Xanniversary //2579

Vor zehn Jahren habe ich den ersten Blogeintrag hier veröffentlicht. Ich hätte damals nie gedacht, dass ich so lange durchhalten würde, mein Blog zu pflegen. Ich dachte in dieser Hinsicht eigentlich überhaupt nicht weiter in die Zukunft, wollte lediglich ab und zu aufzeichnen, was ich so mache, und wie es mir gerade geht.
Im Laufe der Zeit sind dann über zweieinhalb Kiloeinträge zusammengekommen mit aktuell bald 44 Kilokommentaren.
Es gab Zeiten, in denen ich täglich gebloggt habe. Zur Zeit blogge ich ja nur noch an den geraden Tagen, und vielleicht wird es sich nicht aufhalten lassen, die Häufigkeit noch weiter zu reduzieren.

Bei den Zugriffszahlen muss man im Hinterkopf behalten, dass ich die ersten etwa vier Jahre auf blog.de gebloggt habe, erst seit Mitte 2015 auf WordPress.com. Das verzerrt die Angaben entsprechend.
Bei den weit über eine halbe Million Aufrufen kamen die mit großem Abstand meisten Besucher aus Deutschland. Es folgen (über den gesamten Zeitraum bei WordPress) Österreich, die Schweiz und die Vereinigten Staaten. Nennenswerte Zugriffszahlen werden noch aus den Niederlanden, Italien, Indonesien, Taiwan, Frankreich, Russland, Hongkong und dem Vereinigtem Königreich angezeigt. Die weiteren Länder zähle ich jetzt nicht mehr auf.
Wordpress Insights nennt 224 Follower, 651 Mail-Abonnenten sowie 783 Follower über Soziale Medien (was immer das bedeutet).

Zehn Jahre sind eine lange Zeit, in der viel geschehen ist. Mein Leben hat sich grundlegend verändert. Ich bin jetzt in einer völlig anderen Situation als damals. Es ist gut, dass ich den Verlauf dieser Entwicklung auf dem Blog dokumentieren konnte.
Meine Blogmotivation ist aktuell eher so mittelmäßig. Das Blog ist längst Gewohnheit und Alltag geworden. Es gehört zu meinem Leben dazu.
Etliche Leser besuchen mein Blog seit mehreren Jahren. Andere waren nur zeitweilige Bloggäste.
Ich habe vor, zur Feier des Tages eine Kommentarstatistik für diese zehn Jahre zu erstellen, sofern ich im Laufe des Tages dazukomme. Die planmäßig Auswertung für das zweite Quartal 2021 folgt dann voraussichtlich am Donnerstag.

Bedient euch gerne am virtuellen Buffet! Der Replikator erfüllt auch ausgefallene Wünsche.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Xanniversary //2579

  1. Leser schreibt:

    Na dann mal herzlichen Glückwunsch zum Zehnjährigen! Ich habe das Blog glaube ich irgendwann in 2012 oder 13 gefunden, und dann von Anfang an durchgelesen, bis ich auf dem aktuellen Stand war. Inzwischen schaue ich hier immer mal wieder vorbei, wenn ich daran denke, und lese was es so neues gibt 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. keloph schreibt:

    irgendwie waren wir immer nahe, auch schon bei blog.de. danke für deine gewohnheit.

    Gefällt 1 Person

  3. Dieter schreibt:

    Glückwunsch, da haben wir ja im gleichen Jahr bei Blog.de begonnen mit dem bloggen 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. bpmkuh schreibt:

    Alles Gute zum 10-Jährigen
    Hoffe, dass ich dich noch weitere 10 Jahre lesen kann

    Gefällt 1 Person

  5. mijonisreise schreibt:

    Alles Gute zum 10.jährigen 🥂🍾🥂

    Gefällt 1 Person

  6. Plietsche Jung schreibt:

    Du hast gut durchgehalten, Anne !
    Und … es gibt immer etwas zu erzählen.

    Gefällt 1 Person

  7. ednong schreibt:

    Oha,
    wie die Zeit vergeht …

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Noch mehr Junitweets //2690 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s