Photonen von Delta Equulei (bzw. Wolfram) //2689

„Danke, dass du es nicht erwähnt hast.“
„Klar. Ich weiß doch, dass dir dieses Thema unangenehm ist.“
Seinen 60. Geburtstag haben wir ignoriert. Außer den üblichen Glückwunschkarten von der Bank und dergleichen gab es kein Aufhebens darum. Bestimmt hat er noch ein paar Mails von Freunden oder Verwandten bekommen, darüber aber kein Wort verloren.

Aus dem Gedächtnis zitiere ich jetzt einen Spruch (Quelle unbekannt), der sich mit verschiedenen Altersstufen beschäftigt:
„Mit zehn Jahren ein Kind,
mit zwanzig Jahren ein Jüngling,
mit dreißig Jahren ein Mann,
mit vierzig Jahren wohlgetan,
mit fünfzig Jahren Stillestand,
mit sechzig Jahren fängt’s Alter an,
mit siebzig Jahren ein Greis,
mit achtzig Jahren schneeweiß,
mit neunzig Jahren der Kinderspott,
mit hundert Jahren Gnad‘ von Gott.“

Und dieses „sechzig Jahren fängt’s Alter an“ ist es, womit Carsten Probleme hat. Es ist noch schlimmer als damals an seinem fünfzigsten Geburtstag. [Ist es wirklich schon so lange her, dass er Ende Vierzig war, als wir uns kennenlernten?]
Er hat auch manchmal bereits gesundheitliche Zipperlein, und Angst, dass das mit dem Alter noch mehr wird.

Beispielsweise hat er schon seit mehreren Wochen Schmerzen an der Ferse beim Gehen (weshalb wir die gemeinsamen Spaziergänge in letzter Zeit reduziert oder verkürzt haben).
Deshalb hat er sogar Otto (der einzige Mediziner, den ich kenne, der halbwegs als Nerd durchgeht) in seiner orthopädischen Praxis aufgesucht, welcher einen Fersensporn entdeckt hat, der zu einer Plantarfasziitis geführt haben muss. Jetzt soll Carsten Fußgymnastik machen und Einlagen tragen, um das Fußgewölbe zu entlasten.

Naja, die wichtigsten Organe werden immer noch reichlich mit Blut versorgt.


Ausschnitt Fersenaufnahme

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Photonen von Delta Equulei (bzw. Wolfram) //2689

  1. pirx1 schreibt:

    Weniger romantisch veranlagte, böswillige Menschen behaupten ja, die Ehe sei im Grunde nur ein Wettlauf um die Frage, wer im Alter die Pflegende und wer der zu Pflegende sei.

    Optimistischere Naturen sind sich dagegen sicher, dass einen Mann nichts lebendiger hält, als eine deutlich jüngere Ehefrau.

    Mag sich jeder selbst aussuchen, was für ihn passt.

    Gefällt 2 Personen

    • Mia schreibt:

      „Optimistischere Naturen sind sich dagegen sicher, dass einen Mann nichts lebendiger hält, als eine deutlich jüngere Ehefrau.“

      Wobei sich einige fragen, weshalb jüngere Frauen deutlich ältere Männer bevorzugen.
      Ist das so ein Hausfrauen-Ding? Im Sinne vor: Man will die Reste noch verwerten?

      Gefällt mir

      • pirx1 schreibt:

        Die möglichen Gründe sind sicher ausgesprochen vielfältig, bei Mann und Frau womöglich auch noch sehr verschieden, und umfassen die ganze Spannweite von wahrer Liebe bis zu sehr profanen Motiven, wie man sie Außenstehende etwa „Mörtel“ Lugner und seinen Gespielinnen gerne unterstellen.

        Ohnehin ist die Partnerwahl ein recht spannendes, aber auch reichlich vorurteilsbeladenes Thema. Gerne von mir zitiert: Eckart von Hirschhausen hatte z. B. ´mal einen unterhaltsamen (wenn auch sehr pauschalen und vielleicht nicht ganz ernst gemeinten) Erklärungsversuch gestartet, warum Frauen keinen Partner finden:

        Gefällt mir

  2. keloph schreibt:

    es gibt 2 arten alter, die nicht zwangsläufig zusammen gehen. das papieralter und das körperalter. das papieralter geht an mir komplett vorbei, das andere ist ein (glücklicherweise) schleichender prozess, der manches mühsam und anderes interessant macht. ich komme gut mit beidem klar. ganz ehrlich, und wünsche das jedem anderen auch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s