Schlagwort-Archive: Anonym

Zwölfhundertsiebenundsiebzig

Warum mir meine Annenühmität so wichtig ist, hatte ich kürzlich schon im Rahmen einer WMF-Blogparade geschrieben. In diesem Eintrag folgen ein paar weitere Gedanken dazu. Vorher möchte ich aber noch ein paar Ergänzungen zum ersten Teil machen – ja das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

Zwölfhundertvierundsiebzig

[Eigentlich hatte ich in den nächsten Tagen vorgehabt, einen Eintrag über einige Aspekte der Annenühmität zu schreiben. Nun hat der Webmasterfriday ein ähnliches Thema vorgesehen, das andere Schwerpunkte setzt, aber dennoch einige Überlappungen hat. Aber ich bin ja flexibel, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 28 Kommentare

Elfhunderteinundachtzig

Ihr wisst ja, dass alles, was ich hier schreibe, #ausnahmslos frei erfunden und erlogen ist. Insofern geht das heutige Webmasterfriday-Thema mich eigentlich überhaupt nichts an. „Wie ehrlich sollte man im Blog sein?“ Das ist die (Gretchen-)Frage. Stets wahrheitsgemäße und realitätstreue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare

Elfhundertsechzehn

Als ich den Titel des neuen Webmasterfriday-Themas „Leben Blogger gefährlich?“ zuerst las, fiel mir spontan das Risiko ein, eine konkrete Meinung zu vertreten, die von bestimmten Lesern vehement abgelehnt wird. Insbesondere für Blogger, die unter ihrem Realnamen bloggen, kann es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Achthundertzweiundneunzig

Etwa ein- oder zweimal pro Woche drehe ich eine Runde bei meinen Mitarbeitern, und schaue mal, was jeder einzelne gerade so treibt, ob er mit seinen Aufgaben klarkommt, ob es irgendwelche Probleme gibt, was halt so los ist. Üblicherweise unterhalte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Fünfhundertneununddreißig

Der Webmasterfriday mutiert diesmal bei mir zum Webmastersaturday, aber mein gestriger Eintrag hatte Priorität. Diesmal ist geht es um die „Lust am Bloggen“, was ich für ein besonders interessantes und spannendes Thema halte, so dass ich unbedingt auch meinen Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Vierhundertvierunddreißig

Ich habe das Blog von jemandem, den ich (vermutlich) kenne, hier bei blog.de gefunden. Ganz sicher bin ich mir zwar nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß. Nähere Details dazu werde ich hier sicher nicht schreiben, um nicht unnötige Querverbindungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Dreihundertzweiundzwanzig

Als ich kürzlich wieder mal herumgesurft bin, bin ich bei gutefrage.net auf einen Nutzer gestoßen, der unter meinen Nickname Kommentare abgibt (ich würdige das jetzt nicht noch durch eine Verlinkung) . Nun ja, Nicknames sind ja gesetzlich nicht geschützt, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare