Schlagwort-Archive: Lukas

Abendessen zu dritt //1813

Lukas ist jetzt in den Semesterferien ein paar Tage zuhause. Da Verena mit ihren Kindern noch bei Sonja wohnt, und sich dort ziemlich ausgebreitet hat, muss er auf dem Sofa schlafen. Aber für die paar Tage geht das schon. Carsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Kurze Blogpause //1663

Am nächsten Dienstag ist Feiertag. Zusammen mit dem montäglichen Brückentag eignet er sich wunderbar, das verlängerte Wochenende für einen Kurzurlaub zu nutzen. Zwar ist unser Sommerurlaub noch gar nicht lange her, aber wir waren im ersten Halbjahr kaum privat weg, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Neunhundertdreizehn

Lukas hatte bei seinen Kommilitonen herumgefragt, wer Interesse hätte, kurzfristig den März über als Werkstudent zu jobben. Schließlich meldeten sich zwei, die den März noch nicht anderweitig verplant hatten, und gerne ein bisschen Geld verdienen wollten. Also ließ ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 42 Kommentare

Neunhundertzwei

Ich hatte mir kurzfristig einen Termin beim Geschäftsführer geben lassen. Er hatte nur 10 Minuten Zeit für mich, und ist ohnehin immer misstrauisch, wenn ich alleine mit ihm im Büro sein will. Ich kam gleich zur Sache: „Für die Betatests … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Neunhundert

Nach einigen Unittests, beginnen wir nun mit der Testphase für das Geräte-UI. Für den Alphatest muss ich das mit den Geräteentwicklern synchronisieren. Ich habe bereits einiges mit Ulrich abgesprochen, damit das glattgeht. Für die Betaphase wäre ein Praktikant oder Werkstudent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 32 Kommentare

Siebenhundertsiebenundneunzig

Carsten und ich waren gestern mittag mal wieder zusammen mit Lukas beim Essen. Wir sprachen zuerst darüber, dass der Beginn der Vorlesungszeit immer näher rückt, und Lukas schon sehr erwartungsfreudig auf sein Studium ist. Da meinte Carsten, dass er damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 33 Kommentare

Siebenhundertachtundvierzig

Seit wenigen Wochen arbeitet Lukas hier wieder, diesmal als Werkstudent in der IT-Abteilung. Bei Bedarf unterstützt er aber auch die Geräte- oder meine Softwareentwickler. Es ergab sich, dass Carsten mit mir Mittagessen gehen wollte, als uns Lukas über den Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Sechshunderteinundsechzig

Ursprünglich hatte ich vorgehabt, mit Carsten zusammen gestern Abend die Versammlung eines Fachvereines in einer anderen Stadt zu besuchen. Nicht völlig unerwartet kam ihm etwas dazwischen. Kurzentschlossen rief ich Lukas an, um ihn zu fragen, ob er Zeit und Lust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Sechshundertsiebenundfünfzig

Lukas hatte kürzlich seinen 18. Geburtstag. Deshalb brachte er gestern einen von Sonja gebackenen Kuchen mit ins Büro, um ihn mit den Leuten, mit denen er hier zu tun hatte, zu teilen. Gleichzeitig war es auch schon fast sein Ausstand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Fünfhundertvierundneunzig

Lukas hatte zu Weihnachten so ein Apfeldings geschenkt bekommen. Als er dann gestern nachmittag wieder in der Firma aufkreuzte, brachte er es mit und erzählte, dass er diverse Probleme mit dem Gerät hätte. Ich musste passen, denn mit Apple-Produkten kenne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Fünfhundertvierundachtzig

Nur ganz kurz, weil euch das vielleicht interessiert: Lukas arbeitet hier seit kurzem als Praktikant oder wie man es auch nennen will. Er ist zweimal in der Woche für ein paar Stunden am Nachmittag hier. Obwohl er auch manchmal woanders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Fünfhundertfünfundsechzig

Gestern Nachmittag hat mich Lukas besucht. Er schenkte mir einen Plüschpinguin. Ich war zuerst etwas irritiert, weil ich normalerweise ja nicht für Linux programmiere. Aber er erklärte mir, dass ein ziemlicher Schwung davon beim diesjährigen Weltspartag übriggeblieben seien, und sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Fünfhundertneunundvierzig

An Sonja’s 50. Geburtstag hatten wir die Teilnahme an ihrer Feier kurzfristig abgesagt. Irgendwie bedauerten wir dies jedoch, und überlegten, dass ein gemeinsames Abendessen doch auch ganz nett sein könnte. Also lud Carsten seine Schwester mit ihrer Familie abends in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Vierhundertfünfundfünfzig

Für die Geschenkeproblematik scheinen wir jetzt doch noch eine Lösung gefunden zu haben. Und zwar wünschen wir uns entweder ein großes Bild/Poster/Collage oder alternativ ein Buch (also eine Art Poesiealbum), das die Hochzeitsgäste gestalten sollen. Viel mehr Vorgaben machen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Zweihundertsiebenundvierzig

Sonja hatte uns zu ihrem Geburtstag eingeladen. Sie feierte mit einigen Freunden bei sich zu Hause. Carsten hatte erst ablehnen wollen, hinzugehen, aber überlegte es sich dann doch anders. Wahrscheinlich hatte er ein schlechtes Gewissen, weil er damals seine eigene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Hundertzweiundsiebzig

Der gestrige IT-Jour-fixe verlief ohne besondere Vorkommnisse. Ich setzte mich anschließend noch an einen freien Schreibtisch, um an meinem Notebook zu arbeiten, bis Carsten Feierabend machen würde. Er wollte diesmal früher schlussmachen, weil er noch zu Sonja wollte, um etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare