Schlagwort-Archive: Marketing

Friedensnobelpreis für Trump //1784

Als wir neulich mit Geschäftsfreunden beim Essen waren, kam auch unser Betriebschor irgendwie zur Sprache. Einer der Geschäftsfreunde meinte, dass solche Projektideen auf einem bestimmten Portal gesammelt werden, und die besten mit einem Preis gewürdigt werden. Er wollte mir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Elfhundertneunzehn

Wie so ziemlich die meisten Unternehmen haben wir ein kleines Sortiment an Werbegeschenken, vom Kugelschreiber über das Mousepad bis zum Schirm, und ähnliches Zeug. Früher oder später gehen die einzelnen Gimmicks zur Neige, und es muss rechtzeitig Nachschub bestellt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 47 Kommentare

Tausendneunundsiebzig

Keinesfalls wollte ich mit meinem Mitarbeiter zu früh bei dem anberaumten Entschuldigungstermin erscheinen. Selbst noch warten zu müssen, macht zumindest mich immer nervös, und meinem Mitarbeiter wird es wohl nicht anders ergehen. So timte ich es, dass wir erst ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 36 Kommentare

Tausendsiebenundsiebzig

Die Fortsetzung meines Besuches bei Standort 4 gibt’s schon noch. Aber heute habe ich erst einmal ein viel dringlicheres Problem. Vor zwei Wochen gab es ja das Vorkommnis mit der fehlgeleiteten Mail, und ich hätte das eigentlich gleich abgehakt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 48 Kommentare

Tausendachtundsechzig

Das ist doch sicher jedem schon mal so oder ähnlich ergangen: Du hast eine Mail verfasst, und willst jetzt den Empfänger eintippen. Die Autocompletion springt nach den ersten Buchstaben an, und macht Vorschläge. Du wählst eine Adresse, und klickst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 50 Kommentare

Neunhundertvierundsechzig

Führungskräftemeeting in der Firma. Weitaus das meiste betraf mich nicht direkt oder nur am Rande, so dass ich mehr oder weniger nur schweigend dabei saß. Dann fuhr der Geschäftsführer fort: „Das Marketing hat eine Kundenumfrage gemacht, welche zusätzlichen Features und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Achthundertsiebenundvierzig

Auch wenn es bis zur Jubiläumsfeier noch eine Weile dauert, wurden gestern doch schon die neuen Firmenbroschüren (ein ganzes Heft) und Flyer (nur so ein Faltblatt) geliefert. Ich hatte die Entwürfe vorher nicht gesehen. Deshalb schnappte ich mir gleich jeweils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 37 Kommentare

Siebenhundertfünfunddreißig

Das Marketing hat sich mal wieder einen Lapsus erlaubt. In einem Branchenmagazin wurde ein Artikel über einige der Firmenprodukte veröffentlicht, und das Marketing hat es geschafft, denen veraltete Datenblätter zu liefern, mit der Folge, dass jetzt falsche Angaben in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 39 Kommentare

Fünfhundertacht

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Leser noch daran, dass ich letztes Jahr irgendwann Social Media Accounts für Carsten’s Firma angelegt hatte. Der damalige CMO hatte sich furchtbar darüber geärgert, und immer wieder von mir die Herausgabe der Zugangsdaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Vierhundertzwölf

Hat doch die Marketingchefin tatsächlich verlangt, einen neuen Mitarbeiter einzustellen! Weil sie ja jetzt beim Marketing nur noch zu viert statt zu fünft sind. Dabei frage ich mich sowieso, was die im Marketing überhaupt machen. Das könnte IMHO von noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

Dreihundertneunundneunzig

Der CMO hat gestern seinen Ausstand gefeiert. Offiziell ist er zwar noch bis Ende des Monats angestellt, aber er hat noch ein paar Tage Resturlaub genommen. Ich trauere ihm sicherlich keine Träne nach, denn er war eine ziemlich Trantüte. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Zweihundertfünfundsechzig

Der CMO von Novosyx hat gekündigt. Da er eine Kündigungsfrist von sechs Monaten hat, ist das Problem nicht so akut, wie damals im Frühjahr, als Carsten den CIO rausschmeißen musste. Carsten kann also in Ruhe einen Nachfolger suchen (wohl intern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Hundertfünfundsiebzig

Wir saßen kuschelnd auf dem Sofa, als Carsten mich fragte: „Ich habe gehört, du warst heute bei der Marketing-Besprechung?“ „Hm, ja, war langweilig“, antwortete ich kurz. „Du sollst gesagt haben, ich hätte dich geschickt?“ „Nein!“, (nicht in diesem Wortlaut), „ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Hundertvierundsiebzig

Heute morgen war ich in der Jour-fixe-Besprechung der Marketing-Abteilung. Ich wollte vermeiden, zu früh zu da zu sein. Deshalb kam ich lieber erst einige Minuten nach Beginn. Der CMO war sehr überrascht und irritiert: „Mit Ihnen habe ich nicht gerechnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Hundertachtundsechzig

Gestern habe ich mit dem CMO von Novosyx gesprochen. Ich gehe ja davon aus, dass Carsten mir den Zeitaufwand bezahlt. Dem CMO passten die Änderungen nicht, die ich an der Website veranlasst hatte. Ich hätte das erst mit ihm absprechen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Hunderteinundsechzig

Happy Towel Day! Der Marketing-Leiter von Novosyx hat mich zu einem Gespräch „eingeladen“. Wie kommt der dazu, mir einen Termin vorzuschreiben! Ich habe natürlich erst einmal abgelehnt und stattdessen einen Termin vorgeschlagen, an dem ich sowieso gedenke, Novosyx aufzusuchen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar