Monatsarchiv: März 2020

General Projection Fault //2358

Hin und wieder hatte ich die Webdienste auf meinem Server erwähnt. Es gibt da immer wieder mal Probleme, sei es durch Updates, Inkompatibilitäten oder was auch immer. Bisher gelang es mir dann jedesmal (wenn teilweise auch erst nach deutlicher Zeitverzögerung), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Die Kastanie der Hoffnung //2357

Heuer war mir meine Kastanie unterwegs nur selten bewusst. Sonst hatte ich hin und wieder in meine Tasche gefasst, und die Kastanie gespürt, aber dieses Jahr – obwohl ich sie eigentlich immer dabei hatte – dachte ich nur selten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Let’s Tweet Again //2356

Gerne hätte ich als vorgezogenen Aprilscherz gebracht, dass die Zeitumstellung wegen Corona dieses Jahr ausfällt. Aber der April beginnt erst nächste Woche. Also gibt es diesen Samstag wieder ganz regulär recyclete Tweets. Diesmal sind die zwischen dem 2. und 18. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Fehlbesetzung //2355

Trotz Corona läuft das Geschäftsleben irgendwie, wenn auch eingeschränkt, weiter, teilweise sogar mit erstaunlicher Normalität. Vor einiger Zeit hatte ich über Herrn Liefert gebloggt, der unser Kundenbetreuer bei einem Zulieferunternehmen war. Er war wegen einer unerheblichen Lappalie in den Innendienst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare

Smart Is Not Clever //2354

Bevor Corona das alles beherrschende Thema wurde, war ich im März noch zweimal verreist. Bei Reisen nehme ich halt doch mein Smartphone mit, um zwischendurch, oder insbesondere wenn ich auswärts übernachten muss, mal telefonieren zu können. Bisher hatte ich es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Wenn alles anders kommt //2353

Es war seit langem geplant, dass einige meiner Mitarbeiter für ein paar Tage eine Art Entwickler-Event besuchen. Dies sollte eine branchenbezogene Zusammenkunft einiger Entwicklerteams verschiedener Firmen sein, um .. nein, das braucht ihr nicht so genau zu wissen. Ursprünglich hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Meine Nächte mit Mr. Clocky //2352

Derzeit schlafe ich ja meist ganz gut. Zeitweise bin ich dennoch wach. Im Dunkeln fällt mein Blick dann auf die Anzeige des Projektionsweckers. Da mein Kopf gedreht ist, und ich nachts doch nicht voll wach bin, sehen die digitalen Ziffern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

#ContractTheCurve – Gedanken zu #Corona #covid19 //2351

Bisher war mir gar nicht wirklich bewusst gewesen, wie groß der gesellschaftliche Druck ist, soziale Kontakte zu pflegen. Durch #Corona ist dieser Druck weggefallen. Ich empfinde es als wohltuend entspannend, mit nicht mehr Menschen in Berührung zu kommen, als unbedingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Sommergetwitter //2350

Nach mehrwöchiger Pause gibt es heute doch wieder einmal Tweets. Voilà meine Tweets vom 19. Juni bis 1. Juli 2019. Verschreiber des Tages: Geschellsaft statt Gesellschaft In der alten Heimat sind es gerade mal 25°C. Die neueste Quartalsstatistik Verleser des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Primavera //2349

Wenn ihr diesen Eintrag lest, hat das Frühjahr bereits begonnen. Um 4:50 UTC+1 war Äquinoktium. Wieder mal einen Winter überstanden – heuer sogar erstmalig ohne Handschuhe. Eigentlich wollte ich dieses astronomische Ereignis als Anlass nehmen, um über die von mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Sittsam gesittet //2348

Seit Montag haben die Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen landesweit geschlossen. Das bedeutet, dass auch Sophie und Niklas daheim bleiben müssen. Ihre Mutter Verena muss jedoch arbeiten (derzeit halt ohne Kundenkontakt). Bei ihr sind die Abschlussprüfungen für ihre Ausbildung nicht mehr weit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Die Körbe von Hanoi //2347

Wenn ich abends Wäsche sortiere, kann das ziemlich kompliziert werden. Da gibt es Bettwäsche, Handtücher, Sachen von Carsten, Sachen von mir, große Teile wie Jacken, kleine Teile wie Unterwäsche oder Socken. Teilweise soll das ins Landhaus, teilweise bleibt es hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Sender Unknown //2346

