Von Twitter verweht //2328

Same procedure as [almost] every Saturday. Diesmal ist der Zeitraum meiner Tweets der 6. bis 18. Juni 2019.

Verhörer des Tages: [den Tag] vergeuden statt vergolden
Wieder mal zig Links geschrieben. #LinkschreibungStattRechtschreibung
Verleser des Tages: Magnete statt Magenta
Schäfchen zählen //2148 Zweitausendeinhundertachtundvierzig
Leute, die pausenlos der Welt ihre persönlichen Befindlichkeiten mitteilen, .. NERVEN.
Verschreiber des Tages: Egel statt Egal
Verleser des Tages: heuchlerische statt halsbrecherische
Sprudelstrom //2147 Zweitausendeinhundertsiebenundvierzig
Verleser des Tages: Disaster statt Dissenter
Verhörer des Tages: Apfelsack statt Abfallsack
Beim #Waldspaziergang #belästigt worden. #nervigeInsekten
Verleser des Tages: Gehörnten statt Gehörtem
Twitteralien //2146 Zweitausendeinhundertsechsundvierzig
Verschreiber des Tages: organosatirisch statt organisatorisch
Ob ich den #Frauenstreik mal zum Anlass nehmen sollte, die Hausarbeit heute ausfallen zu lassen? #Fridays4Housework
Manchmal hat das Unterbewusstsein so Ideen .. Ich glaube, damit will es mich provozieren.
Verleser des Tages: polarisiert statt personalisiert
Familientag //2145 Zweitausendeinhundertfünfundvierzig
Verhörer des Tages: [auf] Greta statt Kreta
return WaitForMultipleObjects(11,nullptr,true,INFINITE);
+Solche Banausen! Genauso gut hätte ich mir die Mühe sparen können.
Mal ehrlich – wer von euch isst Donuts von innen nach außen?
Verleser des Tages: Alter statt Altar [der richtigen Gesinnung]
Mediakit und Blogkorruption //2144 Zweitausendeinhundertvierundvierzig
Verschreiber des Tages: Deppelpunkt statt Doppelpunkt
Übrigens nutze ich ausschließlich veganen Badezusatz.
Verleser des Tages: Radtouren statt Retouren
Die Einladung //2143 Zweitausendeinhundertdreiundvierzig
Verhörer des Tages: Pilatus statt Pilates
Verleser des Tages: Energieschlampe statt Energiesparlampe
Radveteranen //2142 Zweitausendeinhundertzweiundvierzig
Verschreiber des Tages: unterwert statt unterwegs
„Ich will, dass ihr in #Panik geratet.“ Panik ist nie ein guter Ratgeber. Panik verhindert umsichtiges, besonnenes Handeln. #DontPanic
Verleser des Tages: Millikan statt Milgram [Experiment]
Es wird Zeit, dass mein Mann wieder heimkommt. Bin kurz davor, den nächstbesten Mann zu bespringen.
Verhörer des Tages: Zensur statt Zäsur
Schönen Dank an den Autofahrer, der mich vorhin beim Spazierengehen angehupt hat.
+Ebenso an den Jogger, der mir entgegenkam, und mich dabei sehr lange angeschaut hat.
+So etwas gibt einem nach einer recht öden Woche doch wieder Auftrieb!
Fundstück von #unterwegs
Versprecher des Tages: scienfickich statt scientific
Gerade vom Einkaufen zurück und richtig #durchgefroren.
Was ich in den letzten Tagen an Kaffee konsumiert habe ..
Verleser des Tages: Oralsäure statt Oxalsäure
Und es war Sommer //2141 Zweitausendeinhunderteinundvierzig
So überhaupt keine Lust auf Hausarbeit. #Fridays4Housework
Verschreiber des Tages: machweisbar statt nachweisbar
Noch mindestens zwei einsame Nächte. #innereLeere
Verleser des Tages: Briefmarken statt Biermarken
A und O //2140 Zweitausendeinhundertvierzig
Verhörer des Tages: Fuckheim statt Forchheim

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.