Beischlaf im Protected Mode //2271

„Wie hast du letzte Nacht geschlafen?“
Vergleichsweise gut. Ich habe dich aber noch schnarchen gehört, bevor ich eingeschlafen bin.“
„Du hast wohl wieder gar nicht mitgekriegt, dass ich dich nachts ein paarmal durchgestoßen habe?“, meinte er schmunzelnd.
Ich überlegte. Vage war da schon etwas – eine flüchtige Erinnerung an Wohlbefinden, die ich aber wohl in meine Träume eingebunden hatte.

„Du weißt schon, dass du dich dabei strafbar gemacht hast?“, fragte ich prosaisch zurück.
„Wie das?“ Er schien erstaunt.
Ich erklärte: „Laut Strafgesetz brauchst du vorher meine Einwilligung, die ich dir aber nicht gegeben habe, weil ich geschlafen habe.“
„Ich wäre doch nie so grausam, dich einfach aus deinem Schlaf zu reißen! Wenn ich dich geweckt hätte, hätte dir das doch sicherlich nicht gefallen.“
„Darauf kannst du wetten! Ich mag es gar nicht, aufgeweckt zu werden, wenn ich überhaupt nicht aufstehen muss“, bestätigte ich, und fuhr fort: „Also hast du meine schutzlose Lage ausgenutzt.“
„Du warst in keiner schutzlosen Lage, Süße!“, erklärte er, „ich beschütze dich doch.“

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Beischlaf im Protected Mode //2271

  1. Mia schreibt:

    Entweder hast du einen enorm tiefen Schlaf oder dein Mann hat keine nennenswerte Stoßkraft. Oder aber es ist reine Phantasterei. Ich tippe mal auf No. 2 und 3.

    Liken

  2. Mika schreibt:

    Doch, das gibt es. Hatte zwar nie so ne Frau, aber wenn ich mal richtig tief schlafe, dann wach ich so schnell nicht auf. Einige Partnerinnen hatten da nächtens sehr viel Vergnügen 🙂 und die Spuren waren eindeutig, auch wenn ich es nicht aktiv mitbekommen hatte.

    Die Schilderung wirkt absolut glaubwürdig.

    Liken

  3. thrillerbraut schreibt:

    Das kenne ich auch, hatte ich also auch schon mal.
    Aber ich wäre schon gern dabei, also so, dass ich es mitbekomme.

    Gefällt 1 Person

  4. Plietsche Jung schreibt:

    Ach, Anni … nimm nicht so starke Tabletten 🙂

    Liken

  5. Pingback: Twitteriger Zwiespalt //2397 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.