Schlagwort-Archive: Thomas

Zwölfhundertfünfundsechzig

Ein schöner, heißer Vorsommertag. Schaukeln. Zusammen nackt im Gras. So war der Sonntag bis zum Spätnachmittag. Schon länger hatte Carsten mit Thomas ausgemacht, beim nächsten geeigneten Wochenende zusammen zu grillen. So ganz passte mir das nicht ins Konzept, als mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 26 Kommentare

Elfhundertvierundfünfzig

Alle paar Wochen begleitet uns Thomas mal zum Abendessen. Der Arme hat ja sonst fast seinen ganzen Freundeskreis verloren. Bei den Unterhaltungen geht es um alles mögliche. Manches davon interessiert mich, anderes wieder weniger, aber bis ins Blog hat es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

Achthundertfünfundfünfzig

Die Sache mit dem Clubbesuch liegt schon wieder etwas zurück. Um die Angelegenheit endlich mental ad acta legen zu können, blogge ich hier noch einmal einige Einzelheiten, so wie ich sie noch von Carsten erfahren habe. Ich bin nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

Achthundertneununddreißig

Thomas ist zur Zeit gar nicht gut drauf. Deshalb verwunderte es mich nicht, als Carsten meinte, er wolle mit ihm einen „Herrenabend“ machen, um ihn ein wenig aufzumuntern. „OK“, erklärte ich, „ich komme mit.“ „Äh, Süße, das wird dir nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 66 Kommentare

Achthundertsechzehn

Ich glaube, ich habe Thomas schon ein- oder zweimal hier erwähnt (habe jetzt keine Lust zum Suchen und Verlinken). Thomas ist mit Carsten seit Studienzeiten befreundet. Er hat eine leitende Position in einem Forschungsinstitut. Früher haben Carsten und Thomas gelegentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 30 Kommentare