Immer nur Fragen //2178

Eine Redensart lautet: „Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.“
So weit würde ich nicht gehen. Ich würde eine Frage durchaus als „dumm“ rezipieren, wenn der Frager leicht selbst auf die Beantwortung hätte kommen können – ggf. nach eigener, zumutbarer Recherche.
Ansonsten finde ich zielorientierte Fragen absolut sinnvoll. Sie deuten auf Interesse hin, und darauf, dass der Frager selbst aktiv an der Klärung offener Punkte mitwirkt.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Immer nur Fragen //2178

  1. Pingback: Vorurlaubsgetwitter //2369 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.