Rückblick 2. Halbjahr 2019 //2303

Bevor ich den Rückblick auf das zweite Halbjahr 2019 wieder vergesse, blogge ich ihn diesmal relativ bald. Ich habe versucht, die relevanten Ereignisse aufzunehmen, soweit ich sie verbloggt habe, und sie nicht nur von vorübergehender Bedeutung waren.

Die Arbeit an Evalyze ging weiter. Auf Kundenwunsch begannen wir, einen einfachen Sprachassistenten für die Bedienung unserer Geräte zu implementieren.
Ich wurde gebeten, an einem Diskussionspanel teilzunehmen, obwohl ich mit der Thematik nur sehr oberflächlich vertraut war.
Bei Standort 6 gab es einige Rückstände, die aufgearbeitet werden mussten.
Bei einem Besuch von Fiona und Corinna lernten wir Carsten’s Enkel Kim kennen.
Es gelang mir, ein paar kleinere Neuheiten als Patent vorzubereiten.
Carsten zog sich eine Armverletzung zu, deren Ausheilung sich länger hinzog, und sich leider auch ungünstig auf unseren Sommerurlaub auswirkte.
Mit Otto, dem Orthopäden, begann ich ein neues Projekt.
Leonie arbeitete ich den Sommerferien als Werkstudentin bei uns.
Mit Severin und Holger zusammen veröffentlichte ich ein paar Papers.
Meine Stiefenkelin Sophie kam – von mir begleitet – in die Schule.
Jason wird Standort 6 übernehmen, und begann, sich dort als Geschäftsführer einzuarbeiten.
Da es in unserem Betriebschor nicht regelmäßig genügend Sängerinnen gab, entschloss ich mich schweren Herzens, ihn aufzulösen.
Nach dem jährlichen Besuch bei Standort 4 gönnten Carsten und ich uns ein verlängertes Wochenende in einem Wellness-Hotel.
Unser Schüler-Technik-Tag fand diesmal im November statt.
Wie vereinbart, nahm ich am Diskussionspanel einer Fachveranstaltung teil, und lernte dabei Gerard, einen der Organisatoren, kennen, mit dem ich wenige Wochen später zusammen essen war.

Wie man sieht, waren die meisten Ereignisse geschäftlicher oder beruflicher Art. Ach, manchmal vermisse ich die unbekümmerte Programmierschlampe.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rückblick 2. Halbjahr 2019 //2303

  1. Plietsche Jung schreibt:

    Stetig ist der Wandel….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.