeliefert wurden mit 16-bit Installer. „Den hab‘ ich anno ’92 teuer gekauft und das tut’s doch noch“. Außer natürlich auf einem 64-bittigen Windows. Aber dafür kann der Hersteller nun teuer Updates verkaufen.

      Liken

    • breakpoint schreibt:

      Das Problem taucht so oder ähnlich halt immer wieder auf, wenn sowohl 32- als auch 64-bit-Anwendungen beteiligt sind.
      Wer jetzt die „Schuld“ trägt, ist erst einmal zweitrangig – Hauptsache, man kriegt’s zum Laufen.

      Ich hab auch irgendwo noch ein paar 16-bittige Programme.
      Wenn ich mal eines davon laufen lassen will, mach ich das halt auf einer 32-bit-VM.

      Liken

  4. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #21 //1783 | breakpoint

Schreibe eine Antwort zu breakpoint Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.