*zwitscher* //2304

Hier gibt es nichts zu sehen. Gehen Sie bitte weiter.
Wer meiner Aufforderung nicht nachgekommen ist, hat jetzt die Gelegenheit, meine Tweets vom 29. April bis 14. Mai 2019 nachzulesen.

Nach vier Tagen Twitterentzug jetzt das andere Extrem: unüberschaubar viele Mitteilungen.
Blocken ist natürlich auch eine Möglichkeit, eine Diskussion zu beenden.
Verschreiber des Tages: [über ein Thema] schreit statt schreibt
So ein #Blumenstrauß kostet zig Euro, bloß um wenige Tage später auf dem Biomüll zu landen.
Verleser des Tages: Hochzeit statt Horizont
Entlang einer geschlossenen Reisekurve //2119 Zweitausendeinhundertneunzehn
Hallo Leute! Bin wieder da. Was gibt’s denn Neues in Twitterland?
Noch Last-Minute-Vorbereitungen, dann bin ich vorläufig weg.
Verhörer des Tages: [wenn die] Frauen statt Schrauben [nachgeben]
Beinahe hätte mich ein Fahrradfahrer frontal gerammt. Ich konnte gerade noch auf die Seite springen. KÖNNEN DIE NICHT AUFPASSEN?
Verleser des Tages: Linderung statt Lieferung
Schon wieder Blogpause //2118 Zweitausendeinhundertachtzehn
Wenn ich die Sprudelflasche schüttle, dann sehe ich das #Kohlendioxid.
Verschreiber des Tages: Schlauch statt Schnittlauch
Verleser des Tages: „Poly Gay“ statt „Pay Gap“
Unnötig aufgehalten //2117 Zweitausendeinhundertsiebzehn
Verschreiber des Tages: Nomen statt Normen
#Danke, Logarithmus, dass du nicht Tangens bist.
Unangenehme Besprechung steht bevor. – „Du willst dich wohl drücken?“ – „Ich will, dass du mich wohlig drückst.“
Verleser des Tages: Konstanten statt Konsonanten
Farbwirbel //2116 Zweitausendeinhundertsechzehn
„Willst du ein Küsschen?“ – „Was hast du denn für Küsschen?“ – „Ferrero-Küsschen.“ – „Naja ..“ – „Oder Anny-Küsschen.“ – „Ich bevorzuge die Anny-Küsschen.“
Verleser des Tages: Metallbau statt Mehltau
Getürmt //2115 Zweitausendeinhundertfünfzehn
Verschreiber des Tages: Fotsetzung statt Fortsetzung
Letzte Chance, die 3600 Votes voll zu machen!
Nur noch wenige Stunden Zeit zum Abstimmen!
Verleser des Tages: Sperrstunde statt Sprechstunde
So, auf zum Endspurt! Wer noch nicht gevotet hat, hat noch 18 Stunden dafür Zeit.
Verhörer des Tages: Löschung statt Böschung
Arbeitswochenende. Erst mal noch’n Kaffee.
Verleser des Tages: Unsinn statt User*innen
May The Search Be With You //2114 Zweitausendeinhundertvierzehn
Verschreiber des Tages: Poppenwagen statt Puppenwagen
Verleser des Tages: Vögelei statt Vigilfeier
Verschollene Einfälle //2113 Zweitausendeinhundertdreizehn
Versprecher des Tages: Schlumpfschrauch statt Schrumpfschlauch
Verleser des Tages: gierig statt gering
29 h..ust* //2112 Zweitausendeinhundertzwölf
Verschreiber des Tages: perdu statt „per du“
Einen Dreier hatte ich mir gewünscht.
+Einen Dreier habe ich gekriegt.
+Um ganz ehrlich zu sein – ein Zweier hätte meine Bedürfnisse ganz genauso erfüllt.
+In der Schule ist ein Dreier zwar befriedigend, aber ein Zweier gut.
Verleser des Tages: °C statt €
OOoooooo f..
Verschreiber des Tages: Hexenbusen statt Hexenbesen
Verleser des Tages: Straftat statt Stadtrat
2^2 * 5^5 Tweets hatte ich gestern.
+Beeindruckt denn niemanden sonst diese Ästhetik, diese Symmetrie?
breakplaining: Hex //2111 Zweitausendeinhundertelf
Sind das jetzt bereits die #Eisheiligen praecox?
Verhörer des Tages: porn statt born [actor]
Verleser des Tages: Nordeuropa statt Nerdtopia
Lob und Tadel //2110 Zweitausendeinhundertzehn

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu *zwitscher* //2304

  1. Pingback: Tweets und Twittereien //2424 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.