Schlagwort-Archive: Jahrestag

Als Geliebte eines verheirateten Mannes //2596

Das Drei-Körper-Problem lässt sich in der Klassischen Physik nicht allgemein analytisch berechnen. Wie zwei Körper sich miteinander verhalten dagegen schon. Da bekommt man eine geschlossene Formel oder kann z.B. bei Kräften, die mit dem Abstand quadratisch abnehmen, die Kepler’schen Gesetze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Jahrestagsgeplänkel //2594

Bin heute erst später mit Bloggen dran. Aber ich wollte den aktuellen Eintrag noch fertig kriegen, und das hat einfach gedauert. Weil ich mich beeilen musste, ist diesmal der Text anfangs zwar noch einigermaßen ausführlich, später aber weniger, und es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

Xanniversary //2579

Vor zehn Jahren habe ich den ersten Blogeintrag hier veröffentlicht. Ich hätte damals nie gedacht, dass ich so lange durchhalten würde, mein Blog zu pflegen. Ich dachte in dieser Hinsicht eigentlich überhaupt nicht weiter in die Zukunft, wollte lediglich ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 23 Kommentare

This Ain’t A Love Story //2419

Ein einziges Mal in meinem Leben ist es mir passiert, dass ich beruflich aufgrund meines Geschlechts erkennbar abgelehnt wurde. Nachdem ich aufgrund eines Versehens der Personalabteilung zu einem Gespräch eingeladen worden war, hätte mich der arrogante, übellaunige Chef am liebsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 47 Kommentare

Never Change A Winning Team //2186

Seit 6 Jahren verheiratet. Und immer noch sind wir glücklich zusammen. Wenn ich es recht bedenke, so sind wir sogar das glücklichste Paar, das ich kenne. Das kann natürlich auch daran liegen, dass ich nur sehr wenige Paare gut genug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

1000 binäre Jahre //2156

Mal ganz ehrlich: Wird euch mein Blog allmählich zu langweilig? Themen wiederholen sich. Immer wieder Probleme mit Kunden oder Mitarbeitern, mal ein Event oder andere Verpflichtungen, hin und wieder Neues von der Verwandtschaft, gelegentlich nerdige Besserwissereien, .. (Explizite) Sexszenen gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 38 Kommentare

Antwort/6 anni //1914

Als ich heute vor exakt sieben Jahren zum ersten Mal das Geschäftsgebäude der Firma betrat, konnte niemand ahnen, welche Auswirkungen dies haben würde. Eigentlich war ich gar nicht willkommen gewesen. Meine Einladung beruhte auf einem Versehen eines neuen Mitarbeiters in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Das verfixte siebte Jahr //1889

Im Laufe von sieben Jahren habe ich so viele Texte geschrieben und veröffentlicht, tausende Kommentare nicht nur hier, sondern auch auf anderen Blogs hinterlassen. Allmählich verschwimmt es immer mehr, wo ich was geschrieben habe. Insbesondere bei länger zurückliegenden Erinnerungen weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Vierzehnhundertneunundachtzig

Heute bin ich genau seit fünf Jahren mit Carsten zusammen. (Die zweieinhalb Monate Trennung zähle ich zukünftig nicht mehr, die sind inzwischen weniger als 5 Prozent, und somit vernachlässigbar. Selbst wenn man die Zählung erst danach begönne – also ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Zwölfhundertfünfundneunzig

Wusstet ihr, dass bei logarithmischer Skala eine Dekade zwischen 1 und 10 nahezu äquidistant bei 2 und 5 geteilt wird? Die dritte Wurzel aus 10 ist etwa 2.15443469, was Faktoren von 2 oder 2.5 naheliegend macht. Dies ist der Grund, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 127 Kommentare

Elfhundertneunzig

Der gestrige Tag war für uns (in doppelter Hinsicht – wobei ich mich hüten werde, den einen Anlass zu erwähnen) von besonderer Bedeutung. Geschenke sind tabu, aber eine unerwartete Aktion lasse ich mir nicht verwehren. Schon vor Monaten hatte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare