Schlagwort-Archive: Gedenktag

Vierhundertfünfundsiebzig

Letztes Jahr hatte ich ja praktisch verpennt, dass wir uns damals genau ein, mittlerweile zwei Jahre vorher kennengelernt hatten. Das passiert mir heuer nicht. Ich habe ein Porträtfoto von mir in einen hübschen Rahmen getan, und werde ihm das nachher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Vierhunderteinundfünfzig

Heute existiert dieses Blog seit zwei Jahren. Dies möchte ich zumindest nicht unerwähnt lassen. Vor wenigen Tagen riss die Hunderttausender-Marke bei den Seitenzugriffen. Die Besucheranzahl nähert sich allmählich den 30000, und Kommentare sind es aktuell über 2800. Mittlerweile hat mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Dreihundertzweiundsiebzig

Heute ist Pi-Tag (weil π ungefähr 3.14 ist und man den 14. März in bestimmten Datumsformaten als 3-14, 3/14 oder auch 3.14 schreiben kann). Um der Kreiszahl gebührend zu gedenken, kommt mir da traditionell nur kugel- (z.B. Maisbällchen, Fleischklößchen, Kartoffelklöße, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 51 Kommentare

Dreihundertneunundsechzig

Wir waren im Zweifel, ob wir gestern wirklich den Jahrestag unserer Beziehung feiern sollten. Schließlich haben wir zweieinhalb Monate pausiert. Naja, wir können Ende Mai ja noch einmal feiern. Jedenfalls verbrachten wir einen höchst amüsanten Tag zusammen. Statt Zeit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Dreihundertachtundsechzig

Heute sind wir genau ein Jahr zusammen – zumindest, wenn man die verschwendeten zweieinhalb Monate der Trennung nicht zählt. Wer kennt noch die Startrek-Folge „Reise nach Babel“? Am Ende dieser Folge wird Spock’s Vater gefragt, warum er seine Frau (die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Zweihundertsiebenunddreißig

Carsten und ich sind gestern seit sechs Monaten zusammen. So lange habe ich es bisher noch nie bei einem Mann ausgehalten. Wir wollten dieses Jubiläum natürlich angemessen begehen, aber aufgrund meiner temporären Leakage beschränkten wir uns auf einen Restaurantbesuch (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Zweihundertvier

Carsten kam deutlich früher heim als gewöhnlich. Er hatte eine Flasche Sekt dabei, die er erst mal in den Kühlschrank stellte. „Gibt es was zu feiern?“, fragte ich verwundert. Es ist zwar heute Verena’s 21. Geburtstag, aber die ist ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Hundertfünfundachtzig

Meta: Happy Birthday! Dieses Blog wird heute ein Jahr alt, Zeit einmal Bilanz zu ziehen und auch ein paar Besonderheiten zu erwähnen, für die ich im normalen Tagesgeschäft keine Gelegenheit finde. Das ganze natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Hunderteinundsechzig

Happy Towel Day! Der Marketing-Leiter von Novosyx hat mich zu einem Gespräch „eingeladen“. Wie kommt der dazu, mir einen Termin vorzuschreiben! Ich habe natürlich erst einmal abgelehnt und stattdessen einen Termin vorgeschlagen, an dem ich sowieso gedenke, Novosyx aufzusuchen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar