Monatsarchiv: Juni 2021

Formelforschungsfortschritte //2580

Seit mehreren Monaten arbeite ich in meiner Freizeit immer mal wieder an meinem Forschungsprojekt (das ich hier im Blog mal pseudonym als Quantentransientenregression QTR eingeführt habe, was also absolut nichts mit der realen Thematik zu tun hat). Viel Vorarbeit hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Xanniversary //2579

Vor zehn Jahren habe ich den ersten Blogeintrag hier veröffentlicht. Ich hätte damals nie gedacht, dass ich so lange durchhalten würde, mein Blog zu pflegen. Ich dachte in dieser Hinsicht eigentlich überhaupt nicht weiter in die Zukunft, wollte lediglich ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 23 Kommentare

Kein Titel //2578

Es ist jetzt ein wenig peinlich, aber ich habe mich im Datum vertan. Normalerweise sind ja am vierten Wochenende eines Monat Tweets fällig. Irgendwie habe ich aber was verwechselt, und habe deswegen die Tweets bereits voriges Wochenende – in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 35 Kommentare

Außerhalb der Norm //2577

Im Laufe der Zeit ist meine Garderobe umfangreicher geworden, so dass schon länger keine Neuanschaffung mehr nötig war. Während der Schwangerschaft habe ich (wenn man Umgangskleidung mal ausklammert), nichts Neues gebraucht. Wegen Corona gab es keine Veranstaltungen oder geschäftliche Treffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 64 Kommentare

Familienausflug [mit Rückblenden] //2576

Gestern um 5:52 UTC+2 hat der Sommer begonnen. Sonst sind um diese Zeit der kurzen Nächte überall in der Gegend am Wochenende Sonnwendfeuer. Wegen Corona fallen sie schon im zweiten Jahr in Folge aus. Ich vermisse sie nicht. Da sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Vorgezogenes Gezwitscher //2575

Allen Vätern wünsche ich einen schönen Internationalen Vatertag und viel Zeit mit ihren Kindern. Gestern haben wir einen Ausflug gemacht. Ich will mir aber Zeit lassen, ausführlich darüber zu schreiben. Ich schätze mal, bis zum Dienstag werde ich es schaffen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Anzusagende Absage //2574

Vor drei Jahren hatte ich in den Sommerferien die Tochter eines Mitarbeiters als Werkstudentin eingestellt. Sie hatte damals gerade ihr Abitur hinter sich, und sollte ein bestimmtes Dokument schreiben. Das war damals ein Fehlschlag. Mehr noch als die verlorene Arbeitszeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

„Die Natur hat keine Kanten“ oder „Auf der Suche nach dem rechten Winkel“ //2573

Lasst uns zusammen mal ein Gedankenexperiment machen. Stellt euch unsere Erde vor, wie sie vor zehn oder zwanzig Millionen Jahren war. Versetzt euch meinetwegen in einen Außerirdischen oder Zeitreisenden. Damals gab es noch keine Menschen, aber bereits Primaten. Die Welt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Die unsichtbare MILF //2572

Endlich ist es doch wärmer geworden, so dass man unterwegs etwas mehr Haut zeigen kann, ohne gleich zu frieren. Ich weiß nicht, ob es nur am Stillen liegt, dass ich schon bald nach Johannes‘ Geburt wieder eine ranke und schlanke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Zurück zu den Novembertweets //2571

Die Tweeteinträge sind für mich immer eine kleine Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Auch wenn ein paar Monate nicht viel sind, erinnern mich die Tweets dennoch daran, was es damals bemerkenswertes gab. Also begleitet mich diesmal zurück zum Zeitraum zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Der gottverdammte Hicks-Mechanismus //2570

Nachts im Bett. Johannes schlief bereits. Sonst ist er meist noch länger wach. Ich kuschelte mich an Carsten und schmiegte mich eng Bauch an Bauch und auf gleicher Augenhöhe an ihn. Er war noch nicht lange eingedrungen, unsere Leiber schwangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Out of Home Office //2569

Es hatte sich ergeben, dass ich dringend zu Standort 6 musste, und zwar so kurzfristig, dass es am einfachsten war, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Carsten war mit dem Auto unterwegs bei einem Geschäftspartner. Eigentlich hatte ich mir gerade diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 29 Kommentare

Neueste Suchbegriffe //2568

Die meisten Suchanfragen sind ja immer wieder dieselben, oder zumindest sehr ähnlich. Ich versuche, die wirklich neuartigen herauszufiltern und in meiner monatlichen Auflistung zu nennen. Mit manchen Begriffe möchte ich aber die Suchmaschinen gar nicht neu befeuern. Die lasse ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

breakplaining: #TheoPhys #Mechanik – Newton //2567

Newton’s „Philosophiae Naturalis Principia Mathematica“ waren ein bahnbrechendes Werk, in dem erstmals exakt quantitative Berechnungen der Natur auf eine umfassende, theoretische Basis gestellt wurden. Auch wenn wir mittlerweile wissen, dass der Gültigkeitsbereich der Newton-Mechanik beschränkt ist, also nicht für große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Gemeinnützige Mildtätigkeit //2566

Als ich am Sonntag mit meiner Mutter telefonierte, erwähnte sie auch, dass die Pflegekräfte in letzter Zeit einigermaßen pünktlich, und viel freundlicher und dienstbereiter gewesen seien. Ich drückte abends meiner Verwunderung darüber Carsten gegenüber aus, woraufhin er mir folgendes berichtete: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 75 Kommentare