Monatsarchiv: Mai 2020

Ungerader Ultimo (sowie Tweets) //2390

Nach Ostern hatte ich begonnen, an jedem zweiten Tag zu bloggen. Das ergibt dank der Mathematik so ein hübsches schachbrettartiges Muster auf dem Kalender-Widget. Dies ist – heute am vorletzten Tag des Maies – mein letzter Blogeintrag des Monats. Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein Neuanfang //2389

Es steht noch die Auflösung meines Gespräches mit Benjamin aus. Vermutlich habe ich etwas überreagiert, bzw. hat mich die Angelegenheit zu sehr mitgenommen. Das ist sonst nicht meine Art. Aber in meinem aktuellen angeregten, metastabilen Zustand bin ich offenbar sensibler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Uni- vs. bidirektionale Intra-Layer-8-Kommunikation //2388

Da hab‘ ich neulich mal einen kurzen Text gelesen, in dem jemand froh war seine Schüchternheit überwunden zu haben, indem er vor kleinem Publikum aus einem Buch vorgelesen hat. (Aus dem übrigen Kontext geht hervor, dass diese Person sonst keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Im Oktober getwittert //2387

Etwas mehr als sieben Monate liegen meine folgenden Tweets vom 1. bis 21. Oktober 2019 zurück. Mein Sollwert für den Zeitabstand liegt zwischen sechs und acht Monaten. Das passt inzwischen ganz gut, so dass es vorläufig keinen Handlungsbedarf gibt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Feiertäglicher Nachmittag //2386

Mit Schwimmen ist ja derzeit leider nichts. Benjamin und ich hatten noch ein kleines gemeinsames formalwissenschaftliches Projekt, das wir größtenteils per Mail abhandeln konnten. Aber auch trotz ein paar Telefongesprächen blieben ein paar Fragen offen. Zur Klärung dieser Fragen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Mails, die ich nicht wollte //2385

Immer wieder mal kriege ich Anfragen nach irgendeinem Support. Ich bin ja normalerweise durchaus hilfsbereit, insbesondere, wenn ich mit der anfragenden Person schon mal ins Geschäft gekommen bin. Derzeit häufen sich nun die Bitten (üblicherweise sogar in höflichem Ton) um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Zweiter Versuch //2384

Vor einigen Wochen hatte Carsten aus unbekannter Quelle einige Fotos zugemailt bekommen, die Sebastian und mich zeigen. Jetzt hat er die gleichen Bilder noch einmal in ausgedruckter Form im Briefkasten des Landhauses vorgefunden. Sie befanden sich in einem unbeschrifteten (d.h. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Sonderausgabe: „Der Möchtegern-#Rufmörder“ (ungetwitterte Tweets) //2383

Heute wären wieder Tweets dran. Und es gibt auch eine Art Tweets. Allerdings aus gegebenem Anlass eine Reihe von Tweets, die ich gar nicht auf Twitter veröffentlicht hatte. (Mit dem Recycling meiner früheren Tweets habe ich inzwischen wieder zeitlich gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Prosopagnostische Prosa //2382

Über meine Gesichtserkennungsschwäche hatte ich schon mal gebloggt. Jetzt habe ich den Eindruck, dass es schlechter wird. Ich kann Filmen kaum noch folgen, weil die Darsteller sich so ähnlich sehen, dass ich sie nicht voneinander unterscheiden kann. Sie haben fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Tag der Verkündigung //2381

Wie geplant machten wir uns am Morgen auf den Weg zu Standort 3. Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Es wäre ein Routinebesuch gewesen, würde dort alles ganz normal laufen. So ist der Betrieb dort momentan erheblich eingeschränkt. Immerhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Tweets zur Überbrückung //2380

Es ist inzwischen offiziell erlaubt, nahe Verwandte zu besuchen. Also gehe ich davon aus, dass es morgen mit der Reise in die alte Heimat klappt. Dann ist hier tagsüber Funkstille. Ihr braucht euch aber nicht zu langweilen. Es folgen meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein- und Ausblick //2379

Seit Ostern habe ich nur jeden zweiten Tag gebloggt (das aber konsequent). Durch die Krise sind schon so viele Veranstaltungen, Treffen oder sonstige Vorhaben, die bestimmt Stoff für den einen oder anderen Blogeintrag geliefert hätten, ausgefallen. Auch einige gewisse Ereignisse, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Quasi-rekursiv aufgelaufen //2378

Im Laufe der Zeit habe ich mir etliche kleine Progrämmchen für den Eigenbedarf erstellt. Mit dem Blog zu tun und bereits erwähnt, hatte ich etwa mein Statistiktool oder den RSS-Reader. Es gibt aber noch einen ganzen Schwung weitere, mit denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Möge die Antwort mit euch sein //2377

Vor 42 Jahren war die Zeit, als auf dem britischen Radio erstmals die Serie „The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“ ausgestrahlt wurde. Meine Eltern haben davon nichts mitbekommen, und wenn doch, hätten sie es nicht verstanden. Sie hatten damals sicherlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Eine Empfehlung und viele Suchanfragen //2376

Seit mehreren Jahren lese ich regelmäßig bei „Alles Evolution“. Dieses von mir sehr geschätzte Blog konnte gestern sein 10-jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass wurde heute ein Gastbeitrag von mir veröffentlicht. Ich kann allen, die sich für Geschlechterthemen interessieren, dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen