Buße und Technik //2185

Eigentlich hatte ich vorgehabt, einen Schüler-Technik-Tag in den Allerheiligenferien durchzuführen. Dafür hätte ich bereits vor den Sommerferien, am besten Mitte Juli, die Ankündigung ausgeben müssen.
Allein – ich habe das völlig vergessen. Gerade im Juli gab es so viel anderes zu erledigen, dass ich nicht rechtzeitig daran gedacht habe. Ich muss mir wirklich angewöhnen, solche Vorhaben in meinen Kalender aufzunehmen, wo ich ein geeignetes Datum einstellen kann, an dem ich dann erinnert werde, dass es Handlungsbedarf gibt.

Wären jetzt nicht bereits Ferien, wäre noch der Zeitpunkt für die Ankündigung ideal. Nun einen Schnellschuss zu machen, um die Ankündigungen noch vor meinem Urlaub rauszuschicken, bringt nichts. Die in Frage kommenden Schulen haben ja geschlossen, und die Schüler sind nicht erreichbar.
Da es erst, wenn wieder Schule ist, also Mitte September, sinnvoll ist, die Ankündigung auszugeben, blieben danach nur etwa sechs Wochen Zeit. Das ist einfach zu wenig. Aber ich habe ja noch den Buß-und-Bettag als Ausweichtermin. Das ist immerhin drei Wochen später. Immer noch knapp, aber machbar. Wenn es deshalb weniger Anmeldungen gibt, bin ich nicht böse (so zehn bis fünfzehn Schüler wären ideal; melden sich weniger als sieben oder acht, fällt die Veranstaltung aus; bei über zwanzig müsste ich eine Auswahl treffen).
Sonst war immer etwa ein Vierteljahr zwischen Ankündigung und Durchführung. Diesmal müssen gut zwei Monate reichen.

Und damit ich nicht wieder vergesse, die Ankündigungen vorzubereiten, habe ich gleich in meinen Kalender eingetragen, dass er mich Anfang September daran erinnern soll, damit ich mit den Vorbereitungen beginne (oder ich mich entschließe, die Angelegenheit – zumindest für dieses Jahr – zu canceln).

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Buße und Technik //2185

  1. Plietsche Jung schreibt:

    Schreib doch mal ein paar Schulen im Umkreis an.

    Liken

  2. Pingback: No Girls‘ Day //2268 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.