Das Telefon klingelte auf meinem Schreibtisch. Das Display zeigte Carsten’s private Handynummer an. Ich hob ab. „Anne, komm unverzüglich rüber in mein Büro!“ Bevor ich etwas erwidern konnte, hatte er bereits aufgelegt. Eigentlich habe ich keine Lust, mich so herumkommandieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Der Glücksalgorithmus //2345

Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrem Leben. Ihnen ist nichts recht zu machen. Sie jammern und beklagen sich, geben nur $Suendenbock die Schuld, statt auch mal die eigenen Unzulänglichkeiten zu erkennen. Sie stellen Ansprüche, ohne selbst etwas beitragen zu wollen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Schnipsel der unendlichen Transzendenz – #piTag #piDay //2344

Heute ist pi-Tag. Ich habe trotzdem überlegt, wieder Tweets zu bringen, da ich mit denen inzwischen wieder im Rückstand bin. Den pi-Tag habe ich schon auf unterschiedlichste Weise zelebriert. Die pi-Diät ist obligatorisch. Dann habe ich mehrmals Liedtexte gepostet, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Der Partialkongress (2. Teil) //2343

Auf dem Fachkongress hatte ich Sebastian wiedergetroffen, und mit ihm ausgemacht, dass er mich zum Flughafen fahren würde. Es war nicht weit bis zu Sebastian’s Mietwagen. Ich sah keine Veranlassung, es zu unterbinden, dass er mir während der Fahrt hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Der Partialkongress (1. Teil) //2342

Ich verabscheue es, wenn ich feste Planungen kurzfristig umändern muss. Es setzt mir auch enorm zu, wenn ich mehrere Tage im Ungewissen gelassen werde, ob die vorgesehenen Termine so bleiben, oder doch noch gecancelt werden. Insbesondere, wenn ich mich schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Zum Paarjubiläum //2341

Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Paarbindung tausend binäre Jahre lang stabil bleibt. Noch ungewöhnlicher ist, dass wir auch nach dieser Zeit immer noch sexuell nicht genug voneinander bekommen können. Ich war immer ein Einzelgänger. Nachdem ich aus meinem Elternhaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Virenalarm! //2340

Unabhängig voneinander haben zwei Kunden mir kurz hintereinander ein Problem mit meiner Software gemeldet. Nach einigen ausgetauschten Mails sieht es so aus, als ob eine bestimmte Anti-Virus-Software eine meiner DLLs blockiert, unter Quarantäne stellt, oder sogar löscht. Diese DLL lief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Gesuche – jetzt mit neuem, verbessertem Auswahlfilter! //2339

Bei meinen Suchanfragen nehmen allmählich Begriffe überhand, bei denen es um eine Erklärung, ein Synonym, eine Übersetzung oder Kreuzworträtsellösungen geht. Ich werde solche Suchanfragen zukünftig kaum noch berücksichtigen (diesmal noch nur teilweise umgesetzt). Dadurch wird die Liste hier zwar kürzer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Hoppe, hoppe, .. //2338

Ich nutzte die Schwerkraft, um meinen Körper mit maximal möglicher Beschleunigung herunterplumpsen zu lassen. Dann spannte ich meine Schenkelmuskeln an, die Arbeit dabei leisteten, meinen Schwerpunkt wieder zehn bis fünfzehn Zentimeter nach oben zu wuchten. Wieder ließ ich mich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Kindheit eines Nerds //2337

Mal wieder Rückblick auf meine Kindheit. [Nachdem ich den Text noch mal durchgelesen habe, scheint mir, dass man ihn teilweise missverstehen oder Vorwürfe an meine Eltern herauslesen könnte. Aber dem ist nicht so. Meine Eltern sind einfache Leute. Die wussten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Am besten nichts Neues //2336

Reisen ist immer beschwerlich. Im Laufe der Zeit stellt sich dann eine Routine ein, die es mehr und mehr langweilig machen. Diese Langeweile ist mir aber immer noch lieber, als Verspätungen oder gar verpasste Anschlüsse. Weder von der Hin- noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ungekrönt //2335

Aus mehreren Gründen ist es sinnvoll, meinen diesjährigen Besuch bei Standort 4 vorzuziehen. Eigentlich passt mir der Zeitpunkt gar nicht, denn in Kürze steht bereits eine andere Reise an. Den Besuch bis länger danach aufzuschieben, ist ebenfalls keine Option. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare