Wintersuchen //2509

Auch an diesem Monat wieder gibt es am ersten Wochenende eine Auswahl der neuesten Suchbegriffe. Read and enjoy!

„arbeitgeber toilette vorgabe menstruation hygieneartikel“
Darf sich jede selbst aussuchen, besorgen und bezahlen.

„femme fatale gegenteil“
Das begriffliche Gegenstück wäre die femme fragile.

„rechtschreibfehler bachelorarbeit durchgefallen“
Wäre interessant zu wissen, in welchem Fach das war.

„angströmeinheit“
Hat nichts mit Angst zu tun, sondern sind 10^-10 Meter – die typische Größenordnung von Atomdurchmessern.

„anne wünsche kerzen“
Kerzen sind zwar ein Phallussymbol, aber darüber hinaus mache ich mir nichts aus ihnen.

„getrennter wege gehen“
Muss jeder selbst entscheiden.

„shades of grey auszüge“
Zeitverschwendung.

„ein ring sie zu knechten ehering“
Wer das so empfindet, braucht ja keinen zu tragen.

„danke für deine besorgnis“
Eventuell ist Poe’s Law anwendbar.

„besuchsplanung“
Ist in Zeiten der Kontaktbeschränkungen gar nicht trivial.

„pumuckl tasse“
Das wäre ein Kindermotiv.

„rgb 51 51 51“
Das ist eine dunkle Schattierung von Grau.

„kilosekunde“
16 2/3 Minuten.

„is reply deboosting permanent“
AFAIK, no.

„datentypistin“
Jetzt werden schon Datentypen gegendert.

„rufmörder“
Verleumdung und Diffamierung sind häufig genutzte Mittel, um Andersdenkende mundtot zu machen.

„versionsverwaltung word“
Mit Word kann man zwar Änderungen tracken, aber von einer richtigen Versionsverwaltung ist das weit entfernt. Office-Dateien sind binär. Die modernen bestehen aus gezipptem XML und weiteren Resourcen. Selbst dieses XML eignet sich nicht, da die Formatierungstags nicht dauerhaft sind.

„fingerlängenverhältnis testosteron“
Im ersten Schwangerschaftstrimenon regt das pränatale Testosteron das Wachstum der Ringfinger an.

„wollknäuel anfang finden“
Bei den selbstgewickelten ist das normalerweise kein Problem. Bei gekauften Knäueln, die maschinell gewickelt wurden, greift man in das größere Loch hinein, und zieht einen Teil der Wolle heraus. Wenn man Glück hat, ist der Anfang gleich dabei. Sonst muss man weiter suchen. Sollte man das Knäuel von außen anfangen, besteht ein deutlich größeres Risiko, dass sich der ganze Faden zerwurschtelt und sich ineinander verknotet.

„abgelitten“
Nerd-Jargon für „abgeleitet“.

„ich trage einen großen namen episodenguide“
War das nicht irgendwann mal so eine Art Quizserie im Fernsehen?

„mainplaning“
Wenn der Main verplant wird, fließt alles.

„pi zahlenwert“
Zuerst „Pizza“ gelesen. Der dezimale Zahlenwert beginnt mit 3.14.. und geht unregelmäßig weiter bis in alle Ewigkeit.

„sirius black lovestory teste dich“
Ich sag mal besser nichts.

„walnüsse knacken professionell“
Mit einem Schraubstock geht’s auch.

„schnuller festbinden“
Blöd ist es, wenn ein Schnuller auf den Boden fällt. Deshalb gibt es Schnullerketten, um ihn an der Kleidung des Babys zu befestigen.

„sehet die erste kerze brennt“
Bis zum Advent dauert es noch mehrere Monate.

„es taut“
Der Geburtstag meines Blogs fällt auf den Tautag.

„leichte gesichtsblindheit“
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es sich bei meiner Prosopagnosie um einen leichten Fall handelt, aber vielleicht ist sie doch schwerer als gedacht.

„schreikinder sind gedeihkinder“
Speikinder, die so viel getrunken haben, dass sie den Überschuss wieder ausspucken können.

„shittest sie schreibt nicht zurück“
Manchmal braucht es nur etwas Geduld.

„laibrente“
Vermutlich war eine Leibrente gemeint.

„amperesekunde umrechnen“
In was? Coulomb wäre am einfachsten.

„bücher regal“
Viele meiner Bücher sind immer noch in der alten Heimat, teils in Kisten verpackt auf dem Speicher. Etliche sind inzwischen auch im Landhaus, der Rest noch in der Wohnung. Da werde ich demnächst die unteren zwei oder drei Reihen aus den Regalen räumen müssen, damit die Wohnung kindersicher ist, wenn das Chefchen in einigen Monaten mobil wird, bevor es seine destruktive Energie entfalten kann.

„wie viele nachkommastellen von pi sind bekannt“
Das ändert sich gelegentlich. Zuletzt waren es meines Wissens pi mal 10^13.

„bin ich aromantisch“
Ja, bin ich.

„türme von hanoi iterativ“
Den Algorithmus werde ich jetzt nicht erklären. Der ist kinderleicht.

„die cousins“
Kinder von Geschwistern.

„ausbildungsinitiationsriten“
Da gibt es wohl bei jedem Beruf andere Sitten und Gebräuche.

„gemeinsame bücher“
Bisher haben wir 3 Bücher entdeckt, die Carsten und ich uns unabhängig voneinander irgendwann zugelegt haben (allerdings unterschiedliche Auflagen und Ausgaben): 1984, eine Formelsammlung, ein Lehrbuch über Numerische Mathematik (er hat es aber nie benutzt). Sein Bronstein ist ihm leider irgendwann abhanden gekommen.

„bachelorarbeit rechtschreibfehler durchgefallen“
Es ist sicher relevant, um welches Fach es sich handelt. Germanisten sollten die offizielle Rechtschreibung schon beherrschen.

„wie oft kann freitag der dreizehnte im jahr vorkommen?“
In einem 28-Jahre-Zyklus kommt das in je 12 Jahren ein- bzw. zweimal vor, und in 4 Jahren dreimal.

„annelemma“
Das heißt eigentlich Analemma (hat nichts mit anal oder Emma zu tun) und beschreibt die Kurve, die entstehen würde, wenn man die Position der Sonne an jedem Tag zur selben Ortszeit am Himmel beobachtet.

„kuschel ponscho“
Kann warm sein. Aber ist er auch praktisch? Sexy wohl eher nicht.

„wann fällt das nächste schaltjahr aus“
2100.

„dezimal in binär trick“
Einen Trick für die Umrechnung kenne ich nicht. Man muss halt immer wieder halbieren, und je nach dem, ob das Ergebnis ungerade oder gerade ist von hinten her 1 oder 0 setzen.

„fingerlängenverhältnis messen“
Die betreffenden Finger ausmessen (notfalls mit Lineal), und durcheinander teilen.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Wintersuchen //2509

  1. MartinTriker schreibt:

    Gibt es denn Beruf der Datentypistin bzw. des Datentypisten noch? Der war doch schon in den 80ern am Aussterben.

    Gefällt mir

  2. Mia schreibt:

    „bin ich aromantisch“
    Nicht zu verwechseln mit „aromatisch“.

    Gefällt 3 Personen

  3. Pingback: Tweets aus dem 0xFF //2614 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s