Morpheus ignoriert mich //2215

Manchmal bin ich nachts so angespannt, dass ich nicht schlafen kann.
Meine Gedanken drehen sich im Kreis.
.. und im Kreis.
Die Geschehnisse des Tages lassen mich nicht los.
.. und im Kreis.
So viele Aspekte muss ich vorausplanen. Dabei gibt es ungezählte offene Fragen – mit einer Unzahl an Parametern und Variablen, die ich gar nicht kenne.
.. und im Kreis.
Alle denkbaren Eventualitäten, die schiefgehen könnten, drängen sich in mein Bewusstsein. Sogar wenn es sich dabei nur um unwichtige Kleinigkeiten handelt, türmen die sich auf zu unüberwindlich erscheinenden Hindernissen.
.. und im Kreis.
Da sind so viele Wenns und Abers. So viele möglichen Probleme, die auf meinem Weg liegen könnten.
.. und im Kreis.
Ich versuche, mich abzulenken (z.B. durch Primfaktorenzerlegung der Ziffern des Projektionsweckers). Das gelingt mir aber nur kurzfristig, bevor meine Gedanken wieder abdriften in eine unerwünschte Richtung.
.. und im Kreis.
Ein Teil meines Bewusstseins ist zwar weggedöst, der andere bewegt sich in einer Endlosschleife, aus der er keinen Ausweg findet.
.. und im Kreis.
.. und im Kreis.
..

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Morpheus ignoriert mich //2215

  1. claudius2016 schreibt:

    Klinisch gibt es bei den Psychologen den Begriff „Katastrophisieren“ dafür. Gar nicht gut.

    Gefällt 1 Person

    • Den Begriff kannte ich noch nicht, danke.
      Es ist ja nicht so, dass ich das absichtlich mache. Es kommt halt vor (zum Glück nur hin und wieder, Häufigkeit aber tendenziell steigend), dass ich mich nachts in irgendsoein Problem verbeiße, und es nicht abschütteln kann.
      Zeitweise habe ich so viel um die Ohren, so viel hängt von mir ab .. Die Verantwortung erzeugt Druck und macht mir Stress.

      Liken

  2. Leser schreibt:

    Es gibt sehr wirksame Baldrian-Tees, die sogar recht gut schmecken (wenn man Kräutertees mag), und nach dem Trinken schläft man wunderbar ein, sollte nur danach nicht zu lange wach bleiben, sondern sich wirklich hinlegen. Gibts in Drogeriemärkten, meist unter der Bezeichnung „Schlaf- und Nerventee“ oder ähnliches.

    Liken

  3. Christian_who schreibt:

    Bei mir hilft da immer masturbieren 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. blindfoldedwoman schreibt:

    Solange das nur selten vorkommt, würde ich dem keine große Bedeutung beimessen. Aber Du solltest schon darauf achten. Nicht gut, wenn sich so etwas festsetzt.

    Liken

  5. Mia schreibt:

    Versuch’s doch mal mit Yoga. Das kann man wunderbar auch abends im Bett machen. Ganz ohne Hilfsmittel. Es entspannt, ist gut für Körper und Seele.

    Gefällt 1 Person

  6. tom174 schreibt:

    Mir helfen da Audiobooks. Bücher, die man schon kennt, die also nicht spannend sind, aber auf die man sich konzentrieren kann. Funktioniert bei meinem Gedankenkarussellspiel ganz ok.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